Spielersuche

Spielerdatenbank
Nachname:
Vorname:
 
icehockeypage.net Trustcheck Seal
ecbadnauheimDer kanadische Center Mike McNamee belegt letzte Ausländerstelle bei den Roten teufeln Bad Nauheim - "Technisch und läuferisch starker Spieler" / Interview mit dem Neuzugang

(DEL2)  Der EC Bad Nauheim hat seine vierte und damit letzte Ausländerlizenz vergeben: aus Kanada kommt mit dem 24-jährigen Mike McNamee ein Mittelstürmer mit AHL-Erfahrung erstmalig nach Europa, um sich nach zahlreichen Auszeichnungen in Nordamerika auch hier einen Namen zu machen. "Mike ist ein technisch und läuferisch starker Spieler, der alle Voraussetzungen mitbringt, um bei uns ein ganz wichtiger Akteur zu werden", sagt EC-Chefcoach Petri Kujala. "Wir sind seine erste Europa-Station, von daher wird er topmotiviert und bestens vorbereitet nach Bad Nauheim kommen", freut sich auch Teammanager Matthias Baldys über die Neuverpflichtung.

Mike McNamee erlernte das Eishockeyspielen in seiner kanadischen Heimatstadt Perth (Ontario), ehe der Center in der höchstklassigen Juniorenliga unterwegs war (u.a. Topscorer bei den Smiths Falls Bears sowie den Sherbrooke Phoenix). Im Sommer 2013 folgte der Wechsel in die College Liga an die Carleton University, wo McNamee u.a. mit dem letztjährigen Weißwasseraner Topscorer Jeff Hayes zusammen spielte. In den vier Spielzeiten war der 1,83 Meter große und 81 Kilogramm schwere Stürmer zwei Mal Topscorer seines Teams und zwei Mal der zweitbeste Punktesammler (insgesamt 137 Punkte in 105 CIS-Partien). Dies bescherte ihm auch eine Nominierung für die CIS-Auswahl (u.a. mit dem Neu-Ravensburger Matthieu Pompei), mit der er zwei Partien gegen die kanadische Junioren-Nationalmannschaft bestritt und bei der er letzte Saison Topscorer wurde. Erste Europa-Erfahrung machte der Neuzugang mit der alljährlichen Tour der Carleton Ravens im Jahr 2015, als sie u.a. eine Partie gegen den Oberligisten EC Peiting absolvierten (2:0-Sieg).

Die Leistungen des Centers blieben natürlich auch höherklassigen Clubs nicht verborgen, so lockten die Syracuse Crunch Mike McNamee in der vergangenen Spielzeit in die AHL, in der er 12 Partien bestritt. Darüber hinaus nahm er für Team Kanada an der Universiade 2017 teil, wo der Angreifer sogar Assistenz-Kapitän der Mannschaft war. McNamee lagen für die neue Saison einige alternative Angebote vor, so hätte er auch einen Anschlussvertrag in der AHL erhalten können, "er wollte aber unbedingt nach Europa, so dass wir froh sind, dass er sich auch trotz anderer DEL2- oder Angeboten aus Skandinavien für uns entschieden hat", so Geschäftsführer Andreas Ortwein.


ihp-interview-kleinMike McNamee wird Anfang August in der Kurstadt erwartet. Kurz nach der Vertragsunterschrift stand der Kanadier für ein kleines Interview zur Verfügung:

Hallo Mike. Erstmal ein herzliches Willkommen in Bad Nauheim. Du hast Dich trotz anderer Angebote für die Roten Teufel entschieden. Was war der Grund?
Man hat sich in Bad Nauheim sehr um micht bemüht, nachdem es klar war, dass ich nach Europa wechseln möchte. Das hat mich beeindruckt und deswegen habe ich hier unterschrieben.

Was erwartest Du von der neuen Person für Dich persönlich sowie für das Team?
Ich persönlich möchte mein Bestes geben, um dem Team zu helfen, so viel Siege wie möglich einzufahren. Es wird mein erstes Jahr in Europa sein, somit will ich mich beweisen und eine solide Saison spielen.

Was weißt Du schon über Bad Nauheim?
Ich weiß schon eine ganze Menge. Ich habe mich über die Stadt erkundigt und ich weiß, dass es eine nette, kleine und saubere Stadt ist. Ich habe schon viel von den enthusiastischen Fans gehört, worauf ich mich schon ganz besonders freue, diese in Aktion zu erleben. Mit der College-Auswahl haben wir mal in Deutschland gespielt, viel weiß ich natürlich nicht, aber ich glaube, dass es ein sehr schönes Land ist.

Wie würdest Du Dich selber als Spieler bezeichnen?
Ich sehe mich als offensiv ausgerichteter Spieler, der die Situation gut antizipieren und das Spiel lesen kann. Ich möchte das Spiel machen und tue alles dafür. Persönlich bin ich ein eher ruhiger Charakter, der sich nicht so sehr über alles aufregt bzw. aus der Haut fährt. Ich liebe Eishockey und ich hoffe, dass die Saison in Bad Nauheim mir dies bestätigt.

Wann genau kommst Du nach Bad Nauheim?
Anfang August werde ich da sein. Der Flug ist noch nicht gebucht, aber das erledigen wir in den nächsten Tagen.

HP: Vielen Dank für Deine Zeit und auf eine tolle Saison!


 www.icehockeypage.de | www.eishockey.news  Informationen zum Thema
 Datum:
 Thema:
 Bericht:
Montag 17.Juli 2017
Rote Teufel Bad Nauheim
RTBN - cb
    -  Deutsche Eishockey Liga 2
    -  Mike McNamee
    -  
  
 

Partner

immer aktuell informiert sein 
und mitdiskutieren auf


IHP facebook

Partner2 
 

RizVN Login