Newsticker

 
 *** KURZNACHRICHTEN ***

         
Neusser EV
(RLW)  Nach dem Play-Off-Aus wurde bekannt, dass Trainer Boris Ackermann aus beruflichen Gründen in der nächsten Saison nicht mehr zur Verfügung stehen wird - die Suche nach Ersatz hat bereits begonnen
 
Bezirksliga Bayern
(BBZL)  Das am 17.Februar kurzfristig ausgefallene Spiel zwischen dem EHC Mitterteich und der 1b-Mannschaft des ERV Schweinfurt wurde nachträglich mit 5:0 Toren für die Stiftland Dragons gewertet
 
EV Landshut
(OLS)  Stürmer Christoph Fischhaber hat seinen Vertrag beim EVL um ein weiteres Jahr verlängert und wird somit in sein viertes Jahr in Landshut gehen
  
Neusser EV
(RLW)  Als erste beiden Akteure des aktuellen Mannschaftskaders haben die Stürmer Pascal Rüwald und Thorben Beeg ihre Zusagen für die kommende Spielzeit beim NEV gegeben
 
Landesliga Bayern
(BLL)  Der BEV hat erneut zwei Spiele mit 0:5 Toren gegen den ESC Haßfurt gewertet: Somit ist der 5:4 Sieg beim ESC Dorfen hinfällig und auch die 5:8 Niederlage gegen den ESC Geretsried wurde umgewandelt. Damit bleiben die Hawks weiter punktloser Tabellenletzter in der Verzahnungsrunde Gruppe C
 
Fischt.Pinguins Bremerhaven
(DEL)  Die Fischtown Pinguins haben den Vertrag mit dem US-amerikanischen Verteidigungs-Routinier Maxime Fortunus, der vor der Saison aus der AHL nach Bremerhaven kam, um zwei weitere Jahre verlängert
    
   

 Stichwortsuche:
woelfefreiburgEHC Freiburg
Mittelstürmer Mikyska wechselt nach Freiburg

(DEL2)  Die Offensivabteilung des EHC Freiburg erhält Verstärkung: Der Eishockey-Zweitligist hat den tschechischen Mittelstürmer Josef Mikyska unter Vertrag genommen. Der 24-Jährige ist bereits im Breisgau eingetroffen und könnte – wenn alle Freigaben rechtzeitig eintreffen – schon am Freitag beim Auswärtsspiel in Bayreuth zum Einsatz kommen. Am Sonntag um 18.30 Uhr prüfen die Freiburger dann auf eigenem Eis die Eispiraten Crimmitschau.

Josef Mikyska gilt als spielstarker, umsichtiger Center, der unter anderem im Powerplay das Geschehen auf dem Eis lenken kann. Der Tscheche belegt die bis dato vakante vierte Kontingentstelle bei den Wölfen. In der DEL2, Deutschlands zweitstärkster Eishockeyliga, dürfen pro Team maximal vier ausländische Akteure auflaufen. Momentan sind dies beim EHC Freiburg der Kanadier Mason Baptista, der US-Amerikaner Alex Miner Barron, der Tscheche Radek Havel nun eben auch dessen Landsmann Mikyska. Er wird die Rückennummer 21 erhalten.

Der ehemalige U17/U19/U20-Nationalspieler soll dem Angriffsspiel der Freiburger neue Impulse verleihen und die Schlagkraft in der Offensive erhöhen. Bei seinem bisherigen Club, dem tschechischen Zweitligisten HC Benatky nad Jizerou, war er Topscorer mit 7 erzielten und 7 vorbereiteten Toren in 25 Einsätzen. Ausgebildet wurde Mikyska in der Talentschmiede von Liberec. Auch der vor Wochenfrist gekommene Deutsch-Tscheche Jan Bednar (19, Verteidiger) war lange in Liberec und zuletzt in Benatky aktiv.

Der neue Importstürmer kommt für die Blau-Weiß-Roten und ihre Fans genau zur richtigen Zeit: Seit der Länderspielpause hat der EHC alle fünf Pflichtspiele in der DEL2 verloren und trotz oft ansprechender Leistung in vier Partien kein Tor erzielt. Gegen den Tabellenletzten Bayreuth und die starken Crimmitschauer wollen die Freiburger nun couragiert antreten und ihre Anhänger wieder so sehr überzeugen, wie es ihnen vor dem Deutschland-Cup gelungen ist.

Das Match in Bayreuth beginnt am Freitag um 20 Uhr, das Heimspiel gegen Crimmitschau findet zur gewohnten Sonntagszeit um 18.30 Uhr statt. Beide Begegnungen werden auf www.sprade.tv live übertragen. Karten für die Partie im Freiburger Westen gibt es auf der Geschäftsstelle in der Ensisheimer Straße (Donnerstag 17 bis 19 Uhr, Freitag 10 bis 12 Uhr, Sonntag ab 15.30 Uhr) und im Onlineshop auf der Vereinshomepage ehcf.de.


 www.icehockeypage.de  Informationen zum Thema
 Datum:
 Thema:
 Bericht:
Donnerstag 29.November 2018
EHC Freiburg
EHCF - kh
    -  Deutsche Eishockey Liga 2
    -  Josef Mikyska
    -  
  
 

Spielersuche

Spielerdatenbank
Nachname:
Vorname:
 

Partner

  
RizVN Login



icehockeypage.net Trustcheck Seal
Partner2




immer aktuell informiert sein 
und mitdiskutieren auf


IHP facebook

 
www.icehockeypage.de

Hinweis in eigener Sache:
Wir verweisen auf unsere 
Nutzungsbedingungen und
die Datenschutzerklärung.
Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen sie den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung zu!