Newsticker

 
 *** KURZNACHRICHTEN ***

   
ECW Sande Jadehaie
(RLN)  Die beiden jungen Stürmer Arturs Pantelejevs und Sebastian Sobczak verlassen die Jadehaie und wechseln zum REV Bremerhaven, wo sie vor allem wohl im Nachwuchsbereich eingesetzt werden

EC Oberstdorf
(BBZL)  Verteidiger Lukas Linnartz wechselt vom ESV Würzburg zu den Eisbären und hat bereits am Sonntag beim Spiel gegen den HC Maustadt die Defensive erstmals verstärkt
 
Hamburger SV
(RLN)  Der HSV hat sich vorzeitig den Gewinn des Norddeutschen Eishockey-Pokals gesichert. Die weiteren Teilnehmer Adendorf, Timmendorf und Nordhorn können die Hanseaten in der Tabelle nicht mehr überholen.

Stuttgarter EC
(RLSW)  Verstärkung für die Angreiffsreihen der Rebels: Aus der Schweizer Division 2 vom EHC Schaffhausen wechselt Stürmer Fabio Laule, der aus dem Schwenninger Nachwuchs hervorging, zum SEC

Adler Mannheim
(DEL)  Der finnische Angreifer Tommi Huhtala hat sich eine Muskelverletzung zugezogen und muss in den kommenden vier Wochen aussetzen

ESV Chemnitz
(RLO)  Die Verantwortlichen waren erfolgreich auf der Suche nach Ersatz für den in die Heimat abgewanderten Nicholas Lang: Mit Jiri Charousek, der letzte Saison noch in Polens höchster Liga aktiv war, kommt ein neuer tschechischer Mittelstürmer aus der Regionalliga West vom EC Lauterbach zu den Crashers

FASS Berlin
(RLO)  Die Akademiker haben sich vom holländischen Stürmer Julian van Lijden wegen disziplinarischer Gründe getrennt und setzen künftig wieder auf den jungen Italiener David Trivellato, der sein Comeback im Team geben wird

ESC Kempten
(BLL)  Die Sharks haben mit dem tschechischen Stürmer Martin Zahora, der vom Bayernligisten TEV Miesbach zurückkehrt, einen dritten Kontingentspieler unter Vertrag genommen, werden sich aber freiwillig daran halten, bei den Spielen weiterhin lediglich zwei ausländische Akteure einzusetzen
  
1.CfR Pforzheim
(LLBW)  Die Bisons haben mit Nico Nellissen, Julien Manheim und Maurice Pietzka gleich drei neue Spieler mit Regionalliga-Erfahrung verpflichtet

EC Bad Kissinger Wölfe
(BYL)  Die Wölfe haben den befristeten Vertrag mit dem tschechischen Verteidiger Ondrej Stava nicht verlängert. Als Ersatz wird der Litauer Domantas Cypas, der mit dem Team letzte Saison noch den Aufstieg realisierte, an seine alte Wirkungsstätte zurückkehren
     
   

 Stichwortsuche:
DEL2Andreas Driendl zum besten Spieler der DEL2-Saison 2017/18 gewählt - SC Riessersee räumt mit Sechs Auszeichnungen ab

(DEL2)  Andreas Driendl vom SC Riessersee wurde im Rahmen der Gala des deutschen Eishockeys in Straubing als bester Spieler des Jahres in der DEL2 ausgezeichnet. Der Stürmer hat mit seiner Mannschaft eine beachtliche Hauptrunde gespielt und sicherte sich zudem die Auszeichnung zum besten Stürmer in der Liga. In 48 Partien schoss der 32-Jährige 30 Tore und gab 49 Assists. Seine Plus/Minus-Statistik liegt bei plus 34. In der Top-Scorer-Wertung belegt der Bayer den zweiten Rang und ist damit der einzige gebürtige Deutsche unter den besten 14 Torjägern. Die Trophäe des Top-Scorers gebührt seinem Mannschaftskollegen Richard Mueller (36 Tore/44 Assists).

„Es ist für mich eine große und besondere Ehre. Die Auszeichnung hat einen sehr hohen Stellenwert für mich, da die Trainer und Mannschaftskapitäne mit gewählt haben. Ich möchte mich bei meinen Mitspielern bedanken – ohne sie wäre dieser Erfolg nicht möglich gewesen. Auch ein großes Dankeschön an das Trainerteam, dass sie mir das Vertrauen geschenkt haben. Das ist wirklich eine tolle Auszeichnung, vielen Dank“, so der glückliche Gewinner.

Tim Regan, sportlicher Leiter des SC Riessersee: „Die Auszeichnung hat sich Andreas Driendl absolut verdient. Er hat stets konstant gute Leistung erbracht und sich in seinem Block an seine Mitspieler angepasst. Er ist ein Denker und Lenker und war sehr stark fokussiert in dieser Saison. Wir sind alle stolz und glücklich und freuen uns für ihn.“

An der Abstimmung für die Akteure des Jahres nahmen neben den Trainern der 14 DEL2-Clubs auch die Käpitäne aller Teams, die Offiziellen der Liga und SpradeTV teil. Jeder Gewinner in seiner Rubrik erhält eine edle Glastrophäe. Darauf ist das Foto des jeweiligen Akteurs und die Kategorie aufgebracht. Hergestellt wurde die Trophäe in Zusammenarbeit mit Mauritz Individual. Der Spieler des Jahres wurde zudem im Rahmen der Gala ausgezeichnet. Alle anderen Gewinner bekommen ihre Auszeichnung und Trophäe im Rahmen der anstehenden Spiele überreicht.

Die Wahl zum besten Torhüter hat zum zweiten Mal in Folge Stefan Vajs vom ESV Kaufbeuren für sich entschieden. Den besten Verteidiger stellen die Kassel Huskies mit James Wisniewski. Mit Kassels Mirko Pantkowski wurde ein Torhüter als Rookie des Jahres gewählt. Wie auch schon in den letzten beiden Jahren ist mit SCR-Chefcoach Toni Söderholm der Trainer des Jahres ein Finne. Mit Söderholm hinter der Bande wurde der Club aus Garmisch-Partenkirchen der Hauptunden-Gewinner und ist zudem die Mannschaft mit den wenigsten kassierten Strafminuten. Die Werdenfelser haben insgesamt 464 Minuten auf der Strafbank gesessen.

Alle Auszeichnungen im Überblick:
Bester Keeper: Stefan Vajs (ESV Kaufbeuren)
Bester Verteidiger: James Wisniewski (Kassel Huskies)
Bester Stürmer: Andreas Driendl (SC Riessersee)
Bester Rookie: Mirko Pantkowski (Kassel Huskies)
Bester Trainer: Toni Söderholm (SC Riessersee)
Bester Spieler: Andreas Driendl (SC Riessersee)
Gewinner der Hauptrunde: SC Riessersee
Fair-Play-Gewinner: SC Riessersee
DEL2-Top-Scorer: Richard Mueller (SC Riessersee)


 www.icehockeypage.de | www.eishockey.news  Informationen zum Thema
 Datum:
 Thema:
 Bericht:
Sonntag 11.März 2018
Deutsche Eishockey Liga 2
DEL2 - dk
    -  Deutsche Eishockey Liga 2
    -  
    -  
  
 

Spielersuche

Spielerdatenbank
Nachname:
Vorname:
 

Partner

  
RizVN Login



icehockeypage.net Trustcheck Seal
Partner2




immer aktuell informiert sein 
und mitdiskutieren auf


IHP facebook

 
www.icehockeypage.de

Hinweis in eigener Sache:
Wir verweisen auf unsere 
Nutzungsbedingungen und
die Datenschutzerklärung.
Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen sie den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung zu!