Newsticker

 
 *** KURZNACHRICHTEN ***

           
ECC Preussen Berlin
(RLO)  Die Preussen können zur neuen Saison zwei Rückkehrer in Sturm begrüssen, dennDaniel Volynec kehrt nach einem Jahr bei den Icefighters Leipzig zurück und Philipp D´Heureuse kommt von den Berlin Blues zum ECC
  
ELV Niesky
(RLO)  Torhüterin Ivonne Schröder und Verteidiger Philipp Rädecker haben sich bei den Tornados aus persönlichen bzw beruflichen gründen abgemeldet und werden nicht mehr zum Kader gehören
  
Thomas Sabo Ice Tigers
(DEL)  Die Verletzungsmisere bei den Nürnbergern geht weiter, denn nun muss auch Verteidiger Marcus Weber wegen einer Innenbandverletzung für vorraussichtlich vier Wochen pausieren, so dass derzeit nun schon neun Spieler fehlen
  
EV Fürstenfeldbruck
(BLL)  Verteidiger Philipp Steidle läuft auch in der nächsten Saison wieder für die Crusaders auf und auch Andreas Dietrich wird nach einem Jahr Pause wieder die Schlittschuhe für den EVF schnüren und die Devensive verstärken
  
ESC Hügelsheim
(RLSW)  Weitere Personal-entscheidungen sind beim ESC gefallen: Von der 1b-Mannschaft des EHC Freiburg wechselt Torhüter Constantin Haas zu den Baden Rhinos, zudem wird Noel Johnson weiterhin für die Hügeösheimer auflaufen und wird neuer Mannschaftskapitän
  
Weserstars Bremen
(RLN)  Der Estländer Konstantin Ljobobratets, der vom Ligakonkurrenten EC Nordhorn nach Bremen wechselt, soll in der neuen Regionalligasaison der Offensive der Weserstars mehr Schwung verleihen
  
GSC Moers
(LLW)  Der junge Verteidiger Tim prothmann, der aus dem Duisburger Nachwuchs nach Moers kommt, ist der zweite Neuzugang bei den Black Tigers
  
EC Nordhorn
(RLN)  Schlechte Nachrichten für den ECE: Die Eissporthalle wurde nach einer Überprüfung der Dachkonstruktion, welche Risse in den Leimholzbindern ergab, mit sofortiger Wirkung aus Sicherheitsgründen geschlossen
  
Salzgitter Icefighters 1b
(VLN)  Der SV am Salzgittersee wird zur neuen Saison keine 1b-Mannschaft mehr für den Spielbetrieb der Verbandsliga Nord stellen, dafür gibt es mit sem SV Glück Auf Gebhardtshagen eine neue Landesligamannschaft
  
Eispiraten Crimmitschau
(DEL2)  Der tschechische Stürmer Lukas Vantuch, derviele Jahre in der Extraliga aktiv war und in der DEL2 schon für den EV Landshut spielte, ist derzeit als Gastspieler bei den Eispiraten dabei
  
Löwen Frankfurt
(DEL2)  Die Löwen müssen in den kommenden zwei Wochen auf Stürmer Carter Proft verzichten, der wegen einer Oberkörperverletzung ausfällt; dafür stehen mit Darren Mieszkowski und Constantin Vogt zwei Nachwuchstalente aus Krefeld im Kader für die nächsten Testspiele
  
Icefighters Leipzig
(OLN)  Stürmer Niklas Hildebrand, der während der Saison 17/18 von den Moskitos Essen kam, wird die EXA Icefighters mit bislang unbekanntem Ziel wieder verlassen
    
   

 Stichwortsuche:
ecbadnauheimEC Bad Nauheim
U18-Nationalverteidiger Niklas Heyer erhält den neuen U21-Fördervertrag

(DEL2)  Die DEL2 und ihre Clubs unterstützen schon seit Jahren den Einsatz von jungen deutschen Eishockeyspielern. Dieses zukunftsgerichtete Konzept wird in der kommenden Saison weiter ausgebaut, um Nachwuchstalenten den Einstieg in den Profibereich zu erleichtern.

Der EC Bad Nauheim hat entsprechend aus dem Kölner Nachwuchs den 18-jährigen Verteidiger Niklas Heyer verpflichtet. Der gebürtige Bielefelder sammelte trotz seiner jungen Jahre bereits internationale Erfahrung in Nachwuchsnationalteams – zuletzt bei der IIHF U18 Eishockey-Weltmeisterschaft Div.IA in Grenoble (Frankreich), wo er unter anderem mit seinem Kölner Teamkollegen Simon Gnyp, der aktuell vom KEC mit einer Förderlizenz für den EC Bad Nauheim ausgestattet ist, zusammenspielte. „Sahnehäubchen“ dieses Turniers war die Rückkehr der U18-Nationalmannschaft in die Top-Division der Nationen.

„Nikas hat alle Nachwuchsmannschaften beim KEC durchlaufen und eine gute Ausbildung genossen. In der letzten Saison hat er sich sehr gut entwickelt und soll bei uns den nächsten Schritt zum Profispieler machen. Daher haben wir ihn mit dem U21-Fördervertrag ausgestattet. Da die Ausbildung junger Spieler ein fortlaufender Prozess ist, werden wir hier ganz eng mit der KEC Profi- und DNL-Organisation zusammenarbeiten“, erklärte Matthias Baldys, der Team-Manager der Roten Teufel.

Niklas Heyer freut sich über sein Engagement beim ECN: „Ich bin froh nächste Saison ein Teil des EC Bad Nauheim zu sein. Bad Nauheim hat großartige Fans und besitzt eine langjährige Eishockeytradition. Das Konzept des Vereins gefällt mir sehr gut und so freue ich mich auf eine neue Herausforderung beim EC Bad Nauheim.“

Dass der Defensivspieler aber nicht nur in der Verteidigung stark, sondern auch bereits offensive Qualitäten entwickeln kann, bewies er in der letzten DNL-U20 Saison. Er erzielte in 31 Spielen für die Kölner Junghaie insgesamt 16 Scorer-Punkte. Im April 2019, mit dem Bundesadler auf der Brust, in fünf Begegnungen drei Tore für die U18-Auswahl des DEB.

Head-Coach Christof Kreutzer: „Niklas ist ein talentierter Verteidiger, der bei uns die erste Profiluft schnuppern kann und wird. Er ist einer der beim KEC durch Rodion Pauels gut ausgebildeten Spieler, der auch mit in die Rotation mit unserem neuen Kooperationspartner kommt.“


 Sonntag 2.Juni 2019 www.icehockeypage.de 
 Thema:
 Bericht:
EC Bad Nauheim
ECN/jd
    -  Deutsche Eishockey Liga 2
    -  Niklas Heyer
  
 

Spielersuche

Spielerdatenbank
Nachname:
Vorname:
 

Partner

  
RizVN Login



icehockeypage.net Trustcheck Seal
Partner2




immer aktuell informiert sein 
und mitdiskutieren auf


IHP facebook

 
www.icehockeypage.de

Hinweis in eigener Sache:
Wir verweisen auf unsere 
Nutzungsbedingungen und
die Datenschutzerklärung.
Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen sie den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung zu!