Newsticker

 
 *** KURZNACHRICHTEN ***

         
Blue Devils Weiden
(OLS)  Nach den langfristigen Ausfällen von Adam Poldruhak und Philipp Siller wird nun auch Stürmer Marco Pronath nach einer Sprunggelenksverletzung in dieser Saison nicht mehr für die Blue Devils auflaufen können
 
Deutscher Eishockey Bund
(DEB)  Der DEB hat den Landesverbänden, Vereinen, Verantwortlichen und Teamärzten einen Verhaltensleitfaden bezüglich des Coronavirus zukommen lassen. Als Vorsichtsmaßnahme wird zudem  auf den "Handshake" nach den Spielen vorerst verzichtet
 
EC Hannover Indians
(OLN)  Die Hannover Indians haben eine weitere Vertragsverlängerung bekannt gegeben: Verteidiger Nicolas Bovenschen hat seine Zusage für ein weiteres Jahr am Pferdeturm gegeben
  
Adler Mannheim
(DEL)  Verteidiger Joonas Lehtivuori hat eine Armverletzung erlitten und wird damit vorerst bis zum Ende der Hauptrunde ausfallen
  
MEC Saale Bulls Halle
(OLN)  Verteidiger Eric Wunderlich hat sich eine Muskelverletzung zugezogen und wird den Saale Bulls bis zum Saisonende nicht mehr zur Verfügung stehen

ECDC Memmingen
(OLS)  Stürmer Jannik Herm, der erst vor Kurzem aus der DEL2 vom EHC Freiburg an den Hühnerberg kam, hat sich an der Hand verletzt und wird den Indians für mehrere Wochen fehlen
  
EV Pegnitz
(BLL)  Stürmer Maximilian Eissner, der bereits längere Zeit mit dem Team trainierte, hat nun auch sein Debüt bei den Ice Dogs gegeben und spielte zuvor im Bayreuther Nachwuchs und auch im Landesliga-Team der Tigers
  
EV Dingolfing
(BLL)  Verteidiger Manuel Ruhstorfer, der bis auf zwei Spielzeiten in Vilshofen seine gesamte Laufbahn bei den Isar Rats verbrachte, wird nach dem kommenden Wochenende seine aktive Laufbahn beenden
     
   

 Stichwortsuche:
bluedevilsweidenBlue Devils Weiden
Ken Latta auch in der kommenden Saison Trainer der Blue Devils

(OLS)  Nächste Weichenstellung bei den Blue Devils Weiden: Nachdem in der vergangenen Woche die Vertragsverlängerung des Kontingentstürmers Tomáš Rubeš vermeldet werden konnte, hat nun auch Trainer Ken Latta ein Arbeitspapier für ein weiteres Jahr unterschrieben.

Der 57-jährige Kanadier übernahm den Trainerposten bei den Blue Devils im Januar 2018. In der abgelaufenen Saison 2018/2019 führte Latta sein Team mit Platz 7 in der Meisterrunde in die Play-offs. Dort konnte den favorisierten Hannover Scorpions ein großer Kampf geboten werden, jedoch setzten sich die Niedersachsen in der Serie mit 3:1 durch. In der aktuellen Saison will Latta das Team mit einem der niedrigsten Etats der Liga ebenfalls wieder in die Play-offs führen, auch wenn die Blue Devils aktuell Platz 10 belegen. „Wir haben trotz unserer begrenzten Mittel bewiesen, dass wir auch mit den großen Mannschaften der Liga mithalten können. Die Mannschaft kann den Einzug in die Play-offs noch schaffen. Wir haben zwar ein paar Punkte Rückstand, aber es sind noch viele Spiele. Das trauen uns vielleicht einige nicht zu, aber dafür werde ich mit dem Team weiter hart arbeiten“, so der Kanadier.

„Mit Ken Latta setzen wir auf der Trainerposition weiter auf Kontinuität. Er arbeitet sehr gut mit jungen Spielern und hat in den vergangenen beiden Jahren junge Spieler wie Valentin Bäumler oder Adrian Klein in die 1. Mannschaft integriert. Ken Latta hat außerdem bewiesen, dass er die Mannschaft in schwierigen Situationen führen kann. Durch seine sehr guten Kontakte im Eishockey-Business und seine engagierte Arbeit sind wir zuversichtlich, dass wir ein schlagkräftiges Team für die kommende Saison zusammenstellen werden, um unsere Ziele zu erreichen“, so Blue Devils-Geschäftsführer Franz Vodermeier zu Lattas Vertragsverlängerung.


 Mittwoch 15.Januar 2020 www.icehockeypage.de 
 Thema:
 Bericht:
Blue Devils Weiden
BDW/se
    -  Oberliga Süd
    -  Ken Latta
  

 

Spielersuche

Spielerdatenbank
Nachname:
Vorname:
 

Partner

  
RizVN Login



icehockeypage.net Trustcheck Seal
Partner2




immer aktuell informiert sein 
und mitdiskutieren auf


IHP facebook

 
www.icehockeypage.de

Hinweis in eigener Sache:
Wir verweisen auf unsere 
Nutzungsbedingungen und
die Datenschutzerklärung.
Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen sie den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung zu!