Newsticker

 
 *** KURZNACHRICHTEN ***

   
EHC Lausitzer Füchse
(DEL2)  Der junge Verteidiger Eric Mik, aus dem Nachwuchs der Eisbären Juniors, steht ab sofort auch im Aufgebot der Lausitzer Füchse

Landesliga Bayern
(BLL)  In der bayerischen Landesliga kommt es zu einer weiteren Spielwertung: Der ESC Vilshofen hat bei seinem 5:4 Sieg beim EV Dingolfing einen nicht spielberechtigten Spieler eingesetzt, so dass das Ergebnis nun 5:0 für den EVD lautet

Weserstars Bremen
(RLN)  Torhüter Fabian Gensicke, der erst im Sommer aus Hannover zu den Weserstars kam, hat das Team bereits wieder verlassen

Füchse Duisburg
(OLN)  Mit Lucas Eckardt aus dem Nachwuchs der Krefeld Pinguine haben die Füchse einen weiteren Torhüter verpflichtet

CE Timmendorfer Strand
(LLN)  Bei der Mission Durchmarsch in die Regionalliga haben drei weitere Spieler ihre Unterstützung zugesagt: Nach einigen Jahren Abstinenz wird Romano Vukelic sein Comeback auf dem Eis geben und vom 1b-Storm-Team der letzten Saison bleiben Kjell Caesar und Michael Mai

Dinslakener EC Kobras
(RLW)  Nach einem kurrzeitigen Engagement beim Ligarivalen Ratinger Ice Aliens kehrt Verteidiger Moritz Hofschen zu den Kobras zurück

EC Bad Kissinger Wölfe
(BYL)  Die Wölfe haben auf die Verletzung von Kontingentspieler Maris Lescovs reagiert und mit dem Tschechen Ondrej Stava, der zuletzt in der dritthöchsten Ligaseines Heimatlandes spielte, kurzfristig einen neuen Verteidiger verpflichtet

Bezirksliga NRW
(BZLW)  Die Partie vom vergangenen Sonntag zwischen dem Neusser EV 1b und dem TSVE Bielefeld, welche 7:6 endete, wurde nachträglich mit 0:5 Toren für die Crocodiles gewertet
     
   

 Stichwortsuche:
dresdnereisloewenSteve Hanusch & Sebastian Stefaniszin bleiben bei den Dresdner Eislöwen

(DEL)  Weitere Vertragsverlängerungen bei den Dresdner Eislöwen: Verteidiger Steve Hanusch und Goalie Sebastian Stefaniszin werden auch in der kommenden Saison das Trikot der Blau-Weißen tragen. Hanusch war zur letzten Spielzeit nach Dresden gewechselt und absolvierte in der Saison 2017/2018  47 Partien (4 Tore/20 Assists) für die Dresdner Eislöwen. Zuvor war er für die Krefeld Pinguine und die Kassel Huskies im Einsatz. Schon in der Saison 2009/2010 stand Hanusch als damaliger Berliner Förderlizenzspieler für Dresden auf dem Eis.

Eislöwen-Cheftrainer Jochen Molling: „Wir sind überzeugt von Steves Qualitäten und seinem Potenzial, erwarten von ihm in der kommenden Saison aber einen Leistungsschub. Seine ohne Frage vorhandenen offensiven Qualitäten muss er noch besser zum Einsatz bringen.“

Steve Hanusch: „Ich freue mich auf ein weiteres Jahr in Dresden. Das Gesamtpaket ist durch die Nähe zu meiner Familie, die in der Lausitz lebt, perfekt. Jetzt müssen wir über den Sommer hart arbeiten, um bestens vorbereitet zu sein und in der neuen Saison wieder anzugreifen.“

In sein zweites Vertragsjahr geht auch der Deutsch-Österreicher Sebastian Stefaniszin. Bedingt durch Verletzungen kam Stefaniszin allerdings nur in sieben Spielen für Dresden zum Einsatz. Vor seinem Wechsel zu den Eislöwen trug er das Trikot des Oberligisten Selb. Stefaniszin startete seine Karriere bei den Eisbären Juniors in seiner Heimatstadt Berlin, durchlief dort den gesamten Nachwuchs und gehörte zum Meisterkader der Eisbären. Nach den Stationen Hamburg, Iserlohn und Nürnberg sowie Förderlizenzeinsätzen für Essen und Landshut spielte Stefaniszin von 2011 bis 2014 für Wien und Graz in der EBEL. Nach einer Saison bei den Kölner Haien wechselte Stefaniszin nach Duisburg.

Eislöwen-Cheftrainer Jochen Molling: „Es freut uns sehr, dass Sebastian auch in der kommenden Saison ein Teil unseres Teams und eine wichtige Absicherung sein wird. In der letzten Spielzeit hatte er leider immer wieder mit langwierigen Verletzungen zu kämpfen, hat aber nie aufgesteckt und war trotzdem mit großer Motivation in der Kabine dabei. Das spricht für ihn und seinen Charakter.“

Sebastian Stefaniszin: „Ich will die Chance nutzen und mich nach meinem verkorksten letzten Jahr noch einmal beweisen. Ich fühle mich in Dresden absolut wohl, finde hier beste Rahmenbedingungen vor."


 www.icehockeypage.de | www.eishockey.news  Informationen zum Thema
 Datum:
 Thema:
 Bericht:
Dienstag 24.April 2018
Dresdner Eislöwen
ESCD - ew
    -  Steve Hanusch
    -  Sebastian Stefaniszin
    -  
  
 

Spielersuche

Spielerdatenbank
Nachname:
Vorname:
 

Partner

  
RizVN Login



icehockeypage.net Trustcheck Seal
Partner2




immer aktuell informiert sein 
und mitdiskutieren auf


IHP facebook

 
www.icehockeypage.de

Hinweis in eigener Sache:
Wir verweisen auf unsere 
Nutzungsbedingungen und
die Datenschutzerklärung.
Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen sie den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung zu!