Newsticker

 
 *** KURZNACHRICHTEN ***

         
Eisbären Berlin
(DEL)  Verteidiger Jens Baxmann wird vorraussichtlich kein neues Vertragsangebot für die kommende Spielzeit erhalten und ist nun offenbar bei den Grizzlys Wolfsburg und Iserlohn Roosters im Gespräch
 
Malchower Wölfe
(OSL)  Die Malchower Wölfe haben sich am Samstag durch einen Sieg gegen den OSC Berlin 1b vorzeitig den Meisteritel in der Ostseeliga gesichert
 
Weserstars Bremen
(RLN)  Verteidiger Philip Gebler verlässt die Weserstars nach zwei Jahren nach Beendigung seines Studiums
 
EC Eisbären Balingen
(LLBW)  Die Defensivabteilung der Eisbären hat Verstärkung erhalten: Vom Liga-Aussteiger FSV Schwenningen kommt Verteidiger Fabian Krause nach Balingen
 
ERC Sonthofen
(OLS)  Der tschechische Kontingentstürmer Petr Sinagl hat beim gestrigen Spiel gegen den EV Landshut einen Halswirbelbruch erlitten und fällt daher bis zum Saisonende aus

Landesliga Bayern
(BLL)  Erneut gab es zwei Spielwertungen in der Verzahnungsrunde Gruppe C zwischen Bayernliga und Landesliga: Die ursprünglichen Siege des ESC Haßfurt vom letzten Wochenende wurden mit jeweils 0:5 Toren nun für die EA  Schongau und den ESC Kempten gewertet, nachdem die Hawks erneut mehr als nur die erlaubten zwei Kontingentspieler eingesetzt hatten
  
Füchse Duisburg
(OLN)  Der junge Stürmer Marco Clemens wurde aus disziplinarischen gründen suspendiert und wird nicht mehr für die Füchse aufs Eis gehen
 
EV Landshut
(OLS)  Beim EVL bahnen sich die Abgänge einiger junger Talente in Richtung DEL und DEL2 nach Saisonende an, so sollen Alexander Ehl, Luca Zitterbart, Marc Schmidpeter, Patrick Berger und Louis Schinko stark umworben sein
 
Deutsche Eishockey Liga 2
(DEL2)  Das Interesse der Oberligisten an einem möglichen DEL2-Aufstieg ist groß. Bisher haben die Hannover Indians, die Hannover Scorpions, der Herner EV, die Saale Bulls Halle, die Moskitos Essen und die Füchse Duisburg aus dem Norden, sowie die Selber Wölfe aus dem Süden die notwendigen Lizenzunterlagen eingereicht und auch die erforderliche Bürgschaft hinterlegt und auch die Eisbären Regensburg, sowie der EV Landshut signalisierten ihre Bereitschaft
 
Bietigheim Steelers
(DEL2)  Nachwuchsstürmer Robert Kneisler, der derzeit auch mit einer Förderlizenz für den ERC Sonthofen ausgestattet ist, hat einen langfristigen Vertrag bei seinem Heimatverein unterzeichnet
 
EHC Red Bull München
(DEL)  Ab 2021 werden die Red Bulls eine neue Heimat erhalten, denn dann soll die neue Arena eröffnet werden, welche 11.500 Zuschauer fassen soll und insgesamt vier überdachte Eisflächen bietet. In der neuen Multifunktionshalle wird zudem auch Basketball gespielt werden
  
EC Hannover Indians
(OLN)  Trainer Lenny Soccio hat seinen Vertrag am Pferdeturm langfristif verlängert und wird somit weiterhin das Sagen an der Bande haben
     
   

 Stichwortsuche:
moskitosessenESC Moskitos Essen
Moskitos Essen besetzen zweite Import-Stelle neben Aaron McLeod mit dem amerikanischen Stürmer Nicholas Miglio

(OLN)  Nicholas Miglio wurde am 05. November 1991 in San Antonio in den USA geboren. Der Außen- und Mittelstürmer wiegt bei einer Körpergröße von 186 cm 86 Kilogramm. Er wird in Essen das Trikot mit der Rückennummer #47 tragen. Bis auf sieben Spiele in Selb lief der Stürmer bisher nur in den USA auf. Für Selb kam der Amerikaner auf acht Beihilfen in sieben Spielen.

ihp-interview-klein  Über den Transfer sprach die Redaktion mit Cheftrainer und Sportmanager Frank Gentges.

Herr Gentges, wie lief die Findungsphase bezüglich des neuen Import-Spielers ab?
Spätestens seit der Verletzung und den privaten Problemen von Viktor Lennartsson bin ich auf der Suche nach einem zweiten Import neben Aaron McLeod. Von den freien Importsspielern, die für die Oberliga und unser finanzielles Budget in Frage kamen, hatte ich eine Top-4-Liste. Auf Position 1 und 2 standen zwei Slowaken und auf Position 3 und 4 zwei Kanadier. Beim Slowaken auf Position 1 bestand auf einmal die Möglichkeit auf Berufung in die slowakische Nationalmannschaft, dies ist dann auch so eingetreten und der Spieler war mit Erfolg beim Deutschland-Cup dabei. Der zweite Slowake ist der beste Torjäger in einem Europäischen Land (B-Pool) und bekam letztendlich keine Freigabe. Der eine Kanadier hat lieber ein Angebot der DEL 2 angenommen, was sportlich selbstverständlich ist und der zweite Kanadier hat ein astronomisches Angebot aus der Oberliga erhalten, danach waren wir natürlich aus dem Rennen. Nicholas Miglio war in Europa und beim Try-Out eines DEL 2-Ligisten, der am Ende lieber einen Verteidiger wollte. Er war bereit bei uns ein Try-Out über eine Woche zu absolvieren und hat überzeugt.

Woran liegt es, dass in allen deutschen Ligen viele Vereine unzufrieden mit ihren Import-Spielern sind?
Deutschland ist für geeignete Imports nur noch dritte oder vierte Wahl, in anderen Ländern können sie wesentlich mehr verdienen. Die Imports, die hier sind, sind im Verhältnis zu deutschen Spielern nicht mehr ansatzweise so stark wie früher. Insbesondere in der Oberliga gibt es viele sehr starke deutsche Spieler, die eigentlich dort nicht hingehören und die besser sind als die meisten Imports. Viele deutsche Spieler in allen Ligen stehen in der Scorerwertung oftmals vor den Imports, das hat es früher in der Form und Häufigkeit nicht gegeben. Die Imports die aktuell, also Mitte der Saison, auf dem Weltmarkt frei sind, haben natürlich irgendwo alle einen Makel, sonst wären sie ja nicht ohne Verein und bei den paar Raketen geht es nur über entsprechendes Geld.

Was sprach im Endeffekt für Nicholas Miglio?
Jedenfalls nicht seine Statistik, auf Grund seiner Statistik, ohne ihn selbst gesehen zu haben, wäre er nie ein Thema gewesen.
Wie gesagt, er war bereit bei uns ein Try-Out zu absolvieren und er wusste, dass es seine einzige Chance ist. Er hat um seinen Job gekämpft und er hat in allen Bereichen überzeugt, das hat mir imponiert. Auch seine früheren Coaches und Mitspieler haben sich sehr lobend über ihn geäußert. Er ist ein intensiver Spieler mit starken läuferischen Qualitäten, Druck zum Tor und guter Körpersprache, einfach ein Teamspieler, der vielseitig einsatzbar ist. Wenn er seine Trainingseindrücke im Spiel bestätigt und noch das Tor trifft, bin ich sehr zufrieden. Stehgeiger mit dem Stempel "Top-Scorer" die vorne eins schießen und hinten zwei kassieren bringen keinen Mannschaftserfolg, viel wichtiger ist die +/- Wertung und das was er fürs TEAM tut.

Sind weitere Transfers geplant?
Der Markt an deutschen Spielern ist absolut leergefegt, ich habe aber meistens trotzdem die eine oder andere Option, Letztendlich haben wir bis jetzt nur die Abgänge von Robin Slanina und Viktor Lennartsson ersetzt. Jedenfalls brauchen wir mindestens noch einen starken deutschen Stürmer, insbesondere da wir von Beginn an dezimiert begonnen haben und Julian Lautenschlager nicht unser Spieler ist, mit ihm können wir nie sicher planen. Der Verein steht im engen Kontakt mit einem Sponsor, der explizit für einen Neuzugang investieren möchte und hierauf beruht meine Hoffnung.


 www.icehockeypage.de  Informationen zum Thema
 Datum:
 Thema:
 Bericht:
Donnerstag 15.November 2018
ESC Moskitos Essen
ESCE - uv
    -  Oberliga Nord
    -  Nicholas Miglio
    -  
  
 

Spielersuche

Spielerdatenbank
Nachname:
Vorname:
 

Partner

  
RizVN Login



icehockeypage.net Trustcheck Seal
Partner2




immer aktuell informiert sein 
und mitdiskutieren auf


IHP facebook

 
www.icehockeypage.de

Hinweis in eigener Sache:
Wir verweisen auf unsere 
Nutzungsbedingungen und
die Datenschutzerklärung.
Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen sie den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung zu!