Newsticker

 
 *** KURZNACHRICHTEN ***

         
EV Pegnitz
(BLL)  Stürmer Maximilian Eissner, der bereits längere Zeit mit dem Team trainierte, hat nun auch sein Debüt bei den Ice Dogs gegeben und spielte zuvor im Bayreuther Nachwuchs und auch im Landesliga-Team der Tigers
  
EV Dingolfing
(BLL)  Verteidiger Manuel Ruhstorfer, der bis auf zwei Spielzeiten in Vilshofen seine gesamte Laufbahn bei den Isar Rats verbrachte, wird nach dem kommenden Wochenende seine aktive Laufbahn beenden
 
Blue Devils Weiden
(OLS)  Für Stürmer Philipp Siller, der bereits mehrere Wochen fehlte, hat sich nach neueren Untersuchungen einen Bluterguß im beckenbereich zugezogen, womit die aktuelle Saison für ihn vorraussichtlich bereits vorzeitig beendet ist

EHC Red Bull München
(DEL)  Nationalspieler Konrad Abelsthauser hat sich eine Unterkörperverletzung zugezogen und wird rund zwei Wochen pausieren müssen
  
Hannover Scorpions
(OLN)  Nach dem Rücktritt von Dieter Reiss werden die Scorpions am kommenden Montag ihren neuen Cheftrainer vorstellen
  
EC Hannover Indians
(OLN)  Der deutsch-slowakische Stürmer Igor Bacek hat seinen Vertrag am Pferdeturm verlängert und wird somit bereits in seine vierte Saison im Trikot der Indians gehen
  
EHC Erfurt
(OLN)  Die TecArt Black Dragons müssen ab der nächsten Saison auf Stürmer Marcel Weise verzichten, der angekündigt hat seine aktive Laufbahn nach mehr als 500 Spielen im Erfurter Trikot nach der aktuellen Saison zu beenden
  
EC Harzer Falken
(RLN)  Die Harzer Falken müssen küftig auf ihren Topscorer Artjom Kostyrev verzichten, der das Team aus persönlichen Gründen verlassen hat
     
   

 Stichwortsuche:
Saechsischer EissportverbandLandesliga Sachsen
Hauptrunde der Landesliga Sachsen beendet

(LLS)  Am Samstag fand der letzte Spieltag in der Hauptrunde der neu gegründeten Landesliga Sachsen statt, welche den Unterbau zur Regionalliga Ost bildet. Für die kommenden Play-Offs haben sich die Dresden Devils, welche den ersten Platz belegen, punktgleich mit der zweiten Mannschaft der Black Dragons Erfurt, sowie die Black Panther des ESC Jopnsdorf, sowie die Bad Muskau Bombers qualifiziert. Die letzten beiden Plätze belegen der Leipziger EC, sowie das U20-Team von FASS Berlin.

Nachfolgend die Abschlußtabelle der Landesliga Sachsen Hauptrunde 2019/2020:
Endstand Rang Mannschaft Spiele +Tore -Tore Punkte
     1
  2
  3
  4
  5
  6
EHV Dresden Devils
EHC Erfurt 1b
ESC Jonsdorf
SV Bad Muskau
Leipziger EC
FASS Berlin 1d
10
10
10
10
10
10
65
58
69
69
34
27
36
34
40
45
67
96
23
23
21
17
6
0

Die im vergangenen Sommer zunächst geplante Verzahnungsrunde mit der Regionalliga Ost findet nicht statt, nachdem mehrere Vereine dieser Runde eine Absage erteilten.
In den Play-Offs ermitteln die vier besten Teams nun den Meister der Landesliga Sachsen 2019/2020.


 Sonntag 9.Februar 2020 www.icehockeypage.de 
 Thema:
 Bericht:
Landesliga Sachsen
IHP/sc
    -  Ergebnisse und Tabellen Landesliga Sachsen
    -  Kaderlisten Landesliga Sachsen
  
 

Spielersuche

Spielerdatenbank
Nachname:
Vorname:
 

Partner

  
RizVN Login



icehockeypage.net Trustcheck Seal
Partner2




immer aktuell informiert sein 
und mitdiskutieren auf


IHP facebook

 
www.icehockeypage.de

Hinweis in eigener Sache:
Wir verweisen auf unsere 
Nutzungsbedingungen und
die Datenschutzerklärung.
Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen sie den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung zu!