Newsticker

 
 *** KURZNACHRICHTEN ***

       
EA Schongau
(BYL)  Die Mammuts verlieren mit Matthias Müller einen ihrer wichtigsten Leistungsträger in der Offensive, da dieser aus persönlichen Gründen Schongau verlassen wird. Eine Neuverpflichtung als Ersatz ist zunächst nicht vorgesehen
  
Kölner Haie
(DEL)  Die Kölner Haie wollen Nationalspieler Felix Schütz, der zuletzt in Schweden aufs Eis ging, zurückholen. Allerdings buhlen auch die Straubing Tigers um die Dienste des erfahrenen Stürmers, der aber wohl auch einen Wechsel nach Tschechien nicht ausschliesst
  
Düsseldorfer EG
(DEL)  Verletzungspech bei der DEG: Verteidiger Marco Nowak hat sich eine schwere Oberschenkelverletzung zugezogen und fällt bis zu zwei Monate aus, zudem hat Victor Svensson einen Muskelfaserriss erlitten und muss etwa zwei Wochen pausieren
  
Starbulls Rosenheim
(OLS)  Stürmertalent Kevin Slezak hat sich eine Handverletzung zugezogen und wird vorraussichtlich sechs Wochen pausieren müssen
  
CE Timmendorfer Strand
(VLN)  Torhüter Jordi Buchholz, der in der letzten Saison verletzungsbedingt pausieren musste und dann beruflich in Nordamerka war, kehrt nach Timmendorfer Strand zurück, wo er auch schon in der Oberliga auf dem Eis stand
  
EC Lauterbach
(HL)  Ab sofort wird der junge US-Amerikaner Christian Schurmann-Colicchio, der zuletzt in einer College-Liga aufs Eis ging, für die Luchse auf Torejagd gehen
  
Eisadler Dortmund
(LLW)  Nach drei Jahren Unterbrechung trägt ab sofort Verteidiger Nikolas Bitter wieder das Trikot der Eisadler
  
TSV Erding
(BYL)  Nach eineinhalb Jahren Eishockeypause hat Verteidiger Konstantin Mühlbauer sein Comeback im Trikot der Gladiators gegeben und hat wegen verletzungsbedingter Ausfälle im Team ausgeholfen
  
Höchstadter EC
(OLS)  Verteidiger Leopold Trautmann, der im Sommer aus dem Nürnberger Nachwuchs in den Aischgrund kam, wird nach 14 Saisonspielen, in denen er sich nicht in die Scorerliste eintragen konnte, die Alligators nun wieder verlassen und wechselt in die Landesliga zum EV Pegnitz
  
EHC Erfurt
(OLN)  Die TecArt Black Dragons haben den bisher befristeten Vertrag mit dem finnischen Stürmer Joonas Toivanen, der in 9 Partien 8 Scorerpunkte beisteuern konnte, bis zum Saisonende verlängert
  
Salzgitter Icefighters
(RLN)  Der lettische Stürmer Janis Sahno wird aus familiären Gründen in seine Heimat zurückkehren und wird vorraussichtlich in dieser Saison nicht mehr das Trikot der Icefighters tragen
  
EV Pfronten
(BLL)  Nach dem wenig überzeugenden Saisonbeginn haben sich die Falcons einvernehmlich von ihrem Trainer Gerhard Koziol getrennt. Ein Nachfolger steht noch nicht fest, doch zunächst wird der bisherige Co-Trainer Dominic Gebhardt die Mannschaft übernehmen
     
   

 Stichwortsuche:
eisadlerdortmundEisadler Dortmund
Eisadler verpflichten 2 Hochkaräter 

(LLW)  Mit den beiden Stürmern Kevin Peschke und Felix Berger ist es dem 1. Vorsitzenden Bernd Schnieder gelungen, zwei Hochkaräter nach Dortmund zu locken. Beide waren zuletzt Leistungsträger bei den Soester Boerdeindianern in der Regionalliga NRW und kehren nun an die Strobelallee zurück.

Der 30jährige Felix Berger, der ehem. Eisadler Kapitän, hat zuletzt zwei schöne Jahre in Soest verbracht. In der letzten Saison hat er 32 Spiele absolviert und dabei 35 Pkt. (13 Tore/22 Assists) eingefahren. Er möchte sich an dieser Stelle noch einmal bedanken: "DANKE nochmal an alle Soester. Ich habe dort viele herzliche, ehrliche und nette Leute kennengelernt, die sich voll in den Dienst des Vereins stellen und alles geben. Ich wünsche für die Zukunft alles Gute!", so der EAD Neuling mit der #8. Aber er hat auch verraten, dass er den Weg der Eisadler weiter verfolgt hat. In der letzten Saison habe er sogar ein Spiel live verfolgt (die Heimniederlage gegen Wiehl in der Aufstiegsrunde). "Auch mir tat das Ergebnis weh und ich finde die Eisadler gehören von den Fans und der Organisation her nicht in die Landesliga", so Berger. Und weiter: "Ich komme zurück, um das ausgesprochene Ziel „Aufstieg“ zu verwirklichen! Es hat schon einmal geklappt und ich möchte dabei sein, wenn wir es wieder tun! Ich freue mich auf das bekannte Umfeld, alte Freunde und Bekannte im Team und im Verein wieder zu treffen, um gemeinsam mit Ihnen hart an unserem Ziel zu arbeiten. Die Unterstützung der Eisadlerfans war immer einmalig und wird bestimmt diese Saison das nächste Level erreichen. „Jedes Spiel ein Heimspiel!“ so könnte und sollte vielleicht das Motto lauten! Sie haben es verdient höherklassiges Eishockey zu sehen. Der Kader liest sich gut und die Mannschaft ist heiß! Es ist Zeit, dass es endlich wieder los geht! 

Auch Stürmer Kevin Peschke (27) wechselt aus Soest zurück nach Dortmund. Der gelernte Stürmer, hat in der letzten Saison in Soest, das erste Mal in seiner Karriere als Verteidiger fungiert und dabei beachtliche 20 Pkt. (4 Tore/16 Vorlagen) in 39 Spielen erzielt. "Natürlich habe ich immer den Willen ein Tor zu machen, aber wenn der Trainer mich als Verteidiger aufstellt, so erfülle ich auch gerne diesen Job", so der Mann der in Dortmund mit der Nr. 67 (das Geb.jahr seines Vaters) aufs Eis gehen wird. (Die 10 und die 92 sind ja vergeben) Im Seniorenbereich hat er bereits in Dortmund und Unna gespielt, sowie die letzten 3 Saisons in Soest in der Regionalliga. Kontakt zu den Eisadlern und Bernd Schnieder hat es bereits in der letzten Saison gegeben, allerdings habe er sich dann doch für Soest und die Regionalliga entschieden. "Nach der traurigen Meldung, dass Soest keine 1. Mannschaft mehr stellen kann, war für mich die Entscheidung dann klar, so dass ich direkt den Kontakt zu Bernd Schnieder gesucht habe. Wir sind uns dann schnell einig geworden und so freue ich mich auf das Eisstadion an der Strobelallee" erklärt der Ex Bördeindianer. Einige Gesichter wie Fam. Siebel seien ihm noch vertraut und da er auch in Dortmund arbeite, kehrt er quasi zu seinen Wurzeln zurück. "Mein Ziel ist es zusammen mit der Mannschaft die Erwartungen des Vereins, der Fans und eines jeden anderen zu erfüllen, und den gemeinsamen Weg in die Regionalliga zu gehen" so Peschke. An die EAD Fans: "Zu der Zeit als ich mit Soest noch in der Regionalliga aufs Dortmunder Eis ging, war es auch für mich als gegnerischer Spieler ein Erlebnis. Man hat gemerkt die Fans stehen im Rücken der Mannschaft. Ich hoffe auf gleiche Unterstützung in der kommenden Saison!" 

Damit ist der Kader der Eisadler komplett.


 Samstag 31.August 2019 www.icehockeypage.de 
 Thema:
 Bericht:
Eisadler Dortmund
EAD/mea
    -  Landesliga NRW
    -  Felix Berger  /  Kevin Peschke
  
 

Spielersuche

Spielerdatenbank
Nachname:
Vorname:
 

Partner

  
RizVN Login



icehockeypage.net Trustcheck Seal
Partner2




immer aktuell informiert sein 
und mitdiskutieren auf


IHP facebook

 
www.icehockeypage.de

Hinweis in eigener Sache:
Wir verweisen auf unsere 
Nutzungsbedingungen und
die Datenschutzerklärung.
Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen sie den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung zu!