Newsticker

 
 *** KURZNACHRICHTEN ***

         
MEC Saale Bulls Halle
(OLN)  Verteidiger Eric Wunderlich hat sich eine Muskelverletzung zugezogen und wird den Saale Bulls bis zum Saisonende nicht mehr zur Verfügung stehen

ECDC Memmingen
(OLS)  Stürmer Jannik Herm, der erst vor Kurzem aus der DEL2 vom EHC Freiburg an den Hühnerberg kam, hat sich an der Hand verletzt und wird den Indians für mehrere Wochen fehlen
  
EV Pegnitz
(BLL)  Stürmer Maximilian Eissner, der bereits längere Zeit mit dem Team trainierte, hat nun auch sein Debüt bei den Ice Dogs gegeben und spielte zuvor im Bayreuther Nachwuchs und auch im Landesliga-Team der Tigers
  
EV Dingolfing
(BLL)  Verteidiger Manuel Ruhstorfer, der bis auf zwei Spielzeiten in Vilshofen seine gesamte Laufbahn bei den Isar Rats verbrachte, wird nach dem kommenden Wochenende seine aktive Laufbahn beenden
 
Blue Devils Weiden
(OLS)  Für Stürmer Philipp Siller, der bereits mehrere Wochen fehlte, hat sich nach neueren Untersuchungen einen Bluterguß im beckenbereich zugezogen, womit die aktuelle Saison für ihn vorraussichtlich bereits vorzeitig beendet ist

EC Hannover Indians
(OLN)  Der deutsch-slowakische Stürmer Igor Bacek hat seinen Vertrag am Pferdeturm verlängert und wird somit bereits in seine vierte Saison im Trikot der Indians gehen
  
EHC Erfurt
(OLN)  Die TecArt Black Dragons müssen ab der nächsten Saison auf Stürmer Marcel Weise verzichten, der angekündigt hat seine aktive Laufbahn nach mehr als 500 Spielen im Erfurter Trikot nach der aktuellen Saison zu beenden
     
   

 Stichwortsuche:
lev_berlinLandesliga Berlin
Termine für Meisterrunde stehen fest / Wertung nach Spielausfall

(LLB)  Bisher waren die Termine für die Meisterrunde der Landesliga Berlin zwar eingeplant, nun aber wurden sie bestätigt und auch die genauen Spielzeiten stehen fest. Außerdem gab es zu einem Spiel der Liga eine Wertung.

Gespielt wird in diesem Jahr eine kleine KO-Runde mit Halbfinale und Finalspielen. Wie geplant finden diese am ersten Aprilwochenende in der Eissporthalle PO 9 statt.

Am 04. April finden die Halbfinalspiele statt. Um 15:30 Uhr treffen die Teams auf den Hauptrundenplätzen 2 und 3 aufeinander. Um 19:30 Uhr folgt das Spiel der Teams auf den Plätzen eins und vier.

Die Finalspiele finden am 05. April statt. Um 12:00 Uhr beginnt das kleine Finale, ab 16:00 Uhr wird der Meister der Saison 2019/20 ausgespielt.

Wichtig: Spielberechtigt sind nur Spieler, die mindestens drei Hauptrundenspiele absolviert haben. Bei Torhüter gelten Einsatzzeiten, die als Feldspieler werden angerechnet.

Gepfiffen werden alle Spiele mit vier Schiedsrichtern. Gibt es nach 60 Minuten keinen Sieger, wird wieder eine Verlängerung über 5 Minuten gespielt. Sollte der Sieger auch dann noch nicht feststehen, ist die Nervenstärke von Penaltyschützen gefragt.

Im Anschluss findet dann die Siegerehrung statt. Nun fehlen nur noch die genauen Paarungen, dass aber könnte bei den knappen Abständen in der Liga noch ein wenig dauern.

Spielwertung:
Das am 14.12.2019 von der BSG Eternit abgesagte Spiel gegen FASS Berlin 1c wird für die Weddinger gewertet. Leider gelang es nicht, einen geeigneten Nachholtermin zu finden. Die Landesligastatistiken werden mit einem entsprechenden Hinweis versehen.


 Mittwoch 15.Januar 2020 www.icehockeypage.de 
 Thema:
 Bericht:
Landesliga Berlin
NIS/ns
    -  Landesliga Berlin
    -  Statistiken Landesliga Berlin
  

 

Spielersuche

Spielerdatenbank
Nachname:
Vorname:
 

Partner

  
RizVN Login



icehockeypage.net Trustcheck Seal
Partner2




immer aktuell informiert sein 
und mitdiskutieren auf


IHP facebook

 
www.icehockeypage.de

Hinweis in eigener Sache:
Wir verweisen auf unsere 
Nutzungsbedingungen und
die Datenschutzerklärung.
Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen sie den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung zu!