Newsticker

 
 *** KURZNACHRICHTEN ***

        
TSV Erding
(BYL)  Mit den letzten beiden Vertragsverlängerungen ist der Mannschaftskader der Gladiators für die nächste Bayernligasaison komplett, denn nun haben auch Torhüter Andreas Gerlspeck und Stürmer Philipp Spinder ihre Zusagen gegeben
 
EC Harzer Falken
(RLN)  Jan Bönning, der schon zum Saisonende das Traineramt übernommen hatte, wird auch in der neuen Saison in der Regionalliga an der Bande der Braunlager stehen
  
EG Diez-Limburg
(OLS)  Geballte Oberliga-Erfahrung für die Rockets: Stürmer Dominik Luft, der in der letzten Saison pausierte, wechselt zur EGDL wo er eine Führungsrolle einnehmen soll. Er ging für die Starbulls Rosenheim bereits in der zweiten Liga aufs Eis und spielte viele Jahre in der Oberliga für Hamm und Herne
  
EC Pfaffenhofen
(BYL)  Der nächste Neuzugang aus der Oberliga ist Allrounder Friedrich Kolesnikov, der von den Höchstadt Alligators zum Bayernliga-Aufsteiger kommt und für die Defensive eingeplant ist. Zudem bleiben die Felsöci-Brüder David und Luca den Ice Hogs weiterhin erhalten
  
Weserstars Bremen
(RLN)  Der 19-jährige Stürmer Richard Henze ist der erste Neuzugang der Weserstars für die nächste Saison, war in der letzten Spielzeit nicht aktiv, machte aber davor schon Erfahrungen in der Oberliga bei den Crocodiles Hamburg
  
EHC Berlin Blues
(RLO)  Die nächsten Personalien bei den Blues sind fix: Von den Preussen Berlin wechseln Niklas Binder und Theodor Mathea zum EHC, ausserdem bleiben Mannschaftskapitän Marcus Maaßen und Christian Leers dem Verein weiter treu
  
HEC Eisbären Heilbronn
(RLSW)  Mit Stefano Rupp und Kevin Malez bleiben zwei junge Stürmer den Eisbären weiterhin erhalten
  
Eisbären Juniors Berlin
(RLO)  Der nächste Neuzugang beim Landesliga-Meister und Regionalliga-Aufsteiger steht fest: Stürmer Phillip Golz, der früher schon im eigenen Nachwuchs aktiv war, wechselt von FASS Berlin zu den Eisbären Juniors
  
EKU Mannheim
(RLSW)  Die Mad Dogs haben die zweite Kontingentstelle neben Neuzugang Frankie Hart ebenfalls neu besetzt und haben den kanadischen Stürmer Pat Martens verpflichtet, der zuletzt in der dritthöchsten französischen Liga aktiv war
  
EC Eisbären Eppelheim
(RLSW)  Der junge Defender Elias Becker hat seine Zusage gegeben und wird in seine vierte Spielzeit im Eisbären-Trikot gehen
  
SE Freising
(BLL)  Mehrere Spielerabgänge bei den Black Bears:  Marc-Alexander Völkel wechselt zum ERSC Ottobrunn, Felix Kammermeier beendet seine aktive Laufbahn und Johannes Weyer und Fabien Ferron verlassen den Verein mit unbekanntem Ziel
 
Rostocker EC
(OLN)  Dem Vernehmen nach wird Verteidiger Jannik Weist nach vier Jahren bei den Hannover Scorpions zur neuen Oberligasaison zu den Piranhas an die Ostsee wechseln
 
EV Füssen
(OLS)  Die beiden Nachwuchsspieler Louis Landerer (Verteidigung) und Moritz Kircher (Sturm) werden beide ihre Chance im Oberliga-Team erhalten und standen schon in der letzten Saison mehrmals im Aufgebot der 1.Mannschaft
  
Hammer Eisbären
(RLW)  Die Hammer Eisbären haben die Verträge mit den Stürmern Oliver Kraft und Kevin Trapp, sowie mit Verteidiger Frederik Hemeiner für die neue Spielzeit verlängert
    
   

 Stichwortsuche:
nationalmannschaftNationalmannschaft: 26 Spieler für EIHC-Turnier in Briançon/Frankreich nominiert - Constantin Braun vor Comeback / Cortina: „Junge Spieler können sich beweisen“

(DEB)  Die Mischung macht’s: Bundestrainer Pat Cortina hat 26 Spieler für das EIHC-Turnier im französischen Briançon (6.- 8. Februar) benannt. In den Partien gegen Frankreich, Kasachstan und Dänemark setzt Cortina auf einen Mix aus erfahrenen Akteuren und jungen Profis. Mit dabei ist der Berliner Constantin Braun, der nach einjähriger Pause sein Comeback in der Nationalmannschaft geben wird.

„Ich bin besonders gespannt, wie sich die jungen Spieler auf dem nächsten Level schlagen“, sagt der Bundestrainer, der wieder auf die Routiniers Frank Hördler (Eisbären Berlin), John Tripp, Philipp Gogulla (beide Kölner Haie), Kai Hospelt (Adler Mannheim) und Thomas Greilinger (ERC Ingolstadt), die seit der letzten WM noch keine Länderspiele bestritten haben, zurück greifen kann.

Das Vier-Nationen-Turnier ist die erste Sichtungsmaßnahme für insgesamt acht WM-Vorbereitungsspiele im April und Mai. „Da einige Schlüsselspieler verletzt sind, können sich die Jungen jetzt beweisen und näher an den WM-Kader heranrücken. Nach diesem Turnier werden wir einen besseren Eindruck davon haben, wen wir im April wiedersehen wollen“, erklärt Pat Cortina.

Mit Gastgeber Frankreich und Dänemark warten gleich zu Beginn zwei läuferisch starke Teams auf die Nationalmannschaft. Kasachstan ist immer für eine Überraschung gut: „Man weiß nie auch welchem Niveau sie sich gerade befinden. Sie wollen auf jeden Fall beweisen, dass sie in den A-Pool gehören“, so Cortina.

Termine:
Donnerstag

06.02.2014

16 Uhr

Deutschland

Dänemark



Briançon/FRA



Freitag

07.02.2014

20 Uhr

Deutschland

Frankreich



Briançon/FRA



Samstag

08.02.2014

16 Uhr

Deutschland

Kasachstan



Briançon/FRA

 

Kader:
Pos

Nr.

NAME

VORNAME

Geburts.

Team

    Torhüter (3)

     
T

33

AUS DEN BIRKEN

Danny

15.02.1985

Kölner Haie

T

44

ENDRAS

Dennis

14.07.1985

Adler Mannheim

T

30

REIMER

Jochen

06.09.1985

EHC Red Bull München

     



 
    Verteidiger (9)

     
V

82

AKDAG

Sinan

05.11.1989

Krefeld Pinguine

V

90

BRAUN

Constantin

11.03.1988

Eisbären Berlin

V

77

GOC

Nikolai

17.06.1986

Adler Mannheim

V

48

HÖRDLER

Frank

26.01.1985

Eisbären Berlin

V

34

KOHL

Benedikt

31.03.1988

Grizzly Adams Wolfsburg

V

3

KRUEGER

Justin

06.10.1986

SC Bern / SUI

V

26

LINDLBAUER

Peter

24.03.1991

Thomas Sabo Ice Tigers

V

91

MÜLLER

Moritz

19.11.1986

Kölner Haie

V

8

WURM

Armin

11.06.1989

Grizzly Adams Wolfsburg

           
    Stürmer (14)

     
SC

29

BARTA

Alexander

02.02.1983

EHC Red Bull München

SC

54

FESTERLING

Garret

03.03.1986

Hamburg Freezers

S

9

FLAAKE

Jerome

02.03.1990

Hamburg Freezers

S

87

GOGULLA

Philipp

31.07.1987

Kölner Haie

S

39

GREILINGER

Thomas

06.08.1981

ERC Ingolstadt

SC

18

HOSPELT

Kai

23.08.1985

Adler Mannheim

SC

17

KINK

Marcus

13.01.1985

Adler Mannheim

S

71

MAURER

Ulrich

19.01.1985

EHC Red Bull München

S

25

MÜLLER

Marcel

10.07.1988

Kölner Haie

S

19

OPPENHEIMER

Thomas

16.12.1988

Hamburg Freezers

S

37

REIMER

Patrick

10.12.1982

Thomas Sabo Ice Tigers

S

36

SEIDENBERG

Yannick

11.01.1984

EHC Red Bull München

S

21

TRIPP

John

04.05.1977

Kölner Haie

S

63

WEIß

Alexander

29.01.1987

Kölner Haie



 www.icehockeypage.de  Informationen zum Thema
 Datum:
 Bericht:
 Thema:
Donnerstag 30.Januar 2014
Deutscher Eishockey-Bund e.V.
Nationalmannschaft
    -  Nationalmannschaft
    -  
    -  
  

 

Spielersuche

Spielerdatenbank
Nachname:
Vorname:
 

Partner

  
RizVN Login



icehockeypage.net Trustcheck Seal
Partner2




immer aktuell informiert sein 
und mitdiskutieren auf


IHP facebook

 
www.icehockeypage.de

Hinweis in eigener Sache:
Wir verweisen auf unsere 
Nutzungsbedingungen und
die Datenschutzerklärung.
Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen sie den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung zu!