Newsticker

 
 *** KURZNACHRICHTEN ***

         
Neusser EV
(RLW)  Nach dem Play-Off-Aus wurde bekannt, dass Trainer Boris Ackermann aus beruflichen Gründen in der nächsten Saison nicht mehr zur Verfügung stehen wird - die Suche nach Ersatz hat bereits begonnen
 
Bezirksliga Bayern
(BBZL)  Das am 17.Februar kurzfristig ausgefallene Spiel zwischen dem EHC Mitterteich und der 1b-Mannschaft des ERV Schweinfurt wurde nachträglich mit 5:0 Toren für die Stiftland Dragons gewertet
 
EV Landshut
(OLS)  Stürmer Christoph Fischhaber hat seinen Vertrag beim EVL um ein weiteres Jahr verlängert und wird somit in sein viertes Jahr in Landshut gehen
  
Neusser EV
(RLW)  Als erste beiden Akteure des aktuellen Mannschaftskaders haben die Stürmer Pascal Rüwald und Thorben Beeg ihre Zusagen für die kommende Spielzeit beim NEV gegeben
 
Landesliga Bayern
(BLL)  Der BEV hat erneut zwei Spiele mit 0:5 Toren gegen den ESC Haßfurt gewertet: Somit ist der 5:4 Sieg beim ESC Dorfen hinfällig und auch die 5:8 Niederlage gegen den ESC Geretsried wurde umgewandelt. Damit bleiben die Hawks weiter punktloser Tabellenletzter in der Verzahnungsrunde Gruppe C
 
Fischt.Pinguins Bremerhaven
(DEL)  Die Fischtown Pinguins haben den Vertrag mit dem US-amerikanischen Verteidigungs-Routinier Maxime Fortunus, der vor der Saison aus der AHL nach Bremerhaven kam, um zwei weitere Jahre verlängert
    
   

 Stichwortsuche:
tev-miesbachTEV Miesbach
Eigengewächs kehrt zurück und zweite Kontingentstelle konnte neu besetzt werden

(BYL)  Seit Samstag ist das Transferfenster wieder geöffnet und es gelang mit dem Stürmer Tomas Rousek die freie Importstelle zu besetzen. Der 25jährige Stürmer ist in Miesbach kein Unbekannter, absolvierte er doch in der Saison 16/17 45 Spiele in der Oberliga Süd für den Höchstadter EC, in denen er 20 Tore und 25 Assist markierte und 45 Strafminuten kassierte.
Die Saison 18/17 startete er in der Heimat und wechselte dann zum EHC Waldkraiburg, für die er ebenfalls in der Oberliga Süd in 30 Spielen 26 Tore und 13 Assists bei 26 Strafminuten erzielte. Darauf erhielt er in Waldkraiburg einen Vertrag für die laufende Saison, der aber nach 10 Spielen (3 Tore, 3 Assist, 4 Strafminuten) aufgelöst wurde. Rousek kam gestern in Miesbach an und am späten Freitagabend wurde die Spielberechtigung erteilt.
„Tomas kennen wir natürlich gut, insbesondere aus den PlayOffs mit Höchstadt vor 2 Jahren. Er ist ein schneller Außen, mit einem guten Schuss und Top-Einstellung. Wir freuen uns das es so kurzfristig geklappt hat ihn zu uns zu holen “, berichtet Steiner.

Planen kann Steiner ab sofort auch wieder mit Valentin Hein. Der 21jährige Miesbacher wurde großteils im Rosenheimer Nachwuchs ausgebildet und schloss sich dann vergangene Saison dem Miesbacher Landesligateam an, für die er 7 Spiele bestritt. Zur laufenden Saison wechselte er studiumsbedingt nach Waldkraiburg und bestritt 13 Spiele in der Oberliga Süd. Nun kehrt er abermals zum TEV zurück und möchte sich einen Stammplatz erkämpfen.

Tomas Rousek wird mit der Nummer 37 auflaufen, Valentin Hein mit der Nummer 13.


 www.icehockeypage.de  Informationen zum Thema
 Datum:
 Thema:
 Bericht:
Sonntag 2.Dezember 2018
TEV Miesbach
TEVM - sm
    -  Bayernliga
    -  Tomas Rousek
    -  Valentin Hein
  

Spielersuche

Spielerdatenbank
Nachname:
Vorname:
 

Partner

  
RizVN Login



icehockeypage.net Trustcheck Seal
Partner2




immer aktuell informiert sein 
und mitdiskutieren auf


IHP facebook

 
www.icehockeypage.de

Hinweis in eigener Sache:
Wir verweisen auf unsere 
Nutzungsbedingungen und
die Datenschutzerklärung.
Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen sie den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung zu!