Newsticker

 
 *** KURZNACHRICHTEN ***

              
Iserlohn Roosters
(DEL)  Am kommenden Wochenende fallen beide Stammtorhüter der Iserlohn Roosters, Anthony Peters und Andreas Jenike, verletzungs-bedingt aus, so dass der Weidener Förderlizenzspieler Jonas Neffin sein DEL-Debüt feiern wird
  
ESC Moskitos Essen
(OLN)  Verteidiger Sebastian Lehmann muss sich einer Operation unterziehen und wird sechs Wochen ausfallen
  
Adler Mannheim
(DEL)  Stürmer Markus Eisenschmid hat sich eine Knieverletzung zugezogen, welche einen operativen Eingriff erforderlich machte, wodurch die Adler nun etwa 10 bis 12 Wochen auf seine Dienste verzichten müssen
  
Heilbronner Falken
(DEL2)  Stürmer Stefan Della Rovere hat am vergangenen Wochenende eine Oberkörperverletzung erlitten und fällt daher für etwa drei Wochen aus
 
Thomas Sabo Ice Tigers
(DEL)  Aus privaten Gründen wird Trainer Kurt Kleinendorst den Nürnbergern am kommenden Wochenende nicht zur Verfügung stehen und wird währenddessen von Co-Trainer Manuel Kofler vertreten
  
EV Aich
(BBZL)  Wegen Personalsorgen haben die Aicher auf dem Transfermarkt zugeschlagen und haben sich die Dienste des tschechischen Stürmers Ladislav Marek gesichert, der auch schon in der Bayernliga für den ESV Buchloe aktiv war. Ausserdem stehen seit Kurzem die jungen Stürmer Niklas Hobmaier, Michael Fischer und Max Bichlmeier zum Einsatz
  
ECDC Memmingen
(OLS)  Verletzungspech am Hühnerberg: Mannschaftskapitän Daniel Huhn muss sich einer Knie-Operation unterziehen, was bedeutet dass für ihn die Saison vorzeitig beendet ist. Stürmer Manuel Nix laboriert an einer Fußverletzung und muss etwa einen Monat pausieren und auch Torhüter Daraian Sommerfeld wird auf unbestimmte Zeit ausfallen
  
ESV Waldkirchen
(BLL)  Die Brüder Benjamin und Dominik Barz haben sich von den Karoli Crocodiles aus privaten Gründen verabschiedet und stehen vorerst nicht mehr zur Verfügung
  
Eispiraten Crimmitschau
(DEL2)  Stürmer Alex Wideman hat sich eine Oberkörperverletzung zugezogen und muss in den nächsten sechs Wochen pausieren
     
   

 Stichwortsuche:
hamburgersvHamburger SV
Vielseitig talentiert - Marc Stüven verlängert beim HSV

(RLN)  Er dürfte einer der vielseitigsten Spieler der Regionalligamannschaft des Hamburger SV sein: Marc Stüven. Nicht nur, daß der gebürtige Itzehoer aufgrund seiner Robustheit sowohl Verteidiger als auch Stürmer spielen kann – auch als Fußballspieler kann der 21jährige überzeugen. Sogar die website fussball.de widmete ihm deswegen kürzlich einen Artikel. Auf dem Eis hat Stüven in der vergangenen Saison vor allem seine Scorerwerte deutlich verbessert. Um so erfreulicher, daß er jetzt die Zusage für die neue Saison gegeben hat – den vom Potential her ist da immer noch Luft nach oben. Zumindest im Eishockey.

Marc sagte zu seiner Vertragsverlängerung “ Der HSV ist für mich mehr als ein Verein, er ist eine Herzensangelegenheit! Es stand für mich nie zur Debatte nicht weiter für die Raute zu spielen. Ich freue mich auf die nächste Saison und möchte mit dem Team Meister werden.“

„Marc gehört für mich zu den besten Defensivstürmern der Liga. Weiterhin ist er ein echter HSVer und stellt stets seine eigenen Interessen denen des Teams hinten an“, sagte Sportdirektor Marcel Schlode.


 Mittwoch 31.Juli 2019 www.icehockeypage.de 
 Thema:
 Bericht:
Hamburger SV
HSV/hk
    -  Regionalliga Nord
    -  Marc Stüven
  

 

Spielersuche

Spielerdatenbank
Nachname:
Vorname:
 

Partner

  
RizVN Login



icehockeypage.net Trustcheck Seal
Partner2




immer aktuell informiert sein 
und mitdiskutieren auf


IHP facebook

 
www.icehockeypage.de

Hinweis in eigener Sache:
Wir verweisen auf unsere 
Nutzungsbedingungen und
die Datenschutzerklärung.
Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen sie den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung zu!