Newsticker

 
 *** KURZNACHRICHTEN ***

              
EC Bad Nauheim
(DEL2)  Für den nach Freiburg gewechselten Erik Betzold hat der Kölner EC Stürmertalent Luis Üffing mit einer Förderlizenz für die Kurstädter ausgestattet
  
ECDC Memmingen
(OLS)  Weiteres Verletzungspech bei den Indians: Nach Kontingentspieler Samir Kharboutli wird nun auch Verteidiger Sven Schirrmacher für mehrere Monate wegen einer Hüftverletzung und Operation ausfallen
  
EHC Red Bull München
(DEL)  Mit Stürmer Philip Gogulla fehlt den Red Bulls für mehrere Wochen ein wichtiger Leistungsträger wegen einer Beinverletzung, weiterhin müssen die Münchener weiterhin lagfristig auf Jason Jaffray wegen uner Unterkörperverletzung verzichten
  
Hamburger SV
(RLN)  Zum Saisonbeginn hat der HSV noch einen Kontingentspieler verpflichtet: Neu im Team der Hanseaten ist der estländische Nationalspieler Daniil Fursa, der zuletzt in der Ukraine aufs Eis ging
 
Neusser EV
(RLW)  Stürmer Maximilian Stein hat den NEV auf eigenen Wunsch mit unbekanntem Ziel verlassen
  
EC Bergisch Land
(LLW)  Nach einem kurzen Intermezzo in der Regionalliga beim Neusser EV kehrt der US-amerikanische Stürmer Brett Lucas nun wieder nach Solingen zurück
  
Blue Devils Weiden
(OLS)  Der tschechische Topscorer Tomas Rubes hat sich beim Spiel gegen Lindau eine schwere Oberschenkelprellung zugezogen und wird möglicherweise zunächst ausfallen
  
Bietigheim Steelers
(DEL2)  Stürmer Alexander Preibisch hat sich am vergangenen Wochenende eine starke Knochenprellung zugezogen und muss mindestens vier Wochen pausieren
  
ESC Rheine
(BZLW)  Die Ice Cats haben drei weitere Neuzugänge vom EC Nordhorn bekannt gegeben: Während Marc Wollner die Defensive verstärken wird, sollen Maximilian Pietschmann und der weißrussische Angreifer Mikhail Berezhnoy für Tore sorgen
  
ESV Würzburg
(BBZL)  Die Eisbären gehen mit einigen neuen Stürmern in die neue Bezirksligasaison, so kommt unter anderem der Lette Romans Nikisings vom EC Bad Kissingen, Martin oertel und Vladislav Belov aus Schweinfurt und Max Zösch vom ESC Haßfurt
     
   

 Stichwortsuche:
eisadlerdortmundEisadler Dortmund
Die Eisadler werden mit den beiden Torhütern Rotheuler und Pietzko in die neue Saison starten

(LLW)  Den Eisadlern ist gelungen das Goalie Duo Sven Rotheuler und Steffen Pietzko an der Strobelallee zu halten. Der „Hexer“ Rotheuler war in der letzten Saison mit einem Schnitt von 2,81 Gegentoren zweitbester Keeper der Liga und gab ebenso die Zusage wie sein Stellvertreter Steffen Pietzko. Beide Keeper verstehen sich sowohl untereinander als auch  im Trainings- und Spielbetrieb sehr gut. Dabei puschen sie sich gegenseitig und stärken ihren Vorderleuten immer wieder den Rücken. Die Eisadler Fans können sich sicherlich wieder auf die ein oder andere Parade freuen.

Sven Rotheuler zu seiner Entscheidung in Dortmund zu bleiben: „Es war letztes Jahr eine super Stimmung in der Mannschaft und von den Fans, so dass mir die Entscheidung leicht gefallen ist auch weiterhin dass EAD Trikot zu tragen. In der neuen Saison hoffe ich, dass wir wieder weit oben stehen und gute Spiele abliefern. Dafür werd ich alles geben.“

Und auch Steffen Pietzko hat sich geäußert: „Ich gehe nun mit den Eisadlern in die 3. Saison, denn ich hab einfach Bock weiter für den Verein zu spielen und hoffe, dass wir an die Leistung der letzten Spielzeit anknüpfen können. Aber dieses Jahr wollen wir die Meisterschaft!“


 Dienstag 13.August 2019 www.icehockeypage.de 
 Thema:
 Bericht:
Eisadler Dortmund
EAD/mea
    -  Landesliga NRW
    -  Sven Rotheuler  /  Steffen Pietzko
  
 

Spielersuche

Spielerdatenbank
Nachname:
Vorname:
 

Partner

  
RizVN Login



icehockeypage.net Trustcheck Seal
Partner2




immer aktuell informiert sein 
und mitdiskutieren auf


IHP facebook

 
www.icehockeypage.de

Hinweis in eigener Sache:
Wir verweisen auf unsere 
Nutzungsbedingungen und
die Datenschutzerklärung.
Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen sie den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung zu!