Newsticker

 
 *** KURZNACHRICHTEN ***

         
Neusser EV
(RLW)  Nach dem Play-Off-Aus wurde bekannt, dass Trainer Boris Ackermann aus beruflichen Gründen in der nächsten Saison nicht mehr zur Verfügung stehen wird - die Suche nach Ersatz hat bereits begonnen
 
Bezirksliga Bayern
(BBZL)  Das am 17.Februar kurzfristig ausgefallene Spiel zwischen dem EHC Mitterteich und der 1b-Mannschaft des ERV Schweinfurt wurde nachträglich mit 5:0 Toren für die Stiftland Dragons gewertet
 
EV Landshut
(OLS)  Stürmer Christoph Fischhaber hat seinen Vertrag beim EVL um ein weiteres Jahr verlängert und wird somit in sein viertes Jahr in Landshut gehen
  
Neusser EV
(RLW)  Als erste beiden Akteure des aktuellen Mannschaftskaders haben die Stürmer Pascal Rüwald und Thorben Beeg ihre Zusagen für die kommende Spielzeit beim NEV gegeben
 
Landesliga Bayern
(BLL)  Der BEV hat erneut zwei Spiele mit 0:5 Toren gegen den ESC Haßfurt gewertet: Somit ist der 5:4 Sieg beim ESC Dorfen hinfällig und auch die 5:8 Niederlage gegen den ESC Geretsried wurde umgewandelt. Damit bleiben die Hawks weiter punktloser Tabellenletzter in der Verzahnungsrunde Gruppe C
 
Fischt.Pinguins Bremerhaven
(DEL)  Die Fischtown Pinguins haben den Vertrag mit dem US-amerikanischen Verteidigungs-Routinier Maxime Fortunus, der vor der Saison aus der AHL nach Bremerhaven kam, um zwei weitere Jahre verlängert
    
   

 Stichwortsuche:
ecdcmemmingenECDC Memmingen
Personalentscheidungen bei den Indians

(OLS)  Bei den Memmingen Indians sind mehrere personelle Entscheidungen gefallen. Nach den Abgängen von Philipp Gejerhos und Martin Jainz waren die Verantwortlichen intensiv auf der Suche nach Verstärkung für die Defensivabteilung. Fündig wurde man allerdings nicht, zumindest konnte man keinen deutschen Spieler verpflichten, so dass man sich nun dazu entschieden hat einen ausländischen Verteidiger unter Vertrag zu nehmen. Der neue Hoffnungsträger soll zeitnah vorgestellt werden und soll bereits am kommenden Wochenende erstmals am Hühnerberg auflaufen.

Aus diesem Grund haben sich die Indians dazu entschlossen den Probevertrag mit Stürmer Saku Salminen nicht weiter zu verlängern, da die zweite Kontingentstelle neben Lubor Pokovic mangels Alternativen mit einem weiteren Kontingentspieler besetzt wird. Der 24-Jährige Finne kam nach der Verletzung von Petr Haluza aus der höchsten französischen Liga zum ECDC und konnte in 13 Partien drei Tore erzielen und weitere neun Treffer vorbereiten.

Der tschechische Stürmer Petr Haluza wird weiterhin verletzungsbedingt ausfallen. Wann oder ob überhaupt eine Rückkehr aufs Eis für den Routinier möglich ist, ist derzeit völlig offen. Die laufende Spielzeit ist für ihn allerdings bereits sicher beendet. Lediglich sieben Partien hat er in der aktuellen Saison absolviert und konnte dabei sechs Scorerpunkte für sich verbuchen.

Auch das 21-jährige Eigengewächs Timo Schirrmacher verlässt den Verein. Der Stürmer bat um Vertragsauflösung um in die Landesliga zu wechseln. In der laufenden Saison hat er 18 Spiele bestritten und brachte es dabei auf einen Treffer und eine Vorlage.

Den Kader in der Breite verstärken sollen unterdessen Verteidiger Maximilian Welz und Stürmer Timo Bakos. Die beiden jungen DNL-Nachwuchscracks sind vom Kooperationspartner Augsburger EV mit einer Förderlizenz für die Indians ausgestattet worden.


 www.icehockeypage.de  Informationen zum Thema
 Datum:
 Thema:
 Bericht:
Dienstag 4.Dezember 2018
ECDC Memmingen
IHP - sc
    -  Oberliga Süd
    -  
    -  
  
 

Spielersuche

Spielerdatenbank
Nachname:
Vorname:
 

Partner

  
RizVN Login



icehockeypage.net Trustcheck Seal
Partner2




immer aktuell informiert sein 
und mitdiskutieren auf


IHP facebook

 
www.icehockeypage.de

Hinweis in eigener Sache:
Wir verweisen auf unsere 
Nutzungsbedingungen und
die Datenschutzerklärung.
Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen sie den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung zu!