Newsticker

 
 *** KURZNACHRICHTEN ***

         
Neusser EV
(RLW)  Nach dem Play-Off-Aus wurde bekannt, dass Trainer Boris Ackermann aus beruflichen Gründen in der nächsten Saison nicht mehr zur Verfügung stehen wird - die Suche nach Ersatz hat bereits begonnen
 
Bezirksliga Bayern
(BBZL)  Das am 17.Februar kurzfristig ausgefallene Spiel zwischen dem EHC Mitterteich und der 1b-Mannschaft des ERV Schweinfurt wurde nachträglich mit 5:0 Toren für die Stiftland Dragons gewertet
 
EV Landshut
(OLS)  Stürmer Christoph Fischhaber hat seinen Vertrag beim EVL um ein weiteres Jahr verlängert und wird somit in sein viertes Jahr in Landshut gehen
  
Neusser EV
(RLW)  Als erste beiden Akteure des aktuellen Mannschaftskaders haben die Stürmer Pascal Rüwald und Thorben Beeg ihre Zusagen für die kommende Spielzeit beim NEV gegeben
 
Landesliga Bayern
(BLL)  Der BEV hat erneut zwei Spiele mit 0:5 Toren gegen den ESC Haßfurt gewertet: Somit ist der 5:4 Sieg beim ESC Dorfen hinfällig und auch die 5:8 Niederlage gegen den ESC Geretsried wurde umgewandelt. Damit bleiben die Hawks weiter punktloser Tabellenletzter in der Verzahnungsrunde Gruppe C
 
Fischt.Pinguins Bremerhaven
(DEL)  Die Fischtown Pinguins haben den Vertrag mit dem US-amerikanischen Verteidigungs-Routinier Maxime Fortunus, der vor der Saison aus der AHL nach Bremerhaven kam, um zwei weitere Jahre verlängert
    
   

 Stichwortsuche:
ehcbaerenneuwiedEHC Neuwied Bären
Vertragsauflösung: EHC und Benske trennen ich

(RLW)  Personelle Veränderung beim EHC „Die Bären“ 2016 kurz vor Beginn der Play-offs in der Eishockey-Regionalliga West: Die Neuwieder und ihr Trainer Daniel Benske, der seit Januar 2018 die Mannschaft betreute, haben Ihren Vertrag in beiderseitigem Einvernehmen aufgelöst. „In den vergangenen Wochen stellten Mannschaft, Vorstand und Trainer gleichermaßen leider fest, dass sich Spieler und Coach gegenseitig nicht mehr so erreichen, wie alle es als notwendig erachten, um unsere bisher sehr gute Saison nach unseren Vorstellung zu Ende zu bringen“, erklären die EHC-Vorsitzende Sandra Fischer und Teammanager Carsten Billigmann.

Die Entscheidung sei den Neuwieder Verantwortlichen nicht leicht gefallen, sie sind jedoch davon überzeugt, dass dieser Schritt die richtige Lösung ist. „Daniel Benske hat im zurückliegenden Jahr hervorragende Arbeit bei uns geleistet und großen Anteil an der guten Entwicklung unserer Mannschaft“, so Fischer und Billigmann weiter. 

Der Übungsleiter aus dem Neusser Stadtteil Holzheim führte die Bären in der vergangenen Saison ins Halbfinale, in dem sie am späteren Meister Herford scheiterten, beendete die Hauptrunde 2018/19 auf Rang drei und konnte schon bei den vergangenen sechs Partien aufgrund einer Sperre nicht mehr hinter der Bande stehen. Ihn vertrat dabei unter anderem Jugendkoordinator und B-Schein-Trainer Holger Pöritzsch, der gemeinsam mit dem bisherigen Co-Trainer Andreas Halfmann und Manager Billigmann nun auch bis zum Saisonende die sportliche Verantwortung tragen wird.


 www.icehockeypage.de  Informationen zum Thema
 Datum:
 Thema:
 Bericht:
Sonntag 10.Februar 2019
EHC Neuwied Bären
EHCN - pehcn
    -  Regionalliga West
    -  
    -  
  
 

Spielersuche

Spielerdatenbank
Nachname:
Vorname:
 

Partner

  
RizVN Login



icehockeypage.net Trustcheck Seal
Partner2




immer aktuell informiert sein 
und mitdiskutieren auf


IHP facebook

 
www.icehockeypage.de

Hinweis in eigener Sache:
Wir verweisen auf unsere 
Nutzungsbedingungen und
die Datenschutzerklärung.
Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen sie den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung zu!