Newsticker

 
 *** KURZNACHRICHTEN ***

     
EHC Timmendorfer Strand
(RLN)  Das Crowdfunding-Projekt des EHCT zur Rettung des Timmendorfer Eishockeys ist leider ohne Erfolg abgelaufen. Nun wollen die Verantwortlichen ihren Plan B durchführen und die Schulden über eine längere Zeit abtragen und haben sich daher zu einen strikten Sparkurs entschlossen

EHC Berlin Blues
(RLO)  Mannschaftskapitän Marcel Hermle wird auch in der kommenden Saison wieder die Angriffsreihen der Blues verstärken

SG Königsbrunn
(BBZL)  EV-Trainer Klaus Timpel kann sich über zwei Neuzugänge freuen: Vom EC Senden kommt Verteidiger Patrick Voigt und von der 1b des ESV Buchloe wechselt Stürmer Simon Seitz zu den Pinguinen

RW Bad Muskau
(RLO)  Mannschaftskapitän und Verteidigungsstratege Jörg Wartenberg, der letztes Jahr aus Halle kam, hat seine Zusage für eine weitere Saison bei den Bombers gegeben

Eisbären Juniors Berlin
(LLB)  Verteidiger Bastian Retzlaff, der von der 1b von FASS Berlin kommt, ist der erste Neuzugang bei den Eisbären Juniors für die kommende Landesligasaison

Tilburg Trappers
(OLN)  Der Oberligameister Tilburg hat die Verträge mit den beiden Nachwuchsspielern Wouter Sars und Floris van Elten für die kommende Spielzeit verlängert

EC Eppelheim
(RLSW)  Verteidigertalent Elias Becker, zuletzt bereits mit Doppellizenz für die Eisbären im Einsatz, wechselt nun fest aus dem Mannheimer Nachwuchs zum ECE, ausserdem wird Stürmer Sven Jacobaschke in seine neunte Saison für die Eisbären gehen

ERSC Amberg
(BLL)  Mit Stürmer Florian Bartels, der seine aktive Laufbahn beenden wird, verlieren die Wild Lions einen ihrer wichtigsten Leistungsträger

Münchener EK
(BBZL)  Die Trainersuche ist erfolgreich beendet: Wolfgang Steinbach steht künftig an der Bande der Luchse
     
   

 Stichwortsuche:
bayreuthtigers„Alter“ Bekannter (vorerst) zurück in Bayreuth

(DEL2)  Fedor Kolupaylo trainiert mit den Tigers und wird in den nächsten Tagen lizenziert. Vorerst wird Kolupaylo für drei Wochen mit den Tigers aufs Eis gehen. Im Anschluss wird von den Verantwortlichen zusammen mit Fedor, der sich in Deutschland und bei den Tigers präsentieren möchte, eine Entscheidung über eine evtl. weitere Zusammenarbeit getroffen.

Unvergessen die Aufstiegssaison 2015/2016, in der Kolupaylo als 19-Jähriger zum Aufstiegshelden wurde und gerade in den Playoffs zu großer Form auflief. 37 Punkte (20 Tore) in 15 Playoff-Spielen sprechen eine deutliche Sprache! Mit Begeisterung denken die Fans der Tigers an den absoluten Höhepunkt der Saison zurück als Kolupaylo im vierten Halbfinal-Spiel gegen Regensburg in Minute 77 zum Solo ansetzte und in der Overtime den Gamewinner zum 4:3 erzielte – was damals gleichbedeutend mit dem sportlichen Aufstieg in die DEL2 war.

An diesem Wochenende wird es noch keinen Einsatz des trickreichen Stürmers geben aber die Verantwortlichen arbeiten mit Hochdruck daran, dass Kolupaylo am nächsten Wochenende spielberechtigt sein wird.


 www.icehockeypage.de | www.eishockey.news  Informationen zum Thema
 Datum:
 Thema:
 Bericht:
Freitag 12.Januar 2018
Bayreuth Tigers
BT - av
    -  Deutsche Eishockey Liga 2
    -  Fedor Kolupaylo
    -  
  
 

Spielersuche

Spielerdatenbank
Nachname:
Vorname:
 

Partner

  
RizVN Login



icehockeypage.net Trustcheck Seal
Partner2




immer aktuell informiert sein 
und mitdiskutieren auf


IHP facebook

 
www.icehockeypage.de

Hinweis in eigener Sache:
Wir verweisen auf unsere 
Nutzungsbedingungen und
die Datenschutzerklärung.
Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen sie den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung zu!