Newsticker

 
 *** KURZNACHRICHTEN ***

   
Landesliga Bayern
(BLL)  Eine weitere Spielwertung in der Landesliga Bayern und erneut trifft es den EV Moosburg, der beim Saisonauftakt im Derby gegen die Black Bears Freising einen nicht spielberechtigten Akteur eingesetzt hat, somit wird aus der ursprünglichen 1:2 Niederlage eine 0:5 Niederlage

EHC Lausitzer Füchse
(DEL2)  Der junge Verteidiger Eric Mik, aus dem Nachwuchs der Eisbären Juniors, steht ab sofort auch im Aufgebot der Lausitzer Füchse

Landesliga Bayern
(BLL)  In der bayerischen Landesliga kommt es zu einer weiteren Spielwertung: Der ESC Vilshofen hat bei seinem 5:4 Sieg beim EV Dingolfing einen nicht spielberechtigten Spieler eingesetzt, so dass das Ergebnis nun 5:0 für den EVD lautet

Weserstars Bremen
(RLN)  Torhüter Fabian Gensicke, der erst im Sommer aus Hannover zu den Weserstars kam, hat das Team bereits wieder verlassen

Füchse Duisburg
(OLN)  Mit Lucas Eckardt aus dem Nachwuchs der Krefeld Pinguine haben die Füchse einen weiteren Torhüter verpflichtet

CE Timmendorfer Strand
(LLN)  Bei der Mission Durchmarsch in die Regionalliga haben drei weitere Spieler ihre Unterstützung zugesagt: Nach einigen Jahren Abstinenz wird Romano Vukelic sein Comeback auf dem Eis geben und vom 1b-Storm-Team der letzten Saison bleiben Kjell Caesar und Michael Mai

Dinslakener EC Kobras
(RLW)  Nach einem kurrzeitigen Engagement beim Ligarivalen Ratinger Ice Aliens kehrt Verteidiger Moritz Hofschen zu den Kobras zurück

EC Bad Kissinger Wölfe
(BYL)  Die Wölfe haben auf die Verletzung von Kontingentspieler Maris Lescovs reagiert und mit dem Tschechen Ondrej Stava, der zuletzt in der dritthöchsten Ligaseines Heimatlandes spielte, kurzfristig einen neuen Verteidiger verpflichtet
     
   

 Stichwortsuche:
hamburgersvHamburger SV
Wiedersehen macht Freude - Dominic Steck kehrt zum Hamburger SV zurück

(RLN)  Er war eine der positiven Erscheinungen in den zwei letzten HSV-Oberligajahren und bildete mit Kapitän Marcel Schlode ein verlässliches Verteidigergespann: Dominic Steck. Jetzt kehrt der 24jährige gebürtige Augsburger von den aktuellen Turbulenzen am Ostseestrand in den Palast der Winde nach Stellingen zurück. Für den HSV ein absoluter Gewinn – nicht nur in sportlicher Hinsicht.

Die Abteilung Defense ist damit beim HSV für die kommende Saison sehr gut aufgestellt.

"Es fühlt sich an wie nach Hause zu kommen. Beim HSV hatte ich meine schönste Eishockeyzeit! Ich stand die letzten 2 Jahre im ständigen Kontakt mit Marcel und jetzt hat es gepasst mit der Rückkehr. Ich werde die Werte des HSV mit allem was ich habe nach außen vermitteln und werde gemeinsam mit meinen Mitspielern versuchen die sportlichen Ziele zu erreichen. Nur der HSV!“ so „Stecki“ nach seiner Vertragsunterschrift.

Sportdirektor Marcel Schlode war auch sehr glücklich nach der Verpflichtung. „ Stecki ist defensiv ein sehr starker Verteidiger, der unendlich viele Schüsse blockt. Er wird dem Team in der Verteidigung sehr viel Halt geben. Mit seiner positiven Einstellung und seinem großen Einsatz wird er helfen unsere Ziele zu erreichen.“


 www.icehockeypage.de | www.eishockey.news  Informationen zum Thema
 Datum:
 Thema:
 Bericht:
Mittwoch 8.August 2018
Hamburger SV
HSV - hk
    -  Regionalliga Nord
    -  Dominic Steck
    -  
  
 

Spielersuche

Spielerdatenbank
Nachname:
Vorname:
 

Partner

  
RizVN Login



icehockeypage.net Trustcheck Seal
Partner2




immer aktuell informiert sein 
und mitdiskutieren auf


IHP facebook

 
www.icehockeypage.de

Hinweis in eigener Sache:
Wir verweisen auf unsere 
Nutzungsbedingungen und
die Datenschutzerklärung.
Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen sie den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung zu!