Newsticker

 
 *** KURZNACHRICHTEN ***

       
Tölzer Löwen
(DEL2)  Nachwuchsgoalie Henrik Huwer, der im Sommer aus dem Mannheimer DNL Team in den Isarwinkel wechselte, rückt ab sofort als Back-Up in den Kader der 1.Mannschaft, da Andreas Mechel eine sportliche Auszeit einlegen wird
  
EHC Red Bull München
(DEL)  Verteidiger Blake Parlett hat sich eine Gesichtsverletzung zugezogen und wird vorerst ausfallen
  
HC Landsberg Riverkings
(BYL)  Der auf einen Monat befristete Vertrag mit dem Deutsch-Kanadier Andrew McPherson endet am kommenden Wochenende, so dass er nun wieder nach Bremerhaven zurückkehren wird
  
Regionalliga Nord
(RLN)  Das Spiel vom 26.Oktober zwischen dem ECW Sande und dem Hamburger SV, welches nach der schweren Verletzung des HSV-Spielers Tjalf Caesar abgebrochen wurde, wurde inzwischen durch den Verband mit 0:5 Toren für den HSV gewertet
  
Landesliga Bayern
(BLL)  Das Spiel in der Gruppe 2 zwischen dem ESC Kempten und dem TSV Farchant, das für Sonntag angesettzt war, wurde abgesagt, da die Gäste keine spielfähige Mannschaft aufbieten können und wurde auf Ende Dezember verlegt
  
ESC Moskitos Essen
(OLN)  Die Düsseldorfer EG hat neun Nachwuchstalente mit Förderlizenzen für die Wohnbau Moskitos ausgestattet. Dabei handelt es sich um Torhüter Markus Endres, die Verteidiger Niklas Jakob und Jan Wächtershäuser, sowie die Stürmer Daniel Bartuli, Dennis König, Tom Lorer, Marc Stähle, Luke Volkmann und Jan Wrede
  
ECW Sande Jadehaie
(RLN)  Der lettische Angreifer Sergejs Piskunovs, der seinen Vertrag beim Neusser EV aufgelöst hat, kehrt nun wieder zu den Jadehaien zurück, wo er in der letzten Saison zweitbester Scorer im Team war
     
   

 Stichwortsuche:
schoenheiderwoelfeSchönheider Wölfe
Torhüter-Trio bei den Schönheider Wölfen steht

(RLO)  Die Schönheider Wölfe gehen mit ihrem bewährten Torhütertrio Niko Stark, Oliver Fengler und Oliver Granert auch in die neue Regionalliga-Ost-Saison 2019/2020. Alle drei Meister-Goalies haben ihre Verträge verlängert und besonders die Weiterverpflichtung von Niko Stark ist ein starkes Zeichen für den Verein und ein wichtiger Baustein für die Mannschaft, dessen Vertrag gleich für die nächsten zwei Jahre gilt.

Niko Stark kam im November vergangenen Jahres vom Nord-Oberligisten Rostock nach Schönheide und zeigte gleich bei seinem ersten Einsatz im Wölfetrikot bei den Saale Bulls Halle 1b seine Qualitäten, als er beim 8:0-Erfolg gleich den ersten Shutout landete. Im weiteren Saisonverlauf bestach der 24-jährige gebürtige Selber mit konstanten Leistungen und hatte mit einem Gegentorschnitt von 1,85 aus 23 Spielen und sieben Shutouts maßgeblichen Anteil am Gewinn des Meister-Doubles.

Auch mit Oliver Fengler bleibt weiter ein konstanter und ehrgeiziger Torhüter im Wolfsbau, der nun schon in seine dritte Saison bei den Wölfen geht. Mit einem Gegentorschnitt von 1,52 aus 21 Spielen in der Hauptrunde avancierte er gleich hinter Niko Stark zum zweitbesten Torhüter in der Regionalliga-Ost-Saison 2018/2019. Oliver Granert komplettiert das Torhüter-Trio und wird auch weiterhin in sogenannter Doppelfunktion als Mannschaftsleiter den Wölfen treu bleiben.

Trainer Sven Schröder freut sich mit allen drei Goalies in die neue Saison gehen zu können: „Ja, dass wir Niko bei uns halten konnten ist schon fast ein kleines Wunder für unseren Verein. Mit seiner enormen Qualität und Ruhe hilft er dem Team in schwierigen Phasen und dass er in Schönheide bleibt, ist ein Kompliment an unsere Arbeit, Organisation und unseren Fans. Dass auch “DJ“ (Oliver Fengler) und “Tapachek“ (Oliver Granert) in meinem Team bleiben freut mich besonders. Oliver Fengler ist ein sehr ehrgeiziger und fleißiger Torhüter, der sich über jede Minute Eiszeit freut und Olli Granert ist als Mannschaftsleiter zusammen mit Lucas Esche unersetzbar. Alle drei sind feine Kerle und haben einen Top-Charakter.“


 Montag 1.Juli 2019 www.icehockeypage.de 
 Thema:
 Bericht:
Schönheider Wölfe
SW/mg
    -  Regionalliga Ost
    -  
  
 

Spielersuche

Spielerdatenbank
Nachname:
Vorname:
 

Partner

  
RizVN Login



icehockeypage.net Trustcheck Seal
Partner2




immer aktuell informiert sein 
und mitdiskutieren auf


IHP facebook

 
www.icehockeypage.de

Hinweis in eigener Sache:
Wir verweisen auf unsere 
Nutzungsbedingungen und
die Datenschutzerklärung.
Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen sie den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung zu!