Newsticker

 
 *** KURZNACHRICHTEN ***

            
HC Maustadt
(BBZL)  Wenig Veränderungen gibt es beim Mannschaftskader des HC Maustadt, einziger Neuzugang der Memminger ist Torhüter Patrick Wagner, der vom Landesligisten VfE Ulm/Neu-Ulm kommt
  
EHC Troisdorf
(LLW)  Der neue Trainer Daniel Walther kann auf ein eingespieltes Team setzen, welches aus dem Vorjahr zusammenbleibt, denn bisher gibt es weder Neuzugänge noch Abgänge
  
EC Peiting
(OLN)  Der tschechische Verteidiger Martin Mazanec konnte im Try-out überzeugen und hat einen festen Vertrag erhalten und wird somit den verletzten Brad Miller ersetzen
  
Adler Mannheim
(DEL)  Verteidiger Cody Lampl wird nach einer Bauchmuskelverletzung für rund drei Wochen nausfallen
  
ESV Bergisch Gladbach
(LLW)  Die Realstars gehen mit einer eingespielten und unveränderten Mannschaft um Trainer Andreas Lupzig in die Neue Landesliga-Spielzeit
 
EG Diez-Limburg
(RLW)  Der junge Goalie Jascha Strobel kommt von den Löwen Frankfurt, wo er im Nachwuchs, in der 1b und auch im erweiterten DEL2-Kader stand zu den Rockets
  
TSG Reutlingen
(LLBW)  Der Mannschaftskader der Black Eagles wird auch zur neuen Landesligasaison weiterhin unverändert zusammenbleiben und wird wieder von Roberto Cazacu trainiert
  
Eisbären Juniors Berlin
(RLO)  Die Eisbären Juniors starten mit drei jungen Kontingentspielern in ihre erste Regionalligasaison, dabei handelt es sich um den französischen Verteidiger Barthelemy Peret, den schwedischen Stürmer Gustav Nygren, zuletzt in Diensten von FASS Berlin 1b, und um den tschechischen Angreifer Dominik Sala, der zuletzt in Nordamerika aktiv war
  
ESC Jonsdorf
(LLS)  Verteidiger Philipp Breite wird in seine fünfte Spielzeit im Trikot der Black Panthers gehen
  
EC Eisbären Balingen
(LLBW)  Der DEL-erfahrene Stürmer Dennis Steinhauer, letzte Saison für die 1b-Mannschaft des EHC Freiburg aktiv, kehrt nach mehreren Jahren zu den Eisbären zurück
  
Eispiraten Crimmitschau
(DEL2)  Verteidiger Ole Olleff steht nach einer Handverletzung in den kommenden drei Wochen nicht zur Verfügung
  
ECDC Memmingen
(OLS)  Die beiden Verteidiger Lubor Pokovic und Marc Stotz fallen Verletzunsgbedingt vorraussichtlich bis Ende Oktober aus
  
ESC Moskitos Essen
(OLN)  Der kanadische stürmer Aaron McLeod hat sich im Vorbereitungsspiel gegen die Selber Wölfe den Fuß gebrochen und wird mehrere Wochen nicht aufs Eis zurückkehren können
    
   

 Stichwortsuche:
lindau islandersEV Lindau Islanders
U20 Kooperations Juniors ergänzen als Förderlizenzspieler den Oberligakader der EV Lindau Islanders - Auch Dominik Hattler weiter als Back up im Kader

(OLS)  Nach den ersten Trainingseinheiten der EV Lindau Islanders und Sichtung des Jugendkaders haben sich einige der jungen Spieler für die Förderlizenzen in Kooperation mit dem EV Ravensburg und den Towerstars Ravensburg empfohlen. Aus dem U20 DNL-Kooperationsteam des EV Ravensburg und des EV Lindau haben sich die Nachwuchsspieler Jon Jäger , Matteo Miller , Marvin Wucher , Eric Bergen, Michael Wirtz, Stefan Rodrigues und Leon Dalldush aus der Region für einen möglichen Einsatz im Oberligateam der Islanders herauskristallisiert.

Jon Jäger und Eric Bergen sind in der Defensive zu Hause, Marvin Wucher kann defensiv wie offensiv eingesetzt werden, während Matteo Miller, Leon Dalldush, Michael Wirtz und Stefan Rodrigues reine Offensivspieler sind. Die Förderlizenzspieler werden zwischen Jan Benda, dem U20-Coach des Kooperationsteams, und dem EVL-Headcoach Chris Stanley nach dem Leistungsprinzip in enger wöchentlicher Absprache eingebunden. Der Einsatz der jeweiligen Spieler erfolgt im Laufe der Saison situativ und je nach Entwicklung des Leistungsstandes. „Der Kader wird weiter verjüngt. Denn der Generationswechsel nach den Abgängen von Marco Miller, Philipp Haug und Adrian Kirsch, alles Spieler aus der Region, soll mit denselben jungen Wilden aus dem U20-Kooperationsteam des EVR und EVL wieder eingeläutet werden“, sagt Bernd Wucher, Erster Vorsitzender der EV Lindau Islanders.

Hinter den beiden Stammtorhütern Michael Boehm und Lucas Di Berardo wird Dominic Hattler aus der Lindauer 1b als Backup für mögliche Einsätze zur Verfügung stehen. Ebenso sollen die beiden U20-Kooperationsgoalies Jonas Waldherr und Dean Fröhlich sukzessive an das Oberliganiveau herangeführt und eingebunden werden. Dem Kader wird somit mehr Tiefe verliehen, Trainer Chris Stanley kann somit die Konkurrenzsituation entsprechend fördern. Dieser will durch Powerhockey entsprechend mit viel Tempo in die Spiele gehen. Und dazu braucht es eine große Tiefe im Kader.

Diese sieben bis neun Spieler mitsamt Torhütern runden somit die quantitative Kaderplanung des Sportlichen Leiters Sascha Paul und Headcoach Chris Stanley ab. Falls sich am Markt hinsichtlich der Offensive oder Defensive etwas bewegt, oder auch Verletzungen den Kader schwächen, könnten die Verantwortlichen der EV Lindau Islanders noch über Verstärkungen nachdenken. Mit dem derzeitigen Team sind die Islanders nach Krefeld (Oberliga Nord) und dem SC Riessersee (Oberliga Süd) die drittjüngste Mannschaft der dritthöchsten Eishockey-Spielklasse Deutschlands zusammen.


 Samstag 7.September 2019 www.icehockeypage.de 
 Thema:
 Bericht:
EV Lindau Islanders
EVL/cs
    -  Oberliga Süd
    -  
  
 

Spielersuche

Spielerdatenbank
Nachname:
Vorname:
 

Partner

  
RizVN Login



icehockeypage.net Trustcheck Seal
Partner2




immer aktuell informiert sein 
und mitdiskutieren auf


IHP facebook

 
www.icehockeypage.de

Hinweis in eigener Sache:
Wir verweisen auf unsere 
Nutzungsbedingungen und
die Datenschutzerklärung.
Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen sie den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung zu!