Newsticker

 
 *** KURZNACHRICHTEN ***

           
ECC Preussen Berlin
(RLO)  Die Preussen können zur neuen Saison zwei Rückkehrer in Sturm begrüssen, dennDaniel Volynec kehrt nach einem Jahr bei den Icefighters Leipzig zurück und Philipp D´Heureuse kommt von den Berlin Blues zum ECC
  
ELV Niesky
(RLO)  Torhüterin Ivonne Schröder und Verteidiger Philipp Rädecker haben sich bei den Tornados aus persönlichen bzw beruflichen gründen abgemeldet und werden nicht mehr zum Kader gehören
  
Thomas Sabo Ice Tigers
(DEL)  Die Verletzungsmisere bei den Nürnbergern geht weiter, denn nun muss auch Verteidiger Marcus Weber wegen einer Innenbandverletzung für vorraussichtlich vier Wochen pausieren, so dass derzeit nun schon neun Spieler fehlen
  
EV Fürstenfeldbruck
(BLL)  Verteidiger Philipp Steidle läuft auch in der nächsten Saison wieder für die Crusaders auf und auch Andreas Dietrich wird nach einem Jahr Pause wieder die Schlittschuhe für den EVF schnüren und die Devensive verstärken
  
ESC Hügelsheim
(RLSW)  Weitere Personal-entscheidungen sind beim ESC gefallen: Von der 1b-Mannschaft des EHC Freiburg wechselt Torhüter Constantin Haas zu den Baden Rhinos, zudem wird Noel Johnson weiterhin für die Hügeösheimer auflaufen und wird neuer Mannschaftskapitän
  
Weserstars Bremen
(RLN)  Der Estländer Konstantin Ljobobratets, der vom Ligakonkurrenten EC Nordhorn nach Bremen wechselt, soll in der neuen Regionalligasaison der Offensive der Weserstars mehr Schwung verleihen
  
GSC Moers
(LLW)  Der junge Verteidiger Tim prothmann, der aus dem Duisburger Nachwuchs nach Moers kommt, ist der zweite Neuzugang bei den Black Tigers
  
EC Nordhorn
(RLN)  Schlechte Nachrichten für den ECE: Die Eissporthalle wurde nach einer Überprüfung der Dachkonstruktion, welche Risse in den Leimholzbindern ergab, mit sofortiger Wirkung aus Sicherheitsgründen geschlossen
  
Salzgitter Icefighters 1b
(VLN)  Der SV am Salzgittersee wird zur neuen Saison keine 1b-Mannschaft mehr für den Spielbetrieb der Verbandsliga Nord stellen, dafür gibt es mit sem SV Glück Auf Gebhardtshagen eine neue Landesligamannschaft
  
Eispiraten Crimmitschau
(DEL2)  Der tschechische Stürmer Lukas Vantuch, derviele Jahre in der Extraliga aktiv war und in der DEL2 schon für den EV Landshut spielte, ist derzeit als Gastspieler bei den Eispiraten dabei
  
Löwen Frankfurt
(DEL2)  Die Löwen müssen in den kommenden zwei Wochen auf Stürmer Carter Proft verzichten, der wegen einer Oberkörperverletzung ausfällt; dafür stehen mit Darren Mieszkowski und Constantin Vogt zwei Nachwuchstalente aus Krefeld im Kader für die nächsten Testspiele
  
Icefighters Leipzig
(OLN)  Stürmer Niklas Hildebrand, der während der Saison 17/18 von den Moskitos Essen kam, wird die EXA Icefighters mit bislang unbekanntem Ziel wieder verlassen
    
   

 Stichwortsuche:
grefrathphoenixGrefrather EG
“Hammer” Gerrit Ackers kehrt zurück an die Niers

(LLW)  Am letzten Samstag hatte die Grefrather EG auf der Ligen-Tagung ihre 1. Mannschaft erneut für die Landesliga NRW gemeldet. Nun wo der Spielmodus und das Teilnehmerfeld der neuen Eishockey-Saison 2019/20 feststehen, sind bei den Blau-Gelben auch die ersten Personalentscheidungen gefallen.

Wenngleich der Grefrath Phoenix mit dem Erreichen der Regionalliga-Aufstiegsrunde in der zurückliegenden Spielzeit sein gestecktes Saisonziel erreichen konnte, so hatte GEG-Trainer Karel Lang vor allem im Defensiv-Bereich den einen oder anderen Schwachpunkt ausgemacht: “Wir haben manchmal zu viele einfache Tore kassiert und dadurch ein ums andere Mal Punkte liegen gelassen”, so Lang.

Nicht von ungefähr kommt da die erste Personalentscheidung: Verteidiger Gerrit Ackers wird nach einjährigem Gastspiel beim Neusser EV aus der Regionalliga an die Niers zurückkehren. Die Fans an der Grefrather Stadionstraße wird es freuen, zumal mit dem 32-jährigen Routinier nicht nur eine beliebte Identifikationsfigur, sondern zudem noch ein äußerst schussstarker Powerplay-Spezialist ihr Team verstärkt.

Mit 80 Toren und 69 Assist-Punkten in 115 Spielen ist Gerrit Ackers nach wie vor punktbester Verteidiger in der inzwischen 10-jährigen GEG-Vereinsgeschichte. Auch beim klassenhöheren Neusser EV gelangen ihm in der letzten Saison 9 Tore und 9 Assists in 19 Einsätzen. Gleichzeitig sprechen 73 Strafminuten dafür, dass der “Hammer”, wie er oft für seine gewaltigen Schlagschüsse von der Blauen Linie genannt wird, auch mal durchgreifen kann.

“Für mich ist Gerrit mit seiner Durchsetzungsstärke und Erfahrung ein äußerst wichtiger Spieler”, so Karel Lang über den Rückkehrer. “Ich bin froh, dass er wieder bei uns ist und erwarte von ihm, dass er uns besonders in den Über- und Unterzahlsituationen hilft und eine wichtige Vorbildfunktion für unsere jungen Spieler einnimmt”.

Auch Gerrit Ackers ist froh wieder das blau-gelbe Trikot mit dem Phoenix überstreifen zu können: “Ich freue mich besonders auf die Jungs und die alte und vertraute Umgebung. Ich habe mir vorgenommen der Mannschaft als Führungsspieler zu helfen”.

Nicht mehr zum Kader gehört hingegen Verteidiger Dennis Skupina, welcher erst im Laufe der vergangenen Saison vom Liga-Konkurrenten GSC Moers an die Niers gewechselt war und 13 Spiele für den Grefrath Phoenix bestritten hat.


 Samstag 8.Juni 2019 www.icehockeypage.de 
 Thema:
 Bericht:
Grefrather EG
GEG/dr
    -  Landesliga NRW
    -  Gerrit Ackers
  
 

Spielersuche

Spielerdatenbank
Nachname:
Vorname:
 

Partner

  
RizVN Login



icehockeypage.net Trustcheck Seal
Partner2




immer aktuell informiert sein 
und mitdiskutieren auf


IHP facebook

 
www.icehockeypage.de

Hinweis in eigener Sache:
Wir verweisen auf unsere 
Nutzungsbedingungen und
die Datenschutzerklärung.
Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen sie den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung zu!