Newsticker

 
 *** KURZNACHRICHTEN ***

         
EV Pegnitz
(BLL)  Stürmer Maximilian Eissner, der bereits längere Zeit mit dem Team trainierte, hat nun auch sein Debüt bei den Ice Dogs gegeben und spielte zuvor im Bayreuther Nachwuchs und auch im Landesliga-Team der Tigers
  
EV Dingolfing
(BLL)  Verteidiger Manuel Ruhstorfer, der bis auf zwei Spielzeiten in Vilshofen seine gesamte Laufbahn bei den Isar Rats verbrachte, wird nach dem kommenden Wochenende seine aktive Laufbahn beenden
 
Blue Devils Weiden
(OLS)  Für Stürmer Philipp Siller, der bereits mehrere Wochen fehlte, hat sich nach neueren Untersuchungen einen Bluterguß im beckenbereich zugezogen, womit die aktuelle Saison für ihn vorraussichtlich bereits vorzeitig beendet ist

EHC Red Bull München
(DEL)  Nationalspieler Konrad Abelsthauser hat sich eine Unterkörperverletzung zugezogen und wird rund zwei Wochen pausieren müssen
  
Hannover Scorpions
(OLN)  Nach dem Rücktritt von Dieter Reiss werden die Scorpions am kommenden Montag ihren neuen Cheftrainer vorstellen
  
EC Hannover Indians
(OLN)  Der deutsch-slowakische Stürmer Igor Bacek hat seinen Vertrag am Pferdeturm verlängert und wird somit bereits in seine vierte Saison im Trikot der Indians gehen
  
EHC Erfurt
(OLN)  Die TecArt Black Dragons müssen ab der nächsten Saison auf Stürmer Marcel Weise verzichten, der angekündigt hat seine aktive Laufbahn nach mehr als 500 Spielen im Erfurter Trikot nach der aktuellen Saison zu beenden
  
EC Harzer Falken
(RLN)  Die Harzer Falken müssen küftig auf ihren Topscorer Artjom Kostyrev verzichten, der das Team aus persönlichen Gründen verlassen hat
     
   

 Stichwortsuche:
loewenfrankfurtLöwen Frankfurt
Finnischer „Ironman“ verstärkt Löwen - Verteidiger Markus Kankaanperä absolvierte mehr als 1.000 Spiele in Finnlands Top-Liga

(DEL2)  Kurz vor Ablauf der Transferperiode konnten die Löwen Frankfurt noch einen echten Coup landen. Mit Markus Kankaanperä kommt ein unglaublich erfahrener und erfolgreicher Spieler an den Main. Der Verteidiger absolvierte mehr als 1.000 Spiele in Finnlands Top-Liga und gewann zwei Finnische Meisterschaften.

Löwen-Sportdirektor Franz-David Fritzmeier: „Wir sind froh, die finnische Verteidiger-Legende Markus Kankaanperä unter Vertrag genommen zu haben. Wir haben jemanden mit sehr viel Erfahrung gesucht, der unsere Defensive weiter stabilisieren kann. Markus ist zudem unglaublich Playoff-erfahren und kommt als gestandene Führungspersönlichkeit in unsere Kabine.“

Kankaanperä (39) bringt jede Menge Erfahrung nach Frankfurt. Er kommt vom finnischen Spitzenclub IFK Helsinki. Insgesamt 1.190 Spiele absolvierte er in der Liiga – der obersten Spielklasse Finnlands, davon 1.024 reguläre Saisonpartien und 166 Playoff-Spiele. Dabei erzielte er insgesamt 211 Punkte (61 Tore/140 Assists) und kam auf 2.239 Strafminuten. Er war zwei Jahre Kapitän bei Vasaan Sport und vier Jahre Assistenz-Kapitän bei Tapara.

Zwei Mal - 2010/2011 mit dem HIFK und 2015/2016 mit Tapara – wurde Kankaanperä Meister. Fünf weitere Male erreichte er das Finale. 22 Mal stand er in der Champions Hockey League auf dem Eis. Hinzu kommen 70 Einsätze für die finnische Nationalmannschaft.


 Dienstag 11.Februar 2020 www.icehockeypage.de 
 Thema:
 Bericht:
Löwen Frankfurt
LF/ss
    -  Deutsche Eishockey Liga 2
    -  Markus Kankaanperä
  

Spielersuche

Spielerdatenbank
Nachname:
Vorname:
 

Partner

  
RizVN Login



icehockeypage.net Trustcheck Seal
Partner2




immer aktuell informiert sein 
und mitdiskutieren auf


IHP facebook

 
www.icehockeypage.de

Hinweis in eigener Sache:
Wir verweisen auf unsere 
Nutzungsbedingungen und
die Datenschutzerklärung.
Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen sie den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung zu!