Newsticker

 
 *** KURZNACHRICHTEN ***

         
MEC Saale Bulls Halle
(OLN)  Verteidiger Eric Wunderlich hat sich eine Muskelverletzung zugezogen und wird den Saale Bulls bis zum Saisonende nicht mehr zur Verfügung stehen

ECDC Memmingen
(OLS)  Stürmer Jannik Herm, der erst vor Kurzem aus der DEL2 vom EHC Freiburg an den Hühnerberg kam, hat sich an der Hand verletzt und wird den Indians für mehrere Wochen fehlen
  
EV Pegnitz
(BLL)  Stürmer Maximilian Eissner, der bereits längere Zeit mit dem Team trainierte, hat nun auch sein Debüt bei den Ice Dogs gegeben und spielte zuvor im Bayreuther Nachwuchs und auch im Landesliga-Team der Tigers
  
EV Dingolfing
(BLL)  Verteidiger Manuel Ruhstorfer, der bis auf zwei Spielzeiten in Vilshofen seine gesamte Laufbahn bei den Isar Rats verbrachte, wird nach dem kommenden Wochenende seine aktive Laufbahn beenden
 
Blue Devils Weiden
(OLS)  Für Stürmer Philipp Siller, der bereits mehrere Wochen fehlte, hat sich nach neueren Untersuchungen einen Bluterguß im beckenbereich zugezogen, womit die aktuelle Saison für ihn vorraussichtlich bereits vorzeitig beendet ist

EC Hannover Indians
(OLN)  Der deutsch-slowakische Stürmer Igor Bacek hat seinen Vertrag am Pferdeturm verlängert und wird somit bereits in seine vierte Saison im Trikot der Indians gehen
  
EHC Erfurt
(OLN)  Die TecArt Black Dragons müssen ab der nächsten Saison auf Stürmer Marcel Weise verzichten, der angekündigt hat seine aktive Laufbahn nach mehr als 500 Spielen im Erfurter Trikot nach der aktuellen Saison zu beenden
     
   

 Stichwortsuche:
schweinfurtmightydogsERV Schweinfurt
Neuer alter Trainer für die Mighty Dogs

(BYL)  Die lange Suche hat ein erfolgreiches Ende gefunden. Zdenek Vanc übernimmt ab sofort den Trainerposten beim ERV Schweinfurt in der Eishockey Bayernliga. Der 40-jährige Coach stand am Sonntag gegen den EHC Waldkraiburg erstmals wieder an der Bande für die Mighty Dogs.

Vorstand Sergej Chevalier erklärt: „Mit Zdenek Vanc haben wir unseren Wunschtrainer bekommen. Die Trennung vor einem Jahr war dem Umstand geschuldet, dass es bei einigen Spieler eine Missstimmung gegenüber Zdenek gab. Leider ist es nun mal so, dass es leichter ist, einen Trainer zu ersetzen als eine halbe Mannschaft. Wir haben natürlich auch den Markt sondiert und mit einigen Kandidaten gesprochen, aber letztendlich deutete sich immer mehr an, dass wir mit Zdenek den Richtigen hinter der Bande haben. Wir halten ihn für sehr loyal zum ERV Schweinfurt, dies hat er mehrfach bewiesen und diese interne Lösung haben wir bevorzugt.  Des Weiteren konnte er sein privates und berufliches Umfeld koordinieren und festigen. Am Sonntag wird er zusammen mit Steffen Reiser an der Bande stehen und wird auch weiterhin von der Vorstandschaft und Steffen Reiser zu 100% unterstützt.“

Der gebürtige Tscheche trainierte zuletzt die U9 des ERV Schweinfurt und stand bereits für 61 Spiele, von denen er über 60% gewinnen konnte, als Coach für die Mighty Dogs hinter der Bande. Zudem führte der den ERV in der Saison 2017/18 zurück in die Bayernliga.

„Ich bin sehr froh, erneut die Mighty Dogs trainieren zu dürfen. Ich werde für den Verein und die Fans mein Bestes geben, um so viele Spiele wie möglich zu gewinnen. Wir werden in den nächsten Monaten 100% geben“, so der neue ERV Coach.


 Dienstag 24.Dezember 2019 www.icehockeypage.de 
 Thema:
 Bericht:
ERV Schweinfurt
ERVS/mk
    -  Bayernliga
    -  
  

Spielersuche

Spielerdatenbank
Nachname:
Vorname:
 

Partner

  
RizVN Login



icehockeypage.net Trustcheck Seal
Partner2




immer aktuell informiert sein 
und mitdiskutieren auf


IHP facebook

 
www.icehockeypage.de

Hinweis in eigener Sache:
Wir verweisen auf unsere 
Nutzungsbedingungen und
die Datenschutzerklärung.
Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen sie den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung zu!