Newsticker

 
 *** KURZNACHRICHTEN ***

           
ECC Preussen Berlin
(RLO)  Die Preussen können zur neuen Saison zwei Rückkehrer in Sturm begrüssen, dennDaniel Volynec kehrt nach einem Jahr bei den Icefighters Leipzig zurück und Philipp D´Heureuse kommt von den Berlin Blues zum ECC
  
ELV Niesky
(RLO)  Torhüterin Ivonne Schröder und Verteidiger Philipp Rädecker haben sich bei den Tornados aus persönlichen bzw beruflichen gründen abgemeldet und werden nicht mehr zum Kader gehören
  
Thomas Sabo Ice Tigers
(DEL)  Die Verletzungsmisere bei den Nürnbergern geht weiter, denn nun muss auch Verteidiger Marcus Weber wegen einer Innenbandverletzung für vorraussichtlich vier Wochen pausieren, so dass derzeit nun schon neun Spieler fehlen
  
EV Fürstenfeldbruck
(BLL)  Verteidiger Philipp Steidle läuft auch in der nächsten Saison wieder für die Crusaders auf und auch Andreas Dietrich wird nach einem Jahr Pause wieder die Schlittschuhe für den EVF schnüren und die Devensive verstärken
  
ESC Hügelsheim
(RLSW)  Weitere Personal-entscheidungen sind beim ESC gefallen: Von der 1b-Mannschaft des EHC Freiburg wechselt Torhüter Constantin Haas zu den Baden Rhinos, zudem wird Noel Johnson weiterhin für die Hügeösheimer auflaufen und wird neuer Mannschaftskapitän
  
Weserstars Bremen
(RLN)  Der Estländer Konstantin Ljobobratets, der vom Ligakonkurrenten EC Nordhorn nach Bremen wechselt, soll in der neuen Regionalligasaison der Offensive der Weserstars mehr Schwung verleihen
  
GSC Moers
(LLW)  Der junge Verteidiger Tim prothmann, der aus dem Duisburger Nachwuchs nach Moers kommt, ist der zweite Neuzugang bei den Black Tigers
  
EC Nordhorn
(RLN)  Schlechte Nachrichten für den ECE: Die Eissporthalle wurde nach einer Überprüfung der Dachkonstruktion, welche Risse in den Leimholzbindern ergab, mit sofortiger Wirkung aus Sicherheitsgründen geschlossen
  
Salzgitter Icefighters 1b
(VLN)  Der SV am Salzgittersee wird zur neuen Saison keine 1b-Mannschaft mehr für den Spielbetrieb der Verbandsliga Nord stellen, dafür gibt es mit sem SV Glück Auf Gebhardtshagen eine neue Landesligamannschaft
  
Eispiraten Crimmitschau
(DEL2)  Der tschechische Stürmer Lukas Vantuch, derviele Jahre in der Extraliga aktiv war und in der DEL2 schon für den EV Landshut spielte, ist derzeit als Gastspieler bei den Eispiraten dabei
  
Löwen Frankfurt
(DEL2)  Die Löwen müssen in den kommenden zwei Wochen auf Stürmer Carter Proft verzichten, der wegen einer Oberkörperverletzung ausfällt; dafür stehen mit Darren Mieszkowski und Constantin Vogt zwei Nachwuchstalente aus Krefeld im Kader für die nächsten Testspiele
  
Icefighters Leipzig
(OLN)  Stürmer Niklas Hildebrand, der während der Saison 17/18 von den Moskitos Essen kam, wird die EXA Icefighters mit bislang unbekanntem Ziel wieder verlassen
    
   

 Stichwortsuche:
kasselhuskiesEC Kassel Huskies
Ryon Moser schließt sich den Kassel Huskies an

(DEL2)  Der Kader der Kassel Huskies für die kommende Saison wächst stetig weiter. Vom Ligarivalen EHC Freiburg schließt sich Ryon Moser den Schlittenhunden an. Der Deutsch-Kanadier unterschreibt einen Einjahresvertrag in Nordhessen.

Die letzte Spielzeit im Breisgau war die erste Europa-Station des 27-Jährigen. In 47 Hauptrundenspielen erzielte er 38 Scorerpunkte (18 Tore, 20 Vorlagen) und war damit zweitbester Freiburger Punktesammler. Auch die Huskies haben Mosers Torgefährlichkeit in der letzten Saison zu spüren bekommen. In drei von vier Partien traf der Außenstürmer gegen seinen neuen Arbeitgeber. In den für die Wölfe erfolgreichen Playdowns steuerte Moser nochmals acht Punkte (vier Tore, vier Vorlagen) in 14 Partien bei. Mit zwei Torvorlagen im alles entscheidenden Spiel sieben gegen den Abstieg, zeigte Moser seine Qualität in wichtigen Spielen und war einer der Garanten für den Klassenverbleib der Breisgauer.

In der Jugend spielte der in der Nähe von Toronto geborene Stürmer fünf Jahre lang in einer der drei besten kanadischen Nachwuchsligen. Insgesamt 260 Mal ging er in der Western Hockey League (WHL) auf das Eis. Nach der Zeit in der WHL folgte für den 1,83m großen Moser der Schritt an die Universität. Fünf Jahre besuchte er die Universität Lethbridge in Alberta und spielte in dieser Zeit auch für das Eishockeyteam der Uni. Da der Linksschütze seit einigen Jahren den deutschen Pass besitzt, war für Ryon Moser der Traum in Europa zu spielen, stets vorhanden. Nach seinem Abschluss an der Universität folgte Ende September letzten Jahres dann der Schritt nach Freiburg. Die Huskies sind nun Mosers zweite Station in Europa.

Huskies-Trainer Tim Kehler: „Wir freuen uns sehr, Ryon Moser für die kommende Saison verpflichtet zu haben. Ryon ist ein exzellenter Schlittschuhläufer und hat in seiner ersten Saison in Europa gezeigt, was für ein guter Scorer er ist. Ich beobachte ihn schon seit seiner Zeit in der kanadischen Juniorenliga und glaube, dass er das Zeug hat, eine wichtige Stütze für unsere Mannschaft zu werden. Ryon hilft dabei, unser Team größer, schneller und breiter im Scoring zu machen.“


 Freitag 7.Juni 2019 www.icehockeypage.de 
 Thema:
 Bericht:
EC Kassel Huskies
ECK/js
    -  Deutsche Eishockey Liga 2
    -  Ryon Moser
  

 

Spielersuche

Spielerdatenbank
Nachname:
Vorname:
 

Partner

  
RizVN Login



icehockeypage.net Trustcheck Seal
Partner2




immer aktuell informiert sein 
und mitdiskutieren auf


IHP facebook

 
www.icehockeypage.de

Hinweis in eigener Sache:
Wir verweisen auf unsere 
Nutzungsbedingungen und
die Datenschutzerklärung.
Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen sie den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung zu!