Newsticker

 
 *** KURZNACHRICHTEN ***

       
Tölzer Löwen
(DEL2)  Nachwuchsgoalie Henrik Huwer, der im Sommer aus dem Mannheimer DNL Team in den Isarwinkel wechselte, rückt ab sofort als Back-Up in den Kader der 1.Mannschaft, da Andreas Mechel eine sportliche Auszeit einlegen wird
  
EHC Red Bull München
(DEL)  Verteidiger Blake Parlett hat sich eine Gesichtsverletzung zugezogen und wird vorerst ausfallen
  
HC Landsberg Riverkings
(BYL)  Der auf einen Monat befristete Vertrag mit dem Deutsch-Kanadier Andrew McPherson endet am kommenden Wochenende, so dass er nun wieder nach Bremerhaven zurückkehren wird
  
Regionalliga Nord
(RLN)  Das Spiel vom 26.Oktober zwischen dem ECW Sande und dem Hamburger SV, welches nach der schweren Verletzung des HSV-Spielers Tjalf Caesar abgebrochen wurde, wurde inzwischen durch den Verband mit 0:5 Toren für den HSV gewertet
  
Landesliga Bayern
(BLL)  Das Spiel in der Gruppe 2 zwischen dem ESC Kempten und dem TSV Farchant, das für Sonntag angesettzt war, wurde abgesagt, da die Gäste keine spielfähige Mannschaft aufbieten können und wurde auf Ende Dezember verlegt
  
ESC Moskitos Essen
(OLN)  Die Düsseldorfer EG hat neun Nachwuchstalente mit Förderlizenzen für die Wohnbau Moskitos ausgestattet. Dabei handelt es sich um Torhüter Markus Endres, die Verteidiger Niklas Jakob und Jan Wächtershäuser, sowie die Stürmer Daniel Bartuli, Dennis König, Tom Lorer, Marc Stähle, Luke Volkmann und Jan Wrede
  
ECW Sande Jadehaie
(RLN)  Der lettische Angreifer Sergejs Piskunovs, der seinen Vertrag beim Neusser EV aufgelöst hat, kehrt nun wieder zu den Jadehaien zurück, wo er in der letzten Saison zweitbester Scorer im Team war
     
   

 Stichwortsuche:
fassberlinFASS Berlin
Fanabend bei FASS Berlin: Viele Teilnehmer und viele Infos

(RLO)  Wieder sehr gut informiert wurden die zahlreich erschienenen Fans beim ersten Fanabend dieses Sommers. Schon im Laufe des Tages gab es erste Personalmeldungen. So haben auch Danny Bohn und Sören Thiem ihre Verträge verlängert und bilden nun mit Patrick Hoffmann das Torhütertrio der Weddinger.  Max Franke hingegen steht nicht mehr zur Verfügung. Ein Neuzugang konnte ebenfalls präsentiert werden. Mit Gerolf Holstein bekommt ein junger Stürmer die Chance sich in der Regionalliga zu bewähren. Über die Stationen EHC Berlin Ice Kings, SG OSC Berlin/ECC Preussen Berlin, Eisbären Juniors Berlin und EV Regensburg ging es in den Wedding. Hier spielte er für die U17 und der U20 der Akademiker, und nun folgt der Schritt in den Seniorenbereich.

Wie immer gab es zunächst einen Überblick, was bisher geschah. Sportdirektor Oliver Miethke und Geschäftsführer Alexander Hedderich hatten einiges zu berichten.

Auf der Sponsorenseite hat sich einiges getan, hier gab es Zuwachs. Dieser wird auch benötigt, um weiter oben mitzuspielen. Auch innerhalb der Organisation gab es Veränderungen und Erweiterungen. Die Zuschauerzahlen konnten letzte Saison gesteigert werden, und dies soll weitergehen. Bei den Eintrittspreisen wird es keine Änderungen geben, die Preise bleiben also stabil.

Zur Regionalligasaison gab es auch erste Informationen. Es wird erstmals ein Saisoneröffnungsspiel geben. Dieses findet am 21. September statt. Eine Woche später steigen die meisten anderen Teams (darunter FASS) in den Spielbetrieb ein. Die Hauptrunde geht bis zum 16. Februar, im Anschluss folgen Playoffs. Hierzu wird es in den nächsten Tagen eine Pressemitteilung der Ligenleitung geben.

Das Sommertraining beginnt kommende Woche mit Athletiktraining. Ab 6. August geht es wieder auf den glatten Untergrund. Die ersten Testspiele sind geplant, die Termine müssen aber noch bestätigt werden.

Auch zum Kader gab es weitere Auskünfte. Christian Steinbach versucht es, wie gemeldet, beim ECC Preussen Berlin in der Oberliga, Max Franke steht nicht mehr zur Verfügung. Phillip Golz und Lucas Topfstedt wechseln wohl innerhalb von Berlin. Mit Spielern aus dem Kader der letzten Saison und eventuellen Neuzugängen gab es zahlreiche Gespräche und auch schon Ergebnisse. Die Planungen laufen also und es werden noch einige Meldungen folgen.

Zu Gast waren Sebastian Eickmann, Nachwuchsspieler Gerolf Holstein und Co-Trainer Milos Mihajlovic. Letzterer freut sich auf die Zusammenarbeit mit Oliver Miethke. “Ollis Ideen haben mich gezwungen, bei FASS mitzumachen. Es wird eine neue Erfahrung für mich, dieses Level ist als Trainer Neuland für mich.”

Auch Gerolf Holstein freut sich über die Herausforderung: “Ich bedanke mich, diese große Chance zu bekommen.”

Auch im Nachwuchs von FASS tut sich viel. Es gibt sehr guten Zuwachs. Ziel der Weddinger ist es, dies weiter auszubauen. Ziel ist es, langfristig Spieler aus dem Nachwuchs für die Regionalliga aufzubauen.


 Samstag 6.Juli 2019 www.icehockeypage.de 
 Thema:
 Bericht:
FASS Berlin
NIS/ns
    -  Regionalliga Ost
    -  
  
 

Spielersuche

Spielerdatenbank
Nachname:
Vorname:
 

Partner

  
RizVN Login



icehockeypage.net Trustcheck Seal
Partner2




immer aktuell informiert sein 
und mitdiskutieren auf


IHP facebook

 
www.icehockeypage.de

Hinweis in eigener Sache:
Wir verweisen auf unsere 
Nutzungsbedingungen und
die Datenschutzerklärung.
Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen sie den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung zu!