Newsticker

 
 *** KURZNACHRICHTEN ***

                
SE Freising
(BLL)  Bei den Black Bears stehen weitere Personalien fest: Nach Manuel Hanisch hat nun auch sein Torhüter-Kollege Johannes Sedlmeier zugesagt. In der Defensive bleibt Pavel Hanke, neu dazu kommt Fabian Eder aus Pfaffenhofen, Matthias Hofbauer aus der Ingolstädter 1b, sowie Rückkehrer Sebastian Kröger und aus dem eigenen Nachwuchs Severin Stippl. Im Sturm bleibt Kevin Rentsch. Zudem wechseln von den Ingolstädter Amateuren Luis Seibert und Christian Semmler nach Freising. Stürmer Andre Öesterreicher wird dagegen zunächst eine Eishockeypause einlegen
  
EV Dingolfing
(BLL)  Nach Christian Hamberger hat nun auch Dennis Jedrus seine Zusage für die kommende Landesligasaison gegeben und vervollständigt damit das Goalie-Duo der Isar Rats
  
ERC Lechbruck
(BBZL)  Die Fösser haben mit ihren drei wichtigsten Offensivkräften sich über ein weiteres Engagement geeinigt. Demnach bleiben Mannschaftskapitän Matthias Erhard, Toschützenkönig Marcus Köpf und Patrick Völk
  
Münchener EK
(BBZL)  Der junge Verteidiger Dominik Hnat, der aus dem Nachwuchs der Wanderers Germering zum MEK kommt, ist der erste Neuzugang der Luchse für die neue Bezirksligasaison
  
Stuttgarter EC
(RLSW)  Nach der Verpflichtung von Reece Klassen aus Kanada ist nun das Goalie-Trio der Rebels komplett, nachdem nun auch Andreas Räth und Jannis Ersel für die neue Saison verlängert haben. Ausserdem wird auch Urgestein Tim Becker weiterhin die Offensive verstärken
  
ERSC Amberg
(BYL)  Bei den Wild Lions schreiten die Kaderplanungen für die erste Bayernligasaison weiter zügig voran: Nach Torhüter Carsten Metz haben als nächstes Verteidiger Lukas Salinger, sowie Nachwuchsstürmer Daniel Troglauer ihre Zusagen gegeben
     
   

 Stichwortsuche:
evfuessenEV Füssen
Nach fünf Spielzeiten auf dem besten Weg zum EVF-Urgestein

(OLS)  Er ist bereits seit dem Neustart in der Bezirksliga beim EV Füssen am Start. Mit seiner einsatzfreudigen Spielweise gehört er zu den Akteuren, die man lieber in der eigenen als der gegnerischen Mannschaft sieht. Mit seinen 24 Jahren ist er im besten Eishockeyalter und konnte den Sprung in die dritte Spielklasse ohne Probleme meistern. Und er wird nun bereits in seine sechste Spielzeit am Kobelhang gehen, denn er hat seinen Vertrag um eine weitere Saison verlängert. Die Rede ist natürlich vom Spieler mit der Nummer „8“, Vincent Wiedemann.

2015 kam Vincent im Alter von 19 Jahren aus dem Kaufbeurer DNL-Team nach Füssen und wurde in seiner ersten Spielzeit sofort zum Leistungsträger und Publikumsliebling. Mit 56 Scorerpunkten war er in der Bezirksliga einer der erfolgreichsten Stürmer. Nach den drei Aufstiegen bis in die Oberliga traten jedoch immer mehr die anderen Vorzüge des Angreifers in den Vordergrund. Seine große Einsatzbereitschaft auf dem Eis, sein Kampfgeist und seine Schnelligkeit machen ihn zu einem äußerst unangenehmen Gegenspieler. Vincent ist an beiden Enden des Eises zu finden und wird auf Grund seiner Stärken auch oft in Unterzahl eingesetzt.

In seiner ersten Oberligasaison steuerte Vincent Wiedemann zudem noch zwei Treffer und acht Vorlagen in 34 Spielen bei und fand sich trotz seines Einsatzes nur drei Mal auf der Strafbank. Insgesamt absolvierte der Angreifer bereits 140 Spiele für den Eissportverein, in denen ihm 41 Treffer und 86 Torvorlagen gelangen. Überhaupt hat Vincent im Seniorenbereich bisher nur für den EVF gespielt.

Trainer Andreas Becherer zur Vertragsverlängerung: „Vincent ist extrem anpassungsfähig, das sieht man an dem Werdegang, den er seit der Bezirksliga genommen hat. Er war nie höherklassig aktiv, hat sein Spiel aber immer wieder weiter entwickelt. Zweikämpfe, Schüsse blocken, Unterzahl verteidigen, Vincent ist in all den Dingen stark, die man nicht immer gleich auf Anhieb sieht. Er hat bewiesen, dass er auch in der Oberliga mithalten kann, daher mussten wir bei ihm nicht lange überlegen, das passt einfach.“


 Samstag 16.Mai 2020 www.icehockeypage.de 
 Thema:
 Bericht:
EV Füssen
EVF/mil
    -  Oberliga Süd
    -  Vincent Wiedemann
  
 

Spielersuche

Spielerdatenbank
Nachname:
Vorname:
 

Partner

  
RizVN Login



icehockeypage.net Trustcheck Seal
Partner2




immer aktuell informiert sein 
und mitdiskutieren auf


IHP facebook

 
www.icehockeypage.de

Hinweis in eigener Sache:
Wir verweisen auf unsere 
Nutzungsbedingungen und
die Datenschutzerklärung.
Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen sie den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung zu!