Newsticker

 
 *** KURZNACHRICHTEN ***

     
ESC Kempten
(BLL)  Verteidiger Alexander Henkel hat seinen Vertrag verlängert und geht nun in seine fünfte Saison für die Sharks

ERC Regen
(BBZL)  Mit Verteidiger Simon Steininger und Stürmer Alexander Simon bleiben den Red Dragons zwei junge Eigengewächse erhalten

EHC Berlin Blues
(RLO)  Nach der Zusage von Mannschaftskapitän Marcel Hermle haben die Blues nun mit Torhüter Marco Papajewski vom ESC Berlin einen weiteren Neuzugang bekannt gegeben

Eisbären Juniors Berlin
(LLB)  Torhüter Benjamin Nitschke kommt aus der Regionalliga von den EHC Berlin Blues zu den Eisbären Juniors

Hammer Eisbären
(RLW)  Marius Dräger steht auch in der nächsten Saison wieder im Tor der Eisbären, während für die Verteidigung Nikolai Tsvetkov aus Dinslaken neu verpflichtet wurde

HEC Eisbären Heilbronn
(RLSW)  Verteidiger Robin Platz bleibt den Eisbären auch in der kommenden Spielzeit weiterhin erhalten

SC Riessersee
(OLS)  Der kanadische Stürmer Louke Oakley wechselt zu den Zeller Eisbären nach Österreich in die Alps Hockey League

EHC Timmendorfer Strand
(RLN)  Das Crowdfunding-Projekt des EHCT zur Rettung des Timmendorfer Eishockeys ist leider ohne Erfolg abgelaufen. Nun wollen die Verantwortlichen ihren Plan B durchführen und die Schulden über eine längere Zeit abtragen und haben sich daher zu einen strikten Sparkurs entschlossen
     
   

 Stichwortsuche:
vfeulmneuulmUS-Boy Chris Carroll stürmt für die Devils Ulm/Neu-Ulm

(BLL)  Der Eishockey-Landesligist Devils Ulm/Neu-Ulm hat den US-Boy Chris Carroll verpflichtet. Der 22-jährige New Yorker soll für die kommende Saison die Sturmreihen des VfE verstärken. Die sportlichen Verantwortlichen können nun endlich die Ausländerverpflichtung für die kommende Saison bekannt geben. Mit Chris Carroll kommt ein junger, hochmotivierter Stürmer an die Donau.

Chris, der die letzten vier Jahre im Team der Drexel Universität spielte, ist ein absoluter Eishockeycrack. „Er ist ein Arbeitstier und stellt stets das Team an erster Stelle und so eine Teamplayer-Einstellung passt einfach zu uns“, erzählt sportlicher Leiter Manfred Jorde. Auch seine Statistiken konnten die Verantwortlichen überzeugen. Neben zwei gewonnen Meisterschaften und einer Turnierteilnahme auf nationaler Ebene, erreichte der 1,91m große und 88kg schwere Amerikaner insgesamt 94 Punkte.

„Ich kann es kaum erwarten endlich meine Teamkollegen, das Trainergespann und alle anderen, die im Verein tätig sind, zu treffen“, freut sich Chris, der aus einer Eishockeyfamilie stammt, über das kommende Jahr mit den Devils. Dafür hat er sich auch schon einiges vorgenommen: „Mein Hauptsaisonziel ist, dass wir als Team so weit wie möglich und hoffentlich sogar an die Ligaspitze kommen. Des Weiteren will ich einfach weiterhin als Spieler wachsen und meinem Team mit all meinen mir zur Verfügung stehenden Mitteln zum Erfolg verhelfen.“

Auch die Young Devils dürfen sich über diese Verpflichtung freuen. Chris wird fester Bestandteil des Trainerteams im Nachwuchs.


 www.icehockeypage.de | www.eishockey.news  Informationen zum Thema
 Datum:
 Thema:
 Bericht:
Freitag 11.August 2017
Devils Ulm/Neu-Ulm
VFEU - ivfeu
    -  Landesliga Bayern Gr.1
    -  Chris Carroll
    -  
  

 

Spielersuche

Spielerdatenbank
Nachname:
Vorname:
 

Partner

  
RizVN Login



icehockeypage.net Trustcheck Seal
Partner2




immer aktuell informiert sein 
und mitdiskutieren auf


IHP facebook

 
www.icehockeypage.de

Hinweis in eigener Sache:
Wir verweisen auf unsere 
Nutzungsbedingungen und
die Datenschutzerklärung.
Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen sie den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung zu!