Newsticker

 
 *** KURZNACHRICHTEN ***

       
Salzgitter Icefighters
(RLN)  Der lettische Stürmer Janis Sahno wird aus familiären Gründen in seine Heimat zurückkehren und wird vorraussichtlich in dieser Saison nicht mehr das Trikot der Icefighters tragen
  
EV Pfronten
(BLL)  Nach dem wenig überzeugenden Saisonbeginn haben sich die Falcons einvernehmlich von ihrem Trainer Gerhard Koziol getrennt. Ein Nachfolger steht noch nicht fest, doch zunächst wird der bisherige Co-Trainer Dominic Gebhardt die Mannschaft übernehmen
  
Ravensburg Towerstars
(DEL2)  Wegen einer Unterkörperverletzung wird der finnische Angreifer Tero Koskiranta vorraussichtlich acht Wochen lang nicht ins Spielgeschehen eingreifen können
  
Eisbären Regensburg
(OLS)  Der EV Landshut hat seinen Back-Up-Goalie Patrick Berger mit einer Förderlizenz für die Eisbären ausgestattet, nachdem Stammgoalie Peter Holmgren noch bis Januar verletzungsbedingt ausfallen wird und Raphael Fössinger und Jonas Leserer aus beruflichen Gründen verhindert sind
  
EC Peiting
(OLS)  Verteidiger Wayne Lucas hat sich einen Kreuzbandriss während des Trainings zugezogen, wurde bereits operiert und wird nun bis zum Saisonende nicht mehr für den ECP auflaufen können
  
Tölzer Löwen
(DEL2)  Nachwuchsgoalie Henrik Huwer, der im Sommer aus dem Mannheimer DNL Team in den Isarwinkel wechselte, rückt ab sofort als Back-Up in den Kader der 1.Mannschaft, da Andreas Mechel eine sportliche Auszeit einlegen wird
  
EHC Red Bull München
(DEL)  Verteidiger Blake Parlett hat sich eine Gesichtsverletzung zugezogen und wird vorerst ausfallen
  
HC Landsberg Riverkings
(BYL)  Der auf einen Monat befristete Vertrag mit dem Deutsch-Kanadier Andrew McPherson endet am kommenden Wochenende, so dass er nun wieder nach Bremerhaven zurückkehren wird
     
   

 Stichwortsuche:
salzgittericefightersSalzgitter Icefighters
Icefighters holen Young Grizzly für den Sturm

(RLN)  Das Transferkarussel beginnt sich während der Sommerpause auch bei den TAG Salzgitter Icefighters zu drehen. So verpflichtete der Regionalligst Jannis Bahr von den Young Grizzlys Wolfsburg.

Der in Hildesheim gebürtige Bahr startete seine Karriere bei den Hannover Indians in der Schüler Bundesliga zur Saison 2012/2013. Zwei Jahre darauf wechselte der Stürmer zu den Wedemark Scorpions U16 und zeigte dort gleich in seiner ersten Spielzeit mit 77 Punkten in nur 12 Partien seine Klasse. Nach dem Wechsel in die U19 ging es für den heute 20-jährigen ein Jahr später als Leihgabe zu den Young Grizzlys in die DNL2. Dem folgte eine weitere Spielzeit in Mellendorf, bevor es zum endgültigen Wechsel in die Automobilstadt und zu insgesamt 60 Einsätzen in der DNL2 und der U20 DNL 3 kam. Dort spielte Bahr auch in einer Mannschaft mit Steven Raabe, der in der letzten Saison den Sprung in das Profi-Team der Grizzlys Wolfsburg schaffte.

Zum Ende der abgelaufenen Spielzeit absolvierte der Nachwuchsspieler ein Probetraining am Salzgittersee. „Er hat läuferisch, körperlich und technisch einen guten Eindruck hinterlassen. Wir sind froh, dass er in der kommenden Saison bei uns spielen wird und ich bin der Überzeugung, dass er sich schnell auf das Herren-Eishockey umstellen kann“, freut sich Radek Vit, Trainer und Sportlicher Leiter des Teams, über seinen Neuzugang.


 Samstag 8.Juni 2019 www.icehockeypage.de 
 Thema:
 Bericht:
Salzbitter Icefighters
SVAS/jb
    -  Regionalliga Nord
    -  Jannis Bahr
  

Spielersuche

Spielerdatenbank
Nachname:
Vorname:
 

Partner

  
RizVN Login



icehockeypage.net Trustcheck Seal
Partner2




immer aktuell informiert sein 
und mitdiskutieren auf


IHP facebook

 
www.icehockeypage.de

Hinweis in eigener Sache:
Wir verweisen auf unsere 
Nutzungsbedingungen und
die Datenschutzerklärung.
Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen sie den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung zu!