Newsticker

 
 *** KURZNACHRICHTEN ***

                 
Tilburg Trappers
(OLN)  Die Trappers haben den holländischen Nationalstürmer Raymond van der Schuit, der zuletzt für Nijmegen in der BeNe League spielte, für die restliche Saison verpflichtet
  
EC Hannover Indians
(OLN)  Stürmer Robby Hein, der momentan verletzungsbedingt längere Zeit ausfällt, hat vorzeitig seinen Vertrag am Pferdeturm für die kommende Spielzeit verlängert
  
Fischt.Pinguins Bremerhaven
(DEL)  Die Fischtown Pinguins Bremerhaven haben die Vertragsverlängerungen mit den beiden slowenischen Nationalspielern Jan Urbas und Miha Verlic, die beide zu den besten Stürmern im Team gehören, um eine weitere Spielzeit verlängert
  
EC Peiting
(OLS)  Der holländische Topscorer Nardo Nagtzaam hat sich eine Unterkörperverletzung zugezogen und wird vorraussichtlich fünf Wochen pausieren müssen
  
Adler Mannheim
(DEL)  Nach Berichten aus der Lokalpresse sollen Stürmer Jason Bast von den Kölner Haien, sowie Torhüter Felix Brückmann von den grizzlys Wolfsburg bereits als Neuzugänge bei den Adlern feststehen. Ausserdem besagen noch unbestätigte Gerüchte, dass Stürmer Pfil Hungerecker wohl vor einem Wechsel nach Wolfsburg steht und Brent Raedeke wohl mit den Kölner Haien in verbindung steht
  
Stuttgarter EC
(RLSW)  Die Rebels haben den kanadischen Angreifer Pat Martens verpflichtet, der letztes Jahr noch in der dritthöchsten französischen Liga spielte und zulezt für den Ligakonkurrenten Mad Dogs Mannheim aufs Eis ging, wo er teaminterner Topscorer war
  
SE Freising
(BLL)  Die Black Bears haben sich für den Abstiegskampf gerüstet: Vom EV Moosburg wechselt der kanadische Stürmer Nolan Regan nach Freising und von der 1b-Mannschaft des ESC Dorfen kommt der junge Angreifer Dario Braun
  
ESC Kempten
(BLL)  Die Sharks haben sich für die entscheidende Saisonphase nochmals verstärkt und haben sich die Dienste des lettischen Verteidigers Kristaps Millers gesichert, der zuletzt für die Bad Kissinger Wölfe in der Bayernliga spielte und zeitnah einen deutschen Paß erhalten könnte
  
EC Eisbären Eppelheim
(RLSW)  Stürmer Moritz Kühn, bislang für die Eisbären Heilbronn im Einsatz, kam letzte Woche neu zum ECE
  
Augsburger Panther
(DEL)  Stürmer Alex Lambacher hat sich den Fuß gebrochen und muss operiert werden, was für ihn vorraussichtlich eine Ausfallzeit von acht bis zehn Wochen bedeutet
     
   

 Stichwortsuche:
nationalmannschaftNationalmannschaft
2020 IIHF Eishockey-Weltmeisterschaft: Deutschland startet gegen Kanada ins Turnier

(DEB)  Die International Ice Hockey Federation (IIHF) hat den Spielplan für die 2020 IIHF Eishockey-Weltmeisterschaft in der Schweiz veröffentlicht. Die deutsche Nationalmannschaft startet am 8. Mai 2019 um 16.20 Uhr in der neuen, 9500 Zuschauer fassenden Malley Arena in Lausanne, gegen den Vizeweltmeister Kanada ins Turnier. Am Folgetag folgt ab 12.20 Uhr in der gleichen Arena das Duell gegen Großbritannien.

Die weiteren Vorrundenspiele in der Gruppe A bestreitet die DEB-Auswahl ebenfalls in Lausanne gegen Schweden (11. Mai 2019 / 20.20 Uhr), Dänemark (14. Mai 2019 / 16.20 Uhr), Weißrussland (15. Mai 2019 / 16.20 Uhr), die Slowakei (17. Mai 2019 / 20.20 Uhr) und Tschechien (19. Mai 2019 / 16.20 Uhr).

Nach der Vorrunde ziehen die jeweils vier Gruppenbesten in die Viertelfinals am 21. Mai ein, von denen je zwei in Lausanne und in Zürich stattfinden. Beide Halbfinals am 23. Mai sowie das Finale am 24. Mai finden in Zürich statt.

Der Verkauf der Vorrunden-, Finalrunden- und Arena-Pakete ist bereits mit der ersten Verkaufsphase gestartet. Alle weiteren Informationen zum Vorverkauf werden Ende August von der IIHF auf ihrer Website bekanntgegeben.

Stefan Schaidnagel, DEB-Sportdirektor mit Generalverantwortung: „Bei der WM 2020 in der Schweiz haben wir ähnlich wie in Kosice eine Gruppe mit Spielen gegen Topmannschaften wie Kanada, Schweden oder Tschechien aber auch Spiele mit Gegnern auf Augenhöhe. Für uns lautet die Devise die Leistung der diesjährigen WM zu bestätigen und den eingeschlagenen Weg mit selbstbewussten Auftritten gegen jeden Gegner weiterzugehen. Wir haben bei jedem Spiel die Chance es erfolgreich für uns zu gestalten. Wir freuen uns auf die WM in Zürich und Lausanne und sind vorbereitet.“

Der WM-Spielplan der deutschen Nationalmannschaft im Überblick:
08.05.2019 | 16.20 Uhr | Kanada - Deutschland
09.05.2019 | 12.20 Uhr | Deutschland - Großbritannien
11.05.2019 | 20.20 Uhr | Deutschland – Schweden
14.05.2019 | 16.20 Uhr | Dänemark - Deutschland
15.05.2019 | 16.20 Uhr | Deutschland – Weißrussland
17.05.2019 | 20.20 Uhr | Deutschland – Slowakei
19.05.2019 | 16.20 Uhr | Tschechien – Deutschland


 Freitag 2.August 2019 www.icehockeypage.de 
 Thema:
 Bericht:
Nationalmannschaft
DEB/dn
    -  
    -  
  


 

Spielersuche

Spielerdatenbank
Nachname:
Vorname:
 

Partner

  
RizVN Login



icehockeypage.net Trustcheck Seal
Partner2




immer aktuell informiert sein 
und mitdiskutieren auf


IHP facebook

 
www.icehockeypage.de

Hinweis in eigener Sache:
Wir verweisen auf unsere 
Nutzungsbedingungen und
die Datenschutzerklärung.
Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen sie den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung zu!