Newsticker

 
 *** KURZNACHRICHTEN ***

         
Neusser EV
(RLW)  Nach dem Play-Off-Aus wurde bekannt, dass Trainer Boris Ackermann aus beruflichen Gründen in der nächsten Saison nicht mehr zur Verfügung stehen wird - die Suche nach Ersatz hat bereits begonnen
 
Bezirksliga Bayern
(BBZL)  Das am 17.Februar kurzfristig ausgefallene Spiel zwischen dem EHC Mitterteich und der 1b-Mannschaft des ERV Schweinfurt wurde nachträglich mit 5:0 Toren für die Stiftland Dragons gewertet
 
EV Landshut
(OLS)  Stürmer Christoph Fischhaber hat seinen Vertrag beim EVL um ein weiteres Jahr verlängert und wird somit in sein viertes Jahr in Landshut gehen
  
Neusser EV
(RLW)  Als erste beiden Akteure des aktuellen Mannschaftskaders haben die Stürmer Pascal Rüwald und Thorben Beeg ihre Zusagen für die kommende Spielzeit beim NEV gegeben
 
Landesliga Bayern
(BLL)  Der BEV hat erneut zwei Spiele mit 0:5 Toren gegen den ESC Haßfurt gewertet: Somit ist der 5:4 Sieg beim ESC Dorfen hinfällig und auch die 5:8 Niederlage gegen den ESC Geretsried wurde umgewandelt. Damit bleiben die Hawks weiter punktloser Tabellenletzter in der Verzahnungsrunde Gruppe C
 
Fischt.Pinguins Bremerhaven
(DEL)  Die Fischtown Pinguins haben den Vertrag mit dem US-amerikanischen Verteidigungs-Routinier Maxime Fortunus, der vor der Saison aus der AHL nach Bremerhaven kam, um zwei weitere Jahre verlängert
    
   

 Stichwortsuche:
Niedersaechsischer Eissport-VerbandSaechsischer EissportverbandRegionalliga Nord / Regionalliga Ost
Gruppeneinteilung für die Verzahnungsrunde steht fest

(RLN/RLO)  Schon kurz vor Ende der Hauptrunden der Regionalliga Nord und Regionalliga Ost steht die Gruppeneinteilung für die gemeinsame Verzahnungsrunde fest, da sich an den jeweiligen Platzierungen nichts mehr ändern wird, unabhängig von den letzten noch auszutragenden Spielen.

In der Gruppe A treffen die ECW Sande Jadehaie als Meister der Regionalliga Nord (1.Platz Nord) auf FASS Berlin (2.Platz Ost), den ELV Niesky (3.Platz Ist) und den EC Nordhorn (4.Platz Nord).
In der Gruppe B trifft der Meister der Regionalliga Ost, die Schönheider Wölfe (1.Platz Ost) auf den Hamburger SV (2.Platz Nord), die Salzgitter Icefighters (3.Platz Nord) und den ESV Chemnitz (4.Platz Ost).

Gespielt wird jeweils eine Einfachrunde, welche am kommenden Wochenende am 15.Februar 2019 beginnt und am 17.März 2019 endet.
Die beiden Gruppen-Sieger spielen im Anschluß der Gruppen-Phase ein Play-Off-Finale im Modus "best-of-3". Start ist hier vorraussichtlich der 23.März 2019.


 www.icehockeypage.de  Informationen zum Thema
 Datum:
 Thema:
 Bericht:
Sonntag 10.Februar 2019
Regionalliga Nord / Regionalliga Ost
IHP - sc
    -  Regionalliga Nord
    -  Regionalliga Ost
    -  Tabellen und Ergebnisse
  
 

Spielersuche

Spielerdatenbank
Nachname:
Vorname:
 

Partner

  
RizVN Login



icehockeypage.net Trustcheck Seal
Partner2




immer aktuell informiert sein 
und mitdiskutieren auf


IHP facebook

 
www.icehockeypage.de

Hinweis in eigener Sache:
Wir verweisen auf unsere 
Nutzungsbedingungen und
die Datenschutzerklärung.
Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen sie den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung zu!