Newsticker

 
 *** KURZNACHRICHTEN ***

     
ESC Kempten
(BLL)  Verteidiger Alexander Henkel hat seinen Vertrag verlängert und geht nun in seine fünfte Saison für die Sharks

ERC Regen
(BBZL)  Mit Verteidiger Simon Steininger und Stürmer Alexander Simon bleiben den Red Dragons zwei junge Eigengewächse erhalten

EHC Berlin Blues
(RLO)  Nach der Zusage von Mannschaftskapitän Marcel Hermle haben die Blues nun mit Torhüter Marco Papajewski vom ESC Berlin einen weiteren Neuzugang bekannt gegeben

Eisbären Juniors Berlin
(LLB)  Torhüter Benjamin Nitschke kommt aus der Regionalliga von den EHC Berlin Blues zu den Eisbären Juniors

Hammer Eisbären
(RLW)  Marius Dräger steht auch in der nächsten Saison wieder im Tor der Eisbären, während für die Verteidigung Nikolai Tsvetkov aus Dinslaken neu verpflichtet wurde

HEC Eisbären Heilbronn
(RLSW)  Verteidiger Robin Platz bleibt den Eisbären auch in der kommenden Spielzeit weiterhin erhalten

SC Riessersee
(OLS)  Der kanadische Stürmer Louke Oakley wechselt zu den Zeller Eisbären nach Österreich in die Alps Hockey League

EHC Timmendorfer Strand
(RLN)  Das Crowdfunding-Projekt des EHCT zur Rettung des Timmendorfer Eishockeys ist leider ohne Erfolg abgelaufen. Nun wollen die Verantwortlichen ihren Plan B durchführen und die Schulden über eine längere Zeit abtragen und haben sich daher zu einen strikten Sparkurs entschlossen
     
   

 Stichwortsuche:
nuernbergicetigersPhilippe Dupuis verlängert bis 2020 bei den Thomas Sabo Ice Tigers

(DEL)  Die Thomas Sabo Ice Tigers haben den Vertrag mit Philippe Dupuis vorzeitig um zwei weitere Jahre verlängert. Der 32-jährige Kanadier bleibt damit mindestens bis zum Ende der Saison 2019/20 in Nürnberg. Philippe Dupuis spielt aktuell seine zweite Saison im Nürnberger Trikot und ist mit elf Toren und zehn Assists aus 28 Spielen der Top-Scorer der Ice Tigers. Sechs seiner elf Tore waren spielentscheidende Treffer. Kein anderer DEL-Spieler hat in der laufenden Saison so viele Spiele entschieden wie Philippe Dupuis. In bislang insgesamt 233 DEL-Spielen für die Hamburg Freezers und die Ice Tigers erzielte der Mittelstürmer 64 Tore selbst und steuerte 101 Vorlagen bei.

Ice Tigers-Sportdirektor Martin Jiranek: „Philippe Dupuis ist seit seinem ersten Tag in Nürnberg eine herausragende Persönlichkeit in userem Team. Er genießt den größten Respekt seiner Mitspieler und hat einen unbändigen Siegeswillen. Wir sind sehr glücklich, dass er mindestens zwei weitere Jahre in Nürnberg bleibt.“


 www.icehockeypage.de | www.eishockey.news  Informationen zum Thema
 Datum:
 Thema:
 Bericht:
Dienstag 5.Dezember 2017
Thomas Sabo Ice Tigers
NIT - rh
    -  Deutsche Eishockey Liga
    -  Philippe Dupuis
    -  
  

 

Spielersuche

Spielerdatenbank
Nachname:
Vorname:
 

Partner

  
RizVN Login



icehockeypage.net Trustcheck Seal
Partner2




immer aktuell informiert sein 
und mitdiskutieren auf


IHP facebook

 
www.icehockeypage.de

Hinweis in eigener Sache:
Wir verweisen auf unsere 
Nutzungsbedingungen und
die Datenschutzerklärung.
Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen sie den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung zu!