Newsticker

 
 *** KURZNACHRICHTEN ***

         
Deutsche Eishockey Liga 2
(DEL2)  Nachfolgende Oberligisten haben offiziell bestätigt einen Lizenzantrag inklusive Bürgschaft bei der DEL2-Ligenleitung gestellt zu haben: Deggendorfer SC, MEC Saale Bulls Halle, EC Hannover Indians, Herner EV, Icefighters Leipzig, ECDC Memmingen, Eisbären Regensburg, SC Riessersee, Starbulls Rosenheim, VER Selb
  
Hannover Scorpions
(OLN)  Trainer Dieter Reiss hat nach der Niederlage bei den Füchsen Duisburg am Freitag Abend die sportliche Verantwortung abgegeben. Aus formellen Gründen wird er allerdings noch zunächst offiziell als Trainer fungieren, die Verantwortlung wird aber nun zunächst von Mannschaftskapitän Björn Bombis übernommen
  
EC Bad Nauheim
(DEL2) Torhüter Felix Bick soll auch in der nächsten Saison der große Rückhalt für die Kurstädter sein und hat seinen Vertrag um ein weiteres Jahr verlängert
  
Schwenninger Wild Wings
(DEL)  Neben Jordan Caron, der nach Genf wechselt, werden auch Markus Poukkula, den es nach Bozen zieht, sowie Matt Carey, der künftig für Leksands spielt, die Wild Wings verlassen
  
Eisadler Dortmund
(LLW)  Nach den letzten Spielerabgängen erhält der Eisadler-Kader zum kommenden Wochenende aber auch wieder Verstärkung, denn Stürmer Christian Gose wird sein Comeback nach einer längeren Eishockey-Auszeit geben und wieder für die Dortmunder auflaufen
  
Tölzer Löwen
(DEL2)  Nach dem Abgang von Verteidiger Jan Bednar in Richtung Kaufbeuren haben die Löwen Nachwuchsspieler Maximilian Leitner, der erst vor wenigen Wochen einen Vertrag für die nächsten drei Jahre unterzeichnet hatte, für den Rest der Saison lizenziert
     
   

 Stichwortsuche:
oberligasuedOberliga Süd
Hauptrunde abgeschlossen / Meisterrunde und Verzahnungsrunde starten am Freitag

(OLS)  Am Sonntag Abend fand der letzte Spieltag in der Hauptrunde der Oberliga Süd 2018/2019 statt. Der EC Peiting sicherte sich am letzten Spieltag dnak des besseren Torverhältnisses noch den ersten Tabellenplatz, puntkgleich mit den Eisbären Regensburg, die lange Zeit den Platz an der Sonne geniessen konnten. Auch der EV Landshut, der SC Riessersee und die Starbulls Rosenheim auf den Plätzen drei bis fünf spielten bisher eine gute Saison und beendeten die Hauptrunde nur mit wenigen Punkten Rückstand.
Danach folgt auf den Plätzen sechs bis acht eine weitere Dreiergruppe, die eng beisammen liegt. Die Memminger Indians spielten dabei genauso wie due Blue Devils Weiden eine sehr solide Runde, während die Selber Wölfe die Erwartungen der Anhänger nicht erfüllen konnten.
Auf den Plätzen neun und zehn konnten sich zudem die Höchstadt Alligators und die EV Lindau Islanders für die Meisterrunde qualifizieren. Der ERC Sonthofen auf Platz elf Rückt für den SC Riessersee, der wegen der Planinsolvenz im letzten Sommer nach den Statuten nicht um die Meisterschaft mitspielen darf, in die Meisterrunde nach.

Nachfolgend die Abschlußtabelle der Hauptrunde der Oberliga Süd 2018/2019:
Endstand Rang Mannschaft Spiele +Tore -Tore Punkte




  
 1
 2
 3
 4
 5
 6
 7
 8
 9
10
11
12
EC Peiting
Eisbären Regensburg
EV Landshut
SC Riessersee
Starbulls Rosenheim
ECDC Memmingen
Blue Devils Weiden
VER Selb
Höchstadter EC
EV Lindau Islanders

ERC Sonthofen
EHC Waldkraiburg Löwen
32
32
32
32
32
32
32
32
32
32
32
32
149
149
138
109
122
97
107
113
93
71
97
70
83
87
81
79
88
108
123
116
129
112
144
164
70
70
66
63
62
48
45
43
37
32
24
16

In der Meisterrunde spielen damit nachfolgende Mannschaften in einer Einfachrunde unter Mitnahme der bisherigen Punkte um acht Play-Off-Plätze:
Höchstadter EC, EV Landshut, EV Lindau Islanders, ECDC Memmingen, EC Peiting, Eisbären Regensburg, Starbulls Rosenheim, VER Selb, ERC Sonthofen, Blue Devils Weiden.
Der Sieger der Meisterrunde ist meister der Oberliga Süd.
Die Teams auf den Plätzen eins bis acht treffen in den Play-Offs, welche im Modus best-of-5 ausgetragen werden, auf die besten Teams der Oberliga Nord. Der Sieger des Finales ist Oberliga-Meister und sportlich für die DEL2 qualifiziert.

Der SC Riessersee spielt wie das Tabellenschlußlicht EHC Waldkraiburg mit den besten acht Bayernligisten in der Verzahnungsrunde, die ebenfalls als Einfachrunde ausgetragen wird, um den Klassenerhalt.


 www.icehockeypage.de  Informationen zum Thema
 Datum:
 Thema:
 Bericht:
Montag 7.Januar 2019
Oberliga Süd
IHP - sc
    -  Tabellen Oberliga Süd
    -  Kaderlisten Oberliga Süd
    -  
  
 

Spielersuche

Spielerdatenbank
Nachname:
Vorname:
 

Partner

  
RizVN Login



icehockeypage.net Trustcheck Seal
Partner2




immer aktuell informiert sein 
und mitdiskutieren auf


IHP facebook

 
www.icehockeypage.de

Hinweis in eigener Sache:
Wir verweisen auf unsere 
Nutzungsbedingungen und
die Datenschutzerklärung.
Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen sie den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung zu!