Newsticker

 
 *** KURZNACHRICHTEN ***

               
Bietigheim Steelers
(DEL2)  Verteidiger Benjamin Hüfner, der vor drei Jahren nach zwischenstationen in Weißwasser und Garmisch ins Ellental zurückkehrte, hat seinen Vertrag um eine weitere Spielzeit verlängert
  
Moskitos Essen
(OLN)  Stürmer Veit Holzmann, der viele Jahre in der Oberliga aktiv war, wird die Wohnbau Moskitos verlassen und seine aktive Laufbahn mit 28 Jahren beenden
  
Adendorfer EC
(RLN)  Gute Nachrichten vom AEC: Die Reparaturarbeiten an der Kühlanlage des Walter-Maack-Eisstadions wurden abgeschlossen, so dass einer Wiederaufnahme des Spielbetriebes zur neuen Saison 2020/2021 von technischer Seite her wohl nichts mehr im Wege steht
  
Düsseldorfer EG
(DEL)  Die DEG steht möglicherweise vor der Verpflichtung des dänischen Nationalstürmers Mathias From, der in den letzten Jahren in der zweithöchsten schwedischen Liga aktiv war
  
Kölner Haie
(DEL)  Der Deutsch-kanadische Stürmer Brent Raedeke, der bei den Adlern Mannheim bereits als Abgang bestätigt wurde, wird mit den Kölner Haien in Verbindung gebracht
  
EC Bad Nauheim
(DEL2)  Nach Sürmer Andreas Pauli hat nun auch Verteidiger Daniel Ketter, der vor neun Jahren zu seinem Heimatverein zurückkehrte, seinen Vertrag für die kommende Spielzeit verlängert
  
Münchener EK
(BBZL)  Während Torhüter Sascha Bergelt die Luchse verlassen wird, hat Verteidiger Leon Axtner seine Zusage für die kommende Spielzeit gegeben
  
ESV Waldkirchen
(BLL)  Nach nur einer Saison wird Roman Kondelik nun künftig nicht mehr an der Bande der Karoli Crocodiles stehen. Sein Nachfolger steht offenbar bereits fest, wurde aber noch nicht bekannt gegeben, genauso wie die ersten Spieler, die bereits ihre Zusage gegeben haben
  
Grizzlys Wolfsburg
(DEL)  Die beiden Angreifer Mikkel Aagard und Lucas Lessio, die beide erst während der Saison zu den Niedersachsen kamen, werden keine neuen Vertragsangebote erhalten. Aagkard wird künftig für MODO Hockey in Schweden spielen.
     
   

 Stichwortsuche:
ehcredbullmuenchenRed Bull München
Weitere Personalentscheidungen bei Red Bull München

(DEL)  Die sportliche Leitung des dreifachen deutschen Meisters EHC Red Bull München hat Ende vergangener Woche die Saisonabschlussgespräche mit allen Profis der aktuellen Mannschaft geführt. Am 18. März wurden nach den bereits publizierten Abgängen von Jason Jaffray (Karriereende) und Mads Christensen weitere Personalentscheidungen getroffen. Demnach stehen in der kommenden Spielzeit aktuell 25 Akteure im Kader der Red Bulls. Neben Jaffray und Christensen tragen zukünftig auch Philipp Mass und Zach Fucale nicht mehr das Trikot des Hauptrundensiegers. Mit den Verteidigern Blake Parlett und Andrew Bodnarchuk dauern die Gespräche an, die Vertragsverhandlungen werden zu gegebener Zeit fortgesetzt.

Einen bestehenden Vertrag für die Spielzeit 2020/21 besitzen Konrad Abeltshauser, Daniel Allavena, Keith Aulie, Danny aus den Birken, Chris Bourque, Daryl Boyle, Maximilian Daubner, Bastian Eckl, Yasin Ehliz, Daniel Fießinger, Philip Gogulla, Patrick Hager, Maximilian Kastner, Dennis Lobach, Frank Mauer, Trevor Parkes, John Peterka, Emil Quaas, Kevin Reich, Derek Roy, Bobby Sanguinetti, Justin Schütz, Yannic Seidenberg, Mark Voakes und Luca Zitterbart. 


 Mittwoch 18.März 2020 www.icehockeypage.de 
 Thema:
 Bericht:
Red Bull München
EHCM/irbm
    -   
    -  
  

 

Spielersuche

Spielerdatenbank
Nachname:
Vorname:
 

Partner

  
RizVN Login



icehockeypage.net Trustcheck Seal
Partner2




immer aktuell informiert sein 
und mitdiskutieren auf


IHP facebook

 
www.icehockeypage.de

Hinweis in eigener Sache:
Wir verweisen auf unsere 
Nutzungsbedingungen und
die Datenschutzerklärung.
Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen sie den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung zu!