Newsticker

 
 *** KURZNACHRICHTEN ***

      
FASS Berlin
(RLO)  Verteidiger Lucas Topfstedt, der zu Saisonbeginn kurrzeitig für die Preussen Berlin auf dem Eis stand und in der letzten Spielzeit für die Moskitos Essen spielte, kehrt zu den Akademikern zurück, für die er bereits zwei Jahre in der Oberliga aktiv war
 
MEC Saale Bulls Halle
(OLN)  Der kanadische Stürmer Nathan Robinson findet bei den Saale Bulls als überzähliger Kontingentspieler keinerlei berücksichtigung mehr und steht nicht mehr im offiziellen Aufgebot

ECC Preussen Berlin
(OLN)  Die Preussen haben ihren Mannschaftskader mit dem 27-jährigen Tyler Brower ergänzt - der Deutsch-Amerikaner war in den letzten Jahren inaktiv und ist ein noch völlig unbeschriebenes Blatt in Deutschland

EV Aich
(BBZL) Verstärkung für die Saisonendphase: Der letztjährige Topscorer, der US-Amerikaner Matt Puntureri, kehrt nach einer Auszeit nun wieder zum EVA zurück

Bayernliga
(BYL)  In der Verzahnungsrunde mit der Landesliga kam es zu drei Spielwertungen durch den BEV: So wurden die Spiele des ESC Haßfurt gegen die EA Schongau und den ESC Kempten vom vergangenen Wochenende mit jeweils 0:5 Toren gegen die Hawks gewertet, da diese mehr als die erlaubten zwei Kontingentspieler eingesetzt hatten. Aus dem gleichen Grund wurde das Spiel von Sonntag des ESV Burgau gegen den EV Moosburg mit 0:5 Toren gegen die Eisbären gewertet

Fischt. Pinguins Bremerhaven
(DEL)  Die Nordseestädter haben den Vertrag mit dem deutsch-amerikanischen Stürmer Ross Mauermann, der momentan verletzungsbedingt pausieren muss, um eine weitere Saison verlängert

EC Pfaffenhofen
(BLL)  Der Stürmer-Routinier Vitali Stähle wechselt vom EV Landshut, wo sein befristeter Vertrag ausgelaufen ist, aus der Oberliga zu den Ice Hogs um diese in der entscheidenden Saisonphase zu verstärken
     
   

 Stichwortsuche:
blackhawkspassauEHF Passau Black Hawks
Black Hawks verpflichten Anton Pertl - Allrounder kehrt nach Passau zurück

(BYL)  Die Passau Black Hawks freuen sich den ersten Neuzugang zum 01. Dezember präsentieren zu können. Anton Pertl kehrt nach einem kurzen Intermezzo beim ESC Vilshofen in die Dreiflüsse Stadt zurück. Pertl wechselte zur Saison 2016/17 von DEL2 Klub ESV Kaufbeuren zu den Passau Black Hawks. In seiner ersten Saison erzielte Pertl in 19 Spielen gleich 17 Scorerpunkte. In der abgelaufenen Saison konnte Pertl aufgrund einer Verletzung nur 11 Spiele absolvieren. (8 Scorerpunkte) In der bisherigen Spielzeit ging Anton Pertl für den Nachbarn aus Vilshofen auf Torejagd.

Pertl gilt als Allrounder und kann sowohl im Angriff als auch der Verteidigung eingesetzt werden. Anton Pertl wird bereits ab dieser Woche mit der Mannschaft trainieren und somit bei seinem ersten Einsatz im Trikot der Passau Black Hawks die Spielweise der Black Hawks verinnerlicht haben. „Wir freuen uns das Anton Pertl wieder für die Passau Black Hawks spielt. Ein Jobwechsel und die Fortschritte beim Hausbau ermöglichen es Toni nun wieder die notwendige Zeit für das Trainingspensum und die Spiele in der Bayernliga aufzubringen. Der Wechsel von Toni ist eine richtige Verstärkung für uns.“ freut sich Christian Zessack auf den Neuzugang. „Ich bin sehr glücklich das ich wieder in Passau bin. Der Kontakt mit der Mannschaft ist nie abgerissen und ich habe die Saison der Black Hawks natürlich verfolgt. Möglich wurde der Transfer nach Rücksprache mit meiner Familie und dadurch, dass der Hausbau gute Fortschritte macht. Ich freue mich schon auf die Trainingseinheiten in Passau und möchte der Mannschaft und dem Verein beim Erreichen der Ziele helfen. Ebenso möchte ich mich bei den Verantwortlichen des ESC Vilshofen bedanken und wünsche der Mannschaft alles Gute und viel Erfolg.“ so Anton Pertl zu seinem Wechsel nach Passau.


 www.icehockeypage.de  Informationen zum Thema
 Datum:
 Thema:
 Bericht:
Mittwoch 7.November 2018
EHF Passau Black Hawks
EHFP - oc
    -  Bayernliga
    -  Anton Pertl
    -  
  

Spielersuche

Spielerdatenbank
Nachname:
Vorname:
 

Partner

  
RizVN Login



icehockeypage.net Trustcheck Seal
Partner2




immer aktuell informiert sein 
und mitdiskutieren auf


IHP facebook

 
www.icehockeypage.de

Hinweis in eigener Sache:
Wir verweisen auf unsere 
Nutzungsbedingungen und
die Datenschutzerklärung.
Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen sie den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung zu!