Newsticker

 
 *** KURZNACHRICHTEN ***

             
EHC Red Bull München
(DEL)  Offenbar hat der deutsche Vizemeister Verteidigertalent Luca Zitterbart unter Vertrag genommen und wird den letztjährigen Landshuter mit einer Förderlizenz für den SC Riessersee ausstatten. Verteidiger Ryan Button steht unterdessen vor dem Wechsel zu den Grizzlys Wolfsburg
  
EA Schongau
(BYL)  Als nächstes hat der routinierte Verteidiger Tobias Maier seine Zusage für eine weitere Spielzeit im Trikot der Mammuts gegeben
  
EG Diez-Limburg
(RLW)  Bei den Rockets geht es Schlag auf Schlag weiter in Sachen Personalplanung: Als nächster Spieler hat Stürmer Tobias Schwab bei der EGDL verlängert, in der letzten Saison war er zweitbester Scorer im Team
  
EV Dingolfing
(BLL)  Der tschechische Stürmer David Bilek, der erst im letzten November aus seiner Heimat zu den Isar Rats kam, wird auch in der nächsten Saison wieder die zweite Kontingentstelle beim EVD besetzen
  
EHC Waldkraiburg Löwen
(BYL)  Stürmer Nico Vogl hat seine Zusage für die nächsten zwei Jahre gegeben und bleibt den Löwen damit auch nach dem Abstieg aus der Oberliga weiter treu, während Stürmer Michail Guft-Sokolov seinen Abschied verkündet hat um weiterhin höherklassiger spielen zu können
  
ESC Dorfen
(BYL)  Verteidiger Tobias Fengler, vor zwei Jahren aus Erding gekommen, hat seinen Vertrag bei den Eispiraten für die neue Bayernligasaison verlängert
 
EC Bergisch Land
(LLW)  Die Raptors und Trainer Marco Piwonski werden künftig getrennte Wege gehen und die Zusammenarbeit wird beendet. Auch als sportlicher Leiter wird er nicht mehr für die Solinger tätig sein
  
ERC Regen
(BBZL)  Die beiden Stürmer Daniel Frost und Alexander Klostereit haben ihre Zusagen für die neue Bezirksligasaison bei den Red Dragons gegeben
  
EHC Bad Aibling
(BLL)  Die Aibdogs sind derzeit auf der Suche nach einem neuen Trainer. Die Mannschaft wird zum großteil unverändert bleiben, auch wenn nach potentiellen Verstärkungen Ausschau gehalten wird. Einziger Abgang ist bisland Verteidiger Sven Rothemund, den es aus beruflichen Gründen nach Düsseldorf zieht
  
Tölzer Löwen
(DEL2)  Verteidiger Casey Borer wird in der nächsten Saison nicht mehr im Aufgebot stehen und wird die Isarwinkler nach eineinhalb Jahren nun wieder verlassen, mit noch unbekanntem Ziel
  
Neusser EV
(RLW)  Während die Stürmer Pascal Rüwald und Shahab Aminikia und Verteidiger Gerrit Ackers ihren Abschied verkündet haben, werden Defensivexperte Paul Gebel und die Angreifer Timothy Tanke und David Bineschpayouh weiterhin für den NEV auflaufen, genauso wie Torhüter Patrick Fücker. Fest zum Kader gehören wird künftig auch Goalie Tjaard Jansen, der zuletzt als Leihgabe des Krefelder EV schon in Neuss auflief. Ausserdem wechselt Stürmer Felix Wolter vom EC Bergisch Land aus Solingen nach Neuss.
  
MEC Saale Bulls Halle
(OLN)  Torhüter Michel Weidekamp kommt vom Ligakonkurrenten Herner EV zu den Saale Bulls und wird auch die Möglichkeit erhalten sich in der Vorbereitung bei den Grizzlys Wolfsburg in der DEL zu beweisen. Dagegen wird Goalie Phillip Schneider, der das neue Angebot nicht annahm, den MEC verlassen und zu einem anderen Verein wechseln, wo er sich mehr Eiszeiten erhofft
  
Kaderlisten 2019/2020
(IHP)  Ab sofort sind die Kaderlisten für die neue Saison 2019/2019 online! Die Listen werden täglich aktualisiert. Wir möchten allerdings darauf hinweisen, dass die genaue Ligeneinteilung noch nicht feststeht!
    
   

 Stichwortsuche:
moskitosessenESC Moskitos Essen
Moskitos Essen besetzen zweite Import-Stelle neben Aaron McLeod mit dem amerikanischen Stürmer Nicholas Miglio

(OLN)  Nicholas Miglio wurde am 05. November 1991 in San Antonio in den USA geboren. Der Außen- und Mittelstürmer wiegt bei einer Körpergröße von 186 cm 86 Kilogramm. Er wird in Essen das Trikot mit der Rückennummer #47 tragen. Bis auf sieben Spiele in Selb lief der Stürmer bisher nur in den USA auf. Für Selb kam der Amerikaner auf acht Beihilfen in sieben Spielen.

ihp-interview-klein  Über den Transfer sprach die Redaktion mit Cheftrainer und Sportmanager Frank Gentges.

Herr Gentges, wie lief die Findungsphase bezüglich des neuen Import-Spielers ab?
Spätestens seit der Verletzung und den privaten Problemen von Viktor Lennartsson bin ich auf der Suche nach einem zweiten Import neben Aaron McLeod. Von den freien Importsspielern, die für die Oberliga und unser finanzielles Budget in Frage kamen, hatte ich eine Top-4-Liste. Auf Position 1 und 2 standen zwei Slowaken und auf Position 3 und 4 zwei Kanadier. Beim Slowaken auf Position 1 bestand auf einmal die Möglichkeit auf Berufung in die slowakische Nationalmannschaft, dies ist dann auch so eingetreten und der Spieler war mit Erfolg beim Deutschland-Cup dabei. Der zweite Slowake ist der beste Torjäger in einem Europäischen Land (B-Pool) und bekam letztendlich keine Freigabe. Der eine Kanadier hat lieber ein Angebot der DEL 2 angenommen, was sportlich selbstverständlich ist und der zweite Kanadier hat ein astronomisches Angebot aus der Oberliga erhalten, danach waren wir natürlich aus dem Rennen. Nicholas Miglio war in Europa und beim Try-Out eines DEL 2-Ligisten, der am Ende lieber einen Verteidiger wollte. Er war bereit bei uns ein Try-Out über eine Woche zu absolvieren und hat überzeugt.

Woran liegt es, dass in allen deutschen Ligen viele Vereine unzufrieden mit ihren Import-Spielern sind?
Deutschland ist für geeignete Imports nur noch dritte oder vierte Wahl, in anderen Ländern können sie wesentlich mehr verdienen. Die Imports, die hier sind, sind im Verhältnis zu deutschen Spielern nicht mehr ansatzweise so stark wie früher. Insbesondere in der Oberliga gibt es viele sehr starke deutsche Spieler, die eigentlich dort nicht hingehören und die besser sind als die meisten Imports. Viele deutsche Spieler in allen Ligen stehen in der Scorerwertung oftmals vor den Imports, das hat es früher in der Form und Häufigkeit nicht gegeben. Die Imports die aktuell, also Mitte der Saison, auf dem Weltmarkt frei sind, haben natürlich irgendwo alle einen Makel, sonst wären sie ja nicht ohne Verein und bei den paar Raketen geht es nur über entsprechendes Geld.

Was sprach im Endeffekt für Nicholas Miglio?
Jedenfalls nicht seine Statistik, auf Grund seiner Statistik, ohne ihn selbst gesehen zu haben, wäre er nie ein Thema gewesen.
Wie gesagt, er war bereit bei uns ein Try-Out zu absolvieren und er wusste, dass es seine einzige Chance ist. Er hat um seinen Job gekämpft und er hat in allen Bereichen überzeugt, das hat mir imponiert. Auch seine früheren Coaches und Mitspieler haben sich sehr lobend über ihn geäußert. Er ist ein intensiver Spieler mit starken läuferischen Qualitäten, Druck zum Tor und guter Körpersprache, einfach ein Teamspieler, der vielseitig einsatzbar ist. Wenn er seine Trainingseindrücke im Spiel bestätigt und noch das Tor trifft, bin ich sehr zufrieden. Stehgeiger mit dem Stempel "Top-Scorer" die vorne eins schießen und hinten zwei kassieren bringen keinen Mannschaftserfolg, viel wichtiger ist die +/- Wertung und das was er fürs TEAM tut.

Sind weitere Transfers geplant?
Der Markt an deutschen Spielern ist absolut leergefegt, ich habe aber meistens trotzdem die eine oder andere Option, Letztendlich haben wir bis jetzt nur die Abgänge von Robin Slanina und Viktor Lennartsson ersetzt. Jedenfalls brauchen wir mindestens noch einen starken deutschen Stürmer, insbesondere da wir von Beginn an dezimiert begonnen haben und Julian Lautenschlager nicht unser Spieler ist, mit ihm können wir nie sicher planen. Der Verein steht im engen Kontakt mit einem Sponsor, der explizit für einen Neuzugang investieren möchte und hierauf beruht meine Hoffnung.


 www.icehockeypage.de  Informationen zum Thema
 Datum:
 Thema:
 Bericht:
Donnerstag 15.November 2018
ESC Moskitos Essen
ESCE - uv
    -  Oberliga Nord
    -  Nicholas Miglio
    -  
  
 

Spielersuche

Spielerdatenbank
Nachname:
Vorname:
 

Partner

  
RizVN Login



icehockeypage.net Trustcheck Seal
Partner2




immer aktuell informiert sein 
und mitdiskutieren auf


IHP facebook

 
www.icehockeypage.de

Hinweis in eigener Sache:
Wir verweisen auf unsere 
Nutzungsbedingungen und
die Datenschutzerklärung.
Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen sie den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung zu!