Spielersuche

Spielerdatenbank
Nachname:
Vorname:
 
icehockeypage.net Trustcheck Seal
forstnatureboyzSC Forst gibt Neuzugänge bekannt / Vorbereitungstermine ändern sich - Forst Nature Boyz im Kraftraum

(BLL)  Das Vorbereitungsprogramm der Nature Boyz hat sich geringfügig geändert. Das Spiel am 08.10.2017 gegen den EHC Königsbrunn wurde vom Gegner abgesagt, weil dieser am selben Tag in Schweinfurt seinen Punktspielstart absolvieren muss. Diesem Umstand geschuldet, waren die Verantwortlichen nicht untätig und haben schnell für einen Ersatzgegner gesorgt. So treffen die Nature Boyz zweimal auf die EA Schongau 1b. Das erste Spiel findet am Sonntag, dem 01.10.2017, um 17:00 Uhr, im Schongauer Eisstadion statt. Das Rückspiel am besagten Sonntag, dem 08.10.2017, um 17:00 Uhr im Peißenberger Eisstadion.

Bis die Mannschaft zum ersten Eistraining starten kann, wird viel im Sportstudio Guffanti geschwitzt. Unter der Anleitung von Marco Guffanti und dessen Trainerteam werden die Jungs individuell auf die Eiszeit vorbereitet. Alle ziehen dabei gut mit, auch die Neuzugänge sind mit großem Eifer dabei. Aktuell können folgende Neuzugänge präsentiert werden: Torhüter Matthias Zink kommt vom SV Apfeldorf und hat vorher in Hohenfurch und der Schongauer 1b gespielt. Er wollte einfach mal höherklassig spielen. Trainer Bachmeier ist sich sicher, dass er in der Landesliga gut mithalten kann. Bachmeier kennt Matthias aus seiner Trainertätigkeit, er trainierte ihn bereits im Nachwuchs- und Seniorenbereich. Auch Florian Deibler kennt Bachmeier aus dem Nachwuchsbereich des EC Peiting. Dort hat der 19-Jährige seine Ausbildung genossen. Letzte Saison spielte er im DNL2-Team des EC Peiting. Florian ist sehr ehrgeizig und möchte den Sprung im Seniorenbereich so schnell wie möglich schaffen.

Christoph Dawidowski kam nach zweijähriger Spielpause auf Trainer Bachmeier zu, weil er wieder Interesse am Eishockey gewonnen hat. Er spielte zuletzt für den SV Hohenfurch, auch er ist kein Unbekannter für den Trainer. Er wird seine Chance bekommen, sagt Sepp Bachmeier. Ein weiterer Neuzugang ist wiederum ein ganz junger Spieler, der vom Nachbarn EC Peiting kommt, der auch in der DNL2 für den Nachbarverein spielte. Der 19-Jährige Daniel Anderl gilt ebenfalls als sehr ehrgeiziger Spieler, der dem Coach als Kämpfer bekannt ist. Seine Art zu spielen wird die Mannschaftskameraden mitreißen, ist Bachmeier überzeugt. Er wird ein Spieler sein, der für das Überzahlspiel, wie auch für das Unterzahlspiel eingesetzt wird.

Für Trainer Sepp Bachmeier gilt auch Rückkehrer Markus Schneider als "Neuzugang". An Markus habe ich eine hohe Erwartungshaltung, da er als erfahrener Spieler zum einen stets in der Presse gelobt wurde, und seine Zahlen bestätigen die Vorschußlorbeeren. Er wird sicher eine Schlüsselrolle in dieser Saison einnehmen.

Mit diesen Neuzugängen sind die Kaderplanungen fast abgeschlossen. Ein Torhüter und ein Feldspieler werden noch als Neuzugänge erwartet.


 www.icehockeypage.de | www.eishockey.news  Informationen zum Thema
 Datum:
 Thema:
 Bericht:
Samstag 12.August 2017
Forst Nature Boyz
SCF - ws
    -  Landesliga Bayern Gr.2
    -  
    -  

 

Partner

immer aktuell informiert sein 
und mitdiskutieren auf


IHP facebook

Partner2 
 

RizVN Login