Newsticker

 
 *** KURZNACHRICHTEN ***

       
Tölzer Löwen
(DEL2)  Nachwuchsgoalie Henrik Huwer, der im Sommer aus dem Mannheimer DNL Team in den Isarwinkel wechselte, rückt ab sofort als Back-Up in den Kader der 1.Mannschaft, da Andreas Mechel eine sportliche Auszeit einlegen wird
  
EHC Red Bull München
(DEL)  Verteidiger Blake Parlett hat sich eine Gesichtsverletzung zugezogen und wird vorerst ausfallen
  
HC Landsberg Riverkings
(BYL)  Der auf einen Monat befristete Vertrag mit dem Deutsch-Kanadier Andrew McPherson endet am kommenden Wochenende, so dass er nun wieder nach Bremerhaven zurückkehren wird
  
Regionalliga Nord
(RLN)  Das Spiel vom 26.Oktober zwischen dem ECW Sande und dem Hamburger SV, welches nach der schweren Verletzung des HSV-Spielers Tjalf Caesar abgebrochen wurde, wurde inzwischen durch den Verband mit 0:5 Toren für den HSV gewertet
  
Landesliga Bayern
(BLL)  Das Spiel in der Gruppe 2 zwischen dem ESC Kempten und dem TSV Farchant, das für Sonntag angesettzt war, wurde abgesagt, da die Gäste keine spielfähige Mannschaft aufbieten können und wurde auf Ende Dezember verlegt
  
ESC Moskitos Essen
(OLN)  Die Düsseldorfer EG hat neun Nachwuchstalente mit Förderlizenzen für die Wohnbau Moskitos ausgestattet. Dabei handelt es sich um Torhüter Markus Endres, die Verteidiger Niklas Jakob und Jan Wächtershäuser, sowie die Stürmer Daniel Bartuli, Dennis König, Tom Lorer, Marc Stähle, Luke Volkmann und Jan Wrede
  
ECW Sande Jadehaie
(RLN)  Der lettische Angreifer Sergejs Piskunovs, der seinen Vertrag beim Neusser EV aufgelöst hat, kehrt nun wieder zu den Jadehaien zurück, wo er in der letzten Saison zweitbester Scorer im Team war
     
   

 Stichwortsuche:
bluedevilsweidenBlue Devils Weiden
Adam Poldruhák erster Neuzugang der Blue Devils

(OLS)  Der Deutsch-Slowake Adam Poldruhák wird in der kommenden Saison die Abwehr der Blue Devils Weiden verstärken. Seine Jugendzeit verbrachte der 22-jährige ausschließlich in der Slowakei (Trnava, Piestany, Bratislava). In der Saison 2014/2015 stand Poldruhák für die U20 des EC Salzburg auf dem Eis. Danach folgte eine Saison in der amerikanischen Juniorenliga WSHL (Western States Hockey League) für die Seattle Totems und die Long Beach Bombers. In 54 Spielen gelangen Poldruhák 28 Punkte. Zur Saison 2016/2017 kehrte er wieder in seine slowakische Heimat zurück. Neben Einsätzen für den HC Topolcany in der U20 sammelte der Linksschütze erste Erfahrungen in der zweiten slowakischen Liga für seinen Heimatverein HK Trnava.

Nach einem weiteren Jahr in dieser Liga begann er die Spielzeit 2018/2019 mit einem Try-out bei den Eispiraten Crimmitschau. Beim Vorbereitungsspiel in Weiden zog sich Adam Poldruhák eine schwere Gesichtsverletzung zu, weshalb er bei den Westsachsen keinen weiteren Vertrag bekommen hat. Nach weiteren Try-outs in Halle und Bayreuth beschloss Poldruhák, in die Slowakei zurückzukehren, wo er die Saison in Trnava beendet hat.

„Adam ist ein junger, talentierter Verteidiger mit viel Potential und einer guten Ausbildung. Er wird uns in der Defensive weiterhelfen.“, so Blue Devils-Geschäftsführer Franz Vodermeier zur Verpflichtung des 22-jährigen. Adam Poldruhák wird für die Blue Devils mit der Rückennummer 7 auflaufen.


 Montag 3.Juni 2019 www.icehockeypage.de 
 Thema:
 Bericht:
Blue Devils Weiden
BDW/se
    -  Oberliga Süd
    -  Adam Poldruhak
  
 

Spielersuche

Spielerdatenbank
Nachname:
Vorname:
 

Partner

  
RizVN Login



icehockeypage.net Trustcheck Seal
Partner2




immer aktuell informiert sein 
und mitdiskutieren auf


IHP facebook

 
www.icehockeypage.de

Hinweis in eigener Sache:
Wir verweisen auf unsere 
Nutzungsbedingungen und
die Datenschutzerklärung.
Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen sie den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung zu!