Newsticker

 
 *** KURZNACHRICHTEN ***

                 
EC Peiting
(OLS)  Stürmer Anton Saal, der aus beruflichen gründen nach dem Ende der letzten Saison eigentlich kürzer treten wollte und sich dem Bezirksligisten ESV Bad Bayersoien angeschlossen hatte, kehrt nun zum ECP zurück und wird zumindest bis zum Saisonende aushelfen
  
Tilburg Trappers
(OLN)  Die Trappers haben den holländischen Nationalstürmer Raymond van der Schuit, der zuletzt für Nijmegen in der BeNe League spielte, für die restliche Saison verpflichtet
  
EC Hannover Indians
(OLN)  Stürmer Robby Hein, der momentan verletzungsbedingt längere Zeit ausfällt, hat vorzeitig seinen Vertrag am Pferdeturm für die kommende Spielzeit verlängert
  
Fischt.Pinguins Bremerhaven
(DEL)  Die Fischtown Pinguins Bremerhaven haben die Vertragsverlängerungen mit den beiden slowenischen Nationalspielern Jan Urbas und Miha Verlic, die beide zu den besten Stürmern im Team gehören, um eine weitere Spielzeit verlängert
  
Stuttgarter EC
(RLSW)  Die Rebels haben den kanadischen Angreifer Pat Martens verpflichtet, der letztes Jahr noch in der dritthöchsten französischen Liga spielte und zulezt für den Ligakonkurrenten Mad Dogs Mannheim aufs Eis ging, wo er teaminterner Topscorer war
  
SE Freising
(BLL)  Die Black Bears haben sich für den Abstiegskampf gerüstet: Vom EV Moosburg wechselt der kanadische Stürmer Nolan Regan nach Freising und von der 1b-Mannschaft des ESC Dorfen kommt der junge Angreifer Dario Braun
  
ESC Kempten
(BLL)  Die Sharks haben sich für die entscheidende Saisonphase nochmals verstärkt und haben sich die Dienste des lettischen Verteidigers Kristaps Millers gesichert, der zuletzt für die Bad Kissinger Wölfe in der Bayernliga spielte und zeitnah einen deutschen Paß erhalten könnte
     
   

 Stichwortsuche:
Heilbronner FalkenSlowakisches Talent für die Falken

Nach der Verpflichtung von Jaroslav Markovic testeten die Heilbronner Falken einen weiteren slowakischen Angreifer. Der 19-jährige Andrej Bires konnte die Verantwortlichen der Käthchenstädter während der Trainingseinheiten von einem festen Engagement überzeugen.

Da Trainer und Management von dem großen Talent Bires überzeugt sind, einigten sich alle Beteiligten auf einen Kontrakt über zwei Spielzeiten. Damit Andrej Bires jedoch in der kommenden Spielzeit nicht mehr unter das Ausländer-Kontingent fällt, versuchen die Heilbronner Falken nun einen deutschen Pass für Ihn zu beantragen. Ob und wann dies klappt, ist allerdings noch nicht absehbar. Eine deutsche Staatsbürgerschaft würde Bires jedoch auch für andere Vereine interessant werden lassen, weshalb man sich für eine längerfristige Zusammenarbeit entschied.

Bires ist in der 2. Bundesliga kein unbekannter. In der Saison 2011/12 ging er in 51 Spielen für die Landshut Cannibals aufs Eis und verbuchte sechs Tore und sieben Vorlagen. Darüber hinaus unterstütze er in 12 Spielen die DNL-Mannschaft des EV Landshut. Hierbei kam der Rechtsschütze auf 18 Scorerpunkte (7 Tore, 11 Assists).

Nach dem Gewinn der Meisterschaft mit den Cannibals wechselte Andrej Bires im Juni 2012 zunächst zu den Eispiraten Crimmitschau. Doch nachdem die Aussichten dort auf einen deutschen Pass schlecht standen, wurde der Vertrag in beiderseitigem Einvernehmen wieder aufgelöst. Ihn zog es wieder in seine Heimat zur U20 Nationalmannschaft, welche am Spielbetrieb der slowakischen Tipsport Extraliga teilnimmt. In 20 Spielen kam Bires auf vier Tore und vier Assists.

Mit der U20 nahm er außerdem an der Weltmeisterschaft in Ufa teil. Trotz seiner vier Tore und zwei Assists wurde das Team Slovakia nur Vorletzter in der Gruppe A. Bires erhielt jedoch die Auszeichnung zum Top 3 Spieler seines Teams.

Andrej Bires wird bei den Falken mit der Rückennummer 26 auf das Eis gehen.

 www.icehockeypage.de                                          
 Heilbronner Falken GmbH
 Freitag 25.Januar 2013   
 INFORMATIONEN ZUM THEMA:                              
  -   Heilbronner Falken
  -   Andrej Bires
 
2. B U N D E S L I G A 
      

Spielersuche

Spielerdatenbank
Nachname:
Vorname:
 

Partner

  
RizVN Login



icehockeypage.net Trustcheck Seal
Partner2




immer aktuell informiert sein 
und mitdiskutieren auf


IHP facebook

 
www.icehockeypage.de

Hinweis in eigener Sache:
Wir verweisen auf unsere 
Nutzungsbedingungen und
die Datenschutzerklärung.
Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen sie den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung zu!