Newsticker

 
 *** KURZNACHRICHTEN ***

   
EC Oberstdorf
(BBZL)  Verteidiger Lukas Linnartz wechselt vom ESV Würzburg zu den Eisbären und hat bereits am Sonntag beim Spiel gegen den HC Maustadt die Defensive erstmals verstärkt
 
Hamburger SV
(RLN)  Der HSV hat sich vorzeitig den Gewinn des Norddeutschen Eishockey-Pokals gesichert. Die weiteren Teilnehmer Adendorf, Timmendorf und Nordhorn können die Hanseaten in der Tabelle nicht mehr überholen.

Stuttgarter EC
(RLSW)  Verstärkung für die Angreiffsreihen der Rebels: Aus der Schweizer Division 2 vom EHC Schaffhausen wechselt Stürmer Fabio Laule, der aus dem Schwenninger Nachwuchs hervorging, zum SEC

Adler Mannheim
(DEL)  Der finnische Angreifer Tommi Huhtala hat sich eine Muskelverletzung zugezogen und muss in den kommenden vier Wochen aussetzen

ESV Chemnitz
(RLO)  Die Verantwortlichen waren erfolgreich auf der Suche nach Ersatz für den in die Heimat abgewanderten Nicholas Lang: Mit Jiri Charousek, der letzte Saison noch in Polens höchster Liga aktiv war, kommt ein neuer tschechischer Mittelstürmer aus der Regionalliga West vom EC Lauterbach zu den Crashers

FASS Berlin
(RLO)  Die Akademiker haben sich vom holländischen Stürmer Julian van Lijden wegen disziplinarischer Gründe getrennt und setzen künftig wieder auf den jungen Italiener David Trivellato, der sein Comeback im Team geben wird

ESC Kempten
(BLL)  Die Sharks haben mit dem tschechischen Stürmer Martin Zahora, der vom Bayernligisten TEV Miesbach zurückkehrt, einen dritten Kontingentspieler unter Vertrag genommen, werden sich aber freiwillig daran halten, bei den Spielen weiterhin lediglich zwei ausländische Akteure einzusetzen
  
1.CfR Pforzheim
(LLBW)  Die Bisons haben mit Nico Nellissen, Julien Manheim und Maurice Pietzka gleich drei neue Spieler mit Regionalliga-Erfahrung verpflichtet

EC Bad Kissinger Wölfe
(BYL)  Die Wölfe haben den befristeten Vertrag mit dem tschechischen Verteidiger Ondrej Stava nicht verlängert. Als Ersatz wird der Litauer Domantas Cypas, der mit dem Team letzte Saison noch den Aufstieg realisierte, an seine alte Wirkungsstätte zurückkehren
     
   

 Stichwortsuche:
ihp-ergebnisse-neuErgebnisse
Sonntag 2.Dezember 2018

(IHP)  Highlights des Spieltages:  Am 1.Advent setzte es für den DEL-Spitzenreiter Adler Mannheim die zweite Niederlage dieses Wochenendes, diesmal vor heimischem Publikum gegen die Eisbären Berlin. Wolfsburg und Nürnberg mussten weitere Niederlagen einstecken während sich die Augsburger Panther weiter der Tabellenspitze nähern. In der DEL2 konnten sich die Ravensburg Towerstars bei den Bietigheim Steelers knapp durchsetzen. Für eine Überraschung sorgten die Dresdner Eislöwen, die beim ESV Kaufbeuren gewinnen konnten und die Bayreuth Tigers holten ihren zweiten Sieg innerhalb von zwei Tagen. Im Traditionsduell der Oberliga Süd unterlag der EV Landshut nach Penaltyschiessen gegen den SC Riessersee und die Lindau Islanders verloren ihr Derby gegen den ECDC Memmingen denkbar knapp. In der Oberliga Nord holten die Hannoveraner Teams weitere Siege und die Saale Bulls Halle gewannen locker beim Rivalen Black Dragons Erfurt.
In der Bayernliga konnte der ESC Dorfen im Derby die Erding Gladiators locker bezwingen und die Bad Kissinger Wölfe rutschen durch die beiden Spielabsagen bis auf Platz fünf ab. In der Landesliga verlor der EC Pfaffenhofen beim ESC Vilshofen und der TSV Farchant setzte sich gegen den ESC Kempten durch. In der Bezirksliga feierte der EC Oberstdorf einen Kantersieg über die Lechbruck Flößer, während das Top-Spiel des TV Lindenberg gegen den ESV Türkheim wetterbedingt abgebrochen werden musste. Der SC Bietigheim holte sich die Tabellenführung in der Regionalliga Südwest zurück und in der Landesliga Baden-Württemberg unterlagen die Pforzheim Bisons gegen die Schwenninger Fire Wings. In der Regionalliga West überraschten die Ratinger Ice Aliens den EHC Neuwied, während alle weiteren Partien durch zahlreiche Tore der Favoriten geprägt wurden. In der Bezirksliga NRW feierten der ESC Rheine und der ESC Lippstadt deutliche Erfolge. Die Kassel 89ers bauten ihre Tabellenführung in der Hessenliga weiter aus und der EV Bitburg holt sich den zweiten Tabellenplatz. Das Topspiel der Regionalliga Nord entschied der ECW Sande gegen den EC Nordhorn klar für sich, während der HSV in Salzgitter gewinnen konnte. In der Verbandsliga Nord kam es zum Kellerduell und in der Landesliga Nord Gruppe B setzte sich der Altonaer SV an die Tabellenspitze. In der Regionalliga Ost rücken die Tornados Niesky durch den Sieg bei den Berlin Blues auf Platz drei vor und in der Landesliga Thüringen erobern die Erfurt Mammuts die Tabellenführung zurück.
Weitere aktuelle Ergebnisse und Tabellenstände von allen heutigen Spielen und aus allen deutschen Ligen...


Nachfolgende Ligen haben heute gespielt:
                                   
DEL / DEL2 / OBERLIGA  
Deutsche Eishockey Liga  
Deutsche Eishockey Liga 2  
Oberliga Süd  
Oberliga Nord  
   
Region SÜD
Bayernliga  
Landesliga Bayern  
Bezirksliga Bayern  
Regionalliga Südwest  
Landesliga Baden-Württemberg  
   
Region WEST  
Regionalliga West  
Bezirksliga Nordrhein-Westfalen  
Hessenliga  
Landesliga Hessen  
   
Region NORD
Regionalliga Nord  
Verbandsliga Nord  
Landesliga Nord  
    
Region OST  
Regionalliga Ost  
Landesliga Thüringen  
     
  

Spielpaarungen, Ergebnisse, Zuschauerzahlen und Tabellenstände
aus allen deutschen Eishockeyligen sind hier zu finden:
Ergebnisse und Tabellen


 www.icehockeypage.de  Informationen zum Thema
 Datum:
 Thema:
 Bericht:
Sonntag 2.Dezember 2018
Ergebnisse
IHP - sc
    -  Kaderlisten
    -  Ergebnisse / Zuschauerzahlen / Tabellen
    -  
      

Spielersuche

Spielerdatenbank
Nachname:
Vorname:
 

Partner

  
RizVN Login



icehockeypage.net Trustcheck Seal
Partner2




immer aktuell informiert sein 
und mitdiskutieren auf


IHP facebook

 
www.icehockeypage.de

Hinweis in eigener Sache:
Wir verweisen auf unsere 
Nutzungsbedingungen und
die Datenschutzerklärung.
Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen sie den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung zu!