Newsticker

 
 *** KURZNACHRICHTEN ***

         
EV Pegnitz
(BLL)  Stürmer Maximilian Eissner, der bereits längere Zeit mit dem Team trainierte, hat nun auch sein Debüt bei den Ice Dogs gegeben und spielte zuvor im Bayreuther Nachwuchs und auch im Landesliga-Team der Tigers
  
EV Dingolfing
(BLL)  Verteidiger Manuel Ruhstorfer, der bis auf zwei Spielzeiten in Vilshofen seine gesamte Laufbahn bei den Isar Rats verbrachte, wird nach dem kommenden Wochenende seine aktive Laufbahn beenden
 
Blue Devils Weiden
(OLS)  Für Stürmer Philipp Siller, der bereits mehrere Wochen fehlte, hat sich nach neueren Untersuchungen einen Bluterguß im beckenbereich zugezogen, womit die aktuelle Saison für ihn vorraussichtlich bereits vorzeitig beendet ist

EHC Red Bull München
(DEL)  Nationalspieler Konrad Abelsthauser hat sich eine Unterkörperverletzung zugezogen und wird rund zwei Wochen pausieren müssen
  
Hannover Scorpions
(OLN)  Nach dem Rücktritt von Dieter Reiss werden die Scorpions am kommenden Montag ihren neuen Cheftrainer vorstellen
  
EC Hannover Indians
(OLN)  Der deutsch-slowakische Stürmer Igor Bacek hat seinen Vertrag am Pferdeturm verlängert und wird somit bereits in seine vierte Saison im Trikot der Indians gehen
  
EHC Erfurt
(OLN)  Die TecArt Black Dragons müssen ab der nächsten Saison auf Stürmer Marcel Weise verzichten, der angekündigt hat seine aktive Laufbahn nach mehr als 500 Spielen im Erfurter Trikot nach der aktuellen Saison zu beenden
  
EC Harzer Falken
(RLN)  Die Harzer Falken müssen küftig auf ihren Topscorer Artjom Kostyrev verzichten, der das Team aus persönlichen Gründen verlassen hat
     
   

 Stichwortsuche:
evllandshuteishockeyEV Landshut
EV Landshut verpflichtet Jeff Hayes aus Ravensburg - DEL2-Aufsteiger legt nach und holt weiteren Ausländer vom Titelverteidiger

(DEL2)  DEL2-Neuling EV Landshut hat sich personell noch einmal verstärkt und Stürmer Jeff Hayes von den Ravensburg Towerstars unter Vertrag genommen. Der 30-jährige Kanadier hat bei den Niederbayern einen Vertrag bis zum Ende der Saison 2019/20 unterschrieben. Hayes ist damit der dritte Stürmer, der in der aktuellen Transferperiode vom amtierenden DEL2-Meister Ravensburg an die Isar wechselt.

„Mit Jeff Hayes bekommen wir einen Spieler, der unserer Offensive noch mehr Kreativität und Flexibilität verleiht und der auch einen Scoring-Touch mitbringt. Er wird sofort eine echte Bereicherung für uns sein. Als wir die Möglichkeit gesehen haben, ihn zu verpflichten, wollten wir diese Chance unbedingt nutzen. Wir sind sehr froh, dass Jeff ab sofort die drei Helme auf seiner Brust tragen wird“, sagt EVL Spielbetrieb GmbH-Geschäftsführer Ralf Hantschke zu der Verpflichtung des 1,70 Meter großen, aber extrem wendigen und schnellen Angreifers, der am Dienstag in Landshut eingetroffen ist und bereits heute erstmals mit der Mannschaft trainieren wird. Sein Debüt feiert der Stürmer am Freitag (19.30 Uhr/Eisstadion am Gutenbergweg) im Heimspiel gegen die Heilbronner Falken.

Hayes wechselte im Sommer von den Lausitzer Füchsen, bei denen er drei Jahre lang spielte, zu den Ravensburg Towerstars. In Weißwasser sammelte der in Ottawa zur Welt gekommene Kanadier in 145 DEL2-Spielen 178 Scorerpunkte (68 Tore/110 Assists) und war in der abgelaufenen Spielzeit der Topscorer der Füchse. Für Ravensburg kam er jetzt in neun Saisonspielen auf vier Punkte (zwei Tore/zwei Assists).

Beim EVL läuft der Stürmer ab sofort mit der Rückennummer 88 auf.


 Dienstag 29.Oktober 2019 www.icehockeypage.de 
 Thema:
 Bericht:
EV Landshut
EVL/mm
    -  Deutsche Eishockey Liga 2
    -  Jeff Hayes
  

 

Spielersuche

Spielerdatenbank
Nachname:
Vorname:
 

Partner

  
RizVN Login



icehockeypage.net Trustcheck Seal
Partner2




immer aktuell informiert sein 
und mitdiskutieren auf


IHP facebook

 
www.icehockeypage.de

Hinweis in eigener Sache:
Wir verweisen auf unsere 
Nutzungsbedingungen und
die Datenschutzerklärung.
Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen sie den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung zu!