Newsticker

 
 *** KURZNACHRICHTEN ***

         
EC Bad Nauheim
(DEL2)  Die beiden Eigengewächse Leon Köhler (Stürmer) und Jan Wachtershäuser (Verteidiger), die beide zuletzt im Kölner DNL-Team spielten sollen in der hessischen Kurstadt weiter an die 1.Mannschaft herangeführt werden
 
Tilburg Trappers
(OLN)  Nachdem nun auch die Verteidiger Jordy van Oorschot und Boet van Gestel ihre Verträge verlängert haben ist nun die Defensive der Trappers komplett
 
EC Nordhorn
(RLN)  Zahlreiche Spieler des letztjährigen Mannschaftskaders haben erneut ihre Zusage beim ECN gegeben; demnach bleiben Torhüter Marek Hanisz, die Verteidiger Jonas Cremers, Nick Jurk, Leonard Lämmchen, Jörn Reimink, Kevin Schophuis und Marc Wollner, sowie die Stürmer Mikhail Berezhnoy, Sven Hüer, Maximilian Pietschmann, Christian Synowiec und Paavo van Benthem. Aus dem eigenen Nachwuchs rückt zudem Goalie Daniel Kaschytza in die 1.Mannschaft auf und nach einem Jahr Pause kehrt Verteidiger Patrick Kaminski ins Team zurück
  
Eisadler Dortmund
(LLW)  Waldemar Banaszak, der zuvor im Nachwuchsbereich tätig war, wird in sein insgesamt sechstes Jahr an der Bande der Eisadler gehen
 
EC Eisbären Eppelheim
(RLSW)  Mit Verteidiger Nicolas Ackermann, der in seine sechste Saison im Eisbären-Trikot gehen wird, bleibt ein weiterer langjähriger Spieler weiterhin beim EC
 
EV Moosburg
(BLL)  Mit den Verteidigern Markus Gröger und Kevin Steiger, sowie den beiden Stürmern Max Retzer und Tobias Hanöffner, die sich nach überstandener Verletzung zurückmelden, bleiben vier weitere Spieler aus dem letztjährigen Kader veim EVM
 
EV Dingolfing
(BLL)  Nach Dennis Jedrus haben nun auch Christian Hamberger und Matthias Prade ihre Zusagen für die nächste Landesligasaison gegeben und bilden somit weiterhin das Goalie-Trio der Isar Rats

EHC Wilhelmshaven
(LLN)  Der neu gegründete Verein EHC Wilhelmshaven "Eisbären" wird in der neuen Saison in der Landesliga Nord antreten und dabei mit den Weserstars Bremen kooperieren
 
TuS Harsefeld
(RLN)  Der routinierte Stürmer Marc Meinhardt, der als mehrfacher Meister von den Weserstars Bremen kommt, ist nach Torhüter Tim Poppe (HSV) der zweite Neuzugang der Tigers für die kommende Regionalligasaison
 
EHC Waldkraiburg Löwen
(BYL)  Mit Stürmer Christof Hradek, der teaminterner Topscorer in der Verzahnungsrunde war, bleibt ein weiterer letztjähriger Oberligaspieler den Löwen auch in der Bayernliga weiter treu
 
EHC Klostersee
(BYL)  Die beiden 20-jährigen Nachwuchstalente Quirin Bacher (Verteidiger) und Simon Roeder (Stürmer) sollen in der neuen Bayernligasaison fest in die 1.Mannschaft integriert werden
 
Krefelder EV
(OLN)  Mit Verteidiger Tobias Esch kehrt nach zwei Jahren beim Herner EV ein Krefelder Eigengewächs zum KEV zurück und wird künftig für das neu formierte U23-Oberligateam aufs Eis gehen
 
ESC Vilshofen
(BLL)  Mit den Offensivspielern Andreas Toth und Vladimir Gomov (der eigentlich schon seinen Rücktritt aus berfulichen Gründen verkündet hatte) bleiben den Wölfen zwei routinierte Führungsspieler aich für die neue Saison weiterhin erhalten
    
   

 Stichwortsuche:
selberwoelfePrivate Gründe zwingen Kevin Richardson zur Rückkehr nach Kanada / Verhoeven kehrt zurück

Er kam, sah…und schoss sich innerhalb nur weniger Spiele in die Herzen vieler VER Fans. Die Rede ist von Kevin Richardson. Auch Trainer Cory Holden und die Vorstandschaft hatten Gefallen an der Spielweise des kürzlich verpflichteten 29jährigen Deutschkanadiers gefunden und einer Vertragsverlängerung bis Saisonende stand Mitte letzte Woche nach ausgiebigen Gesprächen mit Richardson, der sich nach eigenen Aussagen sehr auf die weitere Saison freute, nichts im Wege.

Eine überraschende, für niemand vorher zu erahnende Wende, gab ein Gespräch am Donnerstag, als Richardson die Verantwortlichen über ein Jobangebot als Berufsfeuerwehrmann informierte und um sofortige Vertragsauflösung bat.

„Kevin gefiel es sehr gut bei uns und verlässt äußerst ungern den VER. Das Jobangebot, auf das er schon so lange wartete kam auch für ihn überraschend und er kann es nicht ausschlagen. So hart wie sein Abgang für uns ist, wir müssen seine Entscheidung akzeptieren“, so ein geknickt wirkender 2. Vorstand Thomas Manzei.

Richardson lief am Sonntag gegen den EHC Freiburg letztmalig für den VER Selb auf und wird am Montag nach Kanada zurückfliegen. Die Mannschaft selbst wurde erst nach dem Spiel gegen den EHC Freiburg von Trainer Cory Holden informiert.

Zwar noch keinen Ersatz für Richardson, aber doch einen Neuzugang bestätigte Manzei gestern ebenfalls. Marco Verhoeven, bis vor drei Jahren noch in der Schülermannschaft der "Wölfe" aktiv, kehrt vom EV Regensburg nach Selb zurück. Der 19-jährige Stürmer spielte zuletzt in der DNL-Mannschaft der Oberpfälzer. Beim VER soll Verhoeven die Junioren verstärken, kann aber auch in der 1b- oder Oberligamannschaft eingesetzt werden. "Wir freuen uns, dass ein junger, talentierter Mann wieder zurückkommt", sagt Manzei.

 www.icehockeypage.de                                          
 IHP - sc  /  VER Selb e.V.
 Montag 7.Januar 2013   
 INFORMATIONEN ZUM THEMA:                              
  -   Selber Wölfe
  -   Kevin Richardson  /  Marco Verhoeven
 
O B E R L I G A   S Ü D 
    

Spielersuche

Spielerdatenbank
Nachname:
Vorname:
 

Partner

  
RizVN Login



icehockeypage.net Trustcheck Seal
Partner2




immer aktuell informiert sein 
und mitdiskutieren auf


IHP facebook

 
www.icehockeypage.de

Hinweis in eigener Sache:
Wir verweisen auf unsere 
Nutzungsbedingungen und
die Datenschutzerklärung.
Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen sie den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung zu!