Newsticker

 
 *** KURZNACHRICHTEN ***

                  
Regionalliga Nord
(RLN)  Bis mindestens zum 10.Januar 2021 ruht der Spielbetrieb in der Regionalliga, Verbandsliga und Landesliga Nord, nach den Beschlüssen der Politik und der Verlängerung des Lockdowns. Der Verband hat die Saison 20/21 aber noch nicht komplett abgesagt, obwohl an mehreren Standorten aus wirtschaftlichen Gründen bereits das Eis abgetaut wurde. Die Auf- und Abstiegsregelungen entfallen. In den kommenden Wochen soll dann auf die aktuelle Lage reagiert werden
  
Bayernliga
(BYL)  Nach den Entscheidungen der Politik mit der Verlängerung des Lockdowns bis vorerst zum 20.Dezember hat der BEV die Unterbrechung des Spielbetriebs bis einschliesslich dem 10.Januar 2021 verlängert. Die betrifft alle Ligen, also Bayernliga, Landesliga und Bezirksliga. In der Bezirksliga könnte dann in einer Einfachrunde jeder Gruppe weitergespielt werden. Für die Bayernliga und Landesliga wird in Abspreche mit den Vereinen eine Lösung mit einem anderen Modus gesucht
  
Nürnberg Ice Tigers
(DEL)  Noch unbestätigten Gerüchten zu Folge stehen die Ice Tigers kurz vor der Verpflichtung von Verteidiger Brett Pollock, der zuletzt in der ECHL auf dem Eis stand
  
EC Peiting
(OLS)  Der ECP muss personelle Rückschläge hinnehmen. Nach der Quarantäne werden nun gleich mehrere Spieler (Torhüter Andreas Magg, Verteidiger Tim Rohrbach, sowie die Stürmer Dominic Krabbat, Dennis Krutsch und Tim Mühlegger) zunächst nicht mehr zur Verfügung stehen, denn ihr Arbeitgeber, eine Peitinger Firma, lässt wegen der Infektionsgefahr das Eishockeyspielen seiner Mitarbeiter nicht mehr zu
   
ESV Waldkirchen
(BLL)  Nach der Lockdown-Verlängerung hat sich der kanadische Stürmer Thomas Vezina verabschiedet und ist in seine Heimat zurückgekehrt
  
TSV Trostberg
(BLL)  Die Stadt Trostberg reagiert auf die politischen Entscheidungen und die Verlängerung des Lockdowns und schliesst das Eisstadion für diese Saison. Das Eis wird abgetaut und auch der Betrieb der Anlage in dieser Saison nicht wieder aufgenommen
  
Löwen Frankfurt
(DEL2)  Die beiden Stürmer Christian Kretschmann und Eduard Lewandowski wurden positiv auf Corona getestet und befinden sich nun in Quarantäne
  
Saale Bulls Halle
(OLN)  Der deutsch-kanadische Stürmer Kyle Helms hat sich im Derby gegen die Icefighters Leipzig eine Gesichtsverletzung zugezogen und wird nun für längere Zeit pausieren müssen
  
Eispiraten Crimmitschau
(DEL2)  Stürmer Lukas Lenk, der mit einem Try-Out-Vertrag bei den Westsachsen ausgestattet ist, hat sich eine schwere Schulterverletzung zugezogen und wird acht bis zehn Wochen pausieren müssen
  
EHF Passau
(OLS)  Stürmer Benedikt Böhm wird den Black Hawks verletzungsbedingt wohl etwa zwei Monate nicht zur Verfügung stehen

     
   

 Stichwortsuche:
bayreuthtigersBayreuth Tigers ziehen Bilanz und geben den Namen des neuen Kontingentstürmers bekannt

(OLS)  Vorsitzender Michael Rümmele eröffnete die Jahreshauptversammlung und berichtete über die Aktivitäten des Vereins und über das abgelaufene Geschäftsjahr 2013. Außerdem zog er Bilanz über die erfolgreiche, erste OL-Saison des EHC Bayreuth, die mit dem so nicht zu erwartenden Halbfinaleinzug ihren Höhepunkt fand.
Der Dank gilt nicht nur der Mannschaft und dem Trainer, welche in der abgelaufenen Saison 71 Spiele absolviert haben, sondern auch den vielen ehrenamtlichen Helfern im Hintergrund, gerade auch den Eltern, Betreuern und Trainern im Nachwuchs, welche die Basis eines funktionierenden Vereins darstellen.

Positiv berichten konnte Rümmele, dass man in der Akquise der Sponsorenpartner schon wesentlich weiter ist als zum gleichen Zeitpunkt des Vorjahres. Auch bei der neuen Bande, die in Kürze im Bayreuther Eisstadion installiert wird, hat man berechtigte Hoffnung, höhere Werbeeinnahmen erzielen zu können. Der im Mai gestartete Dauerkartenvorverkauf lief sehr gut an. Man kann hier davon ausgehen, die Vorjahresmarke zu übertreffen.  Ebenso ist ein neuer, zusätzlicher Gästeraum in Planung. Hier ist man seit geraumer Zeit mit einem Sponsor in Gesprächen, der diesen, auf der Haupttribüne liegenden Raum mit Blick auf die Eisfläche, finanzieren würde. Es müssen zuvor jedoch noch einige rechtliche Dinge mit der Stadt Bayreuth, dem Eigentümer des Stadions geklärt werden.. Die Zusammenarbeit mit der Stadt Bayreuth, speziell mit Oberbürgermeisterin Brigitte Merk-Erbe und dem Sportamt unter der Leitung von Christian Möckel, die beide oft bei den Spielen der Tigers live vor Ort sind, hob Rümmele besonders hervor und bedankte sich für das Engagement.

Schatzmeister Alexander Lochner übernahm und erklärte den anwesenden Mitgliedern die finanzielle Ein- und Ausgabensituation des Geschäftsjahres 2013. So konnte man zum Vorjahr die Einnahmen um 63% steigern. Die Steigerung auf der Ausgabenseite zu 2012 betrug 77%, sodass am Ende des Jahres ein Verlust von 11.500.-€ zu verzeichnen war. Dem gegenüber stand ein Vereinsvermögen von  45.000 €.

Das negative Ergebnis begründet sich mit während der Saison gestiegenen Schiedsrichterkosten und einer neuen Einstufung der GEMA, die es so bisher noch nicht gab.
Auch konnte der budgetierte Materialetat nicht gehalten werden. Hier wird man in der neuen Saison eine Deckelung  vornehmen.

Anschließend berichteten die Kassenprüfer, Knut Pleger und Dieter Schmidt und bescheinigten eine überaus korrekte Arbeit des Schatzmeisters. Der Vorschlag, die Vorstandschaft  zu entlasten, wurde von den anwesenden Mitgliedern ohne Gegenstimme beschlossen.

Norbert Hacker, 3. Vorstand berichtete in Vertretung von Nachwuchsleiterin Evi König vom erfolgreichen Abschneiden der insgesamt sieben Nachwuchsteams. 17 Spieler werden in BEV-Auswahlteams eingesetzt. Tim Zimmermann gehört zu den Top 20 Spielern seines Jahrgangs in Bayern. Dies drückt die herausragende Jugendarbeit des EHC Bayreuth aus, was eine Kernaufgabe des Vereins ist. 

Im Anschluss berichtete der sportliche Leiter Albert Weiß von der Zusammensetzung des Kaders. Mit allen verbleibenden Spielern wurden Gespräche geführt und man ist guter Hoffnung, diese auch weiter verpflichten zu können. Zum Schluss präsentierte Weiß dann den Namen des neuen Kontingentstürmers der Tigers: Mitchell Theoret

Ein noch sehr junger kanadischer Mittelstürmer, der aber alle Anlagen hat ein ganz „dicker Fisch“ zu werden. Aus der höchsten nordamerikanischen Nachwuchsliga OHL (Niagara Ice Dogs und Barrie Colts), durch die viele  Größen des internationalen Eishockey gegangen sind, wechselt der  bald 21-jährige  Mitchell Theoret an den roten Main, um den nächsten Schritt hin zu einer erfolgreichen Profikarriere zu machen. 51 Punkte (17 T, 34 A) in 52 Partien der letzten Spielzeit und genauso schon etwa 1 Punkt/Spiel aus der Saison 2012/13 zeigen eindrucksvoll, dass er sich,  wie im Scoutingreport beschrieben, vom Rollenspieler zum Spielmacher mit Scoringpotenzial entwickelt hat. Spieler wie  Nick Latta oder Sean Monahan (jetzt NHL in Calgary) bewegten sich in der gleichen Liga auf ähnlichem Level und Ex-DEL-Star Mike Rosati, welcher als Torwarttrainer bei Barrie Colts aktiv ist und andere Informanten, wie Todd Miller (ehemals ESVB) bescheinigten dem Draftpick 2011 (Runde 7) der New York Islanders, Fähigkeiten für ein hochklassiges internationales Engagement.. Natürlich muss man dem linksschießenden Modellathleten (188cm, 95 kg) etwas Eingewöhnungszeit ans europäische Eishockey zugestehen, doch dann stehen ihm viele Türen offen, denn die meisten seiner Kollegen die sich in dieser bewährten Nachwuchsschmiede behaupten können, finden schnell den Weg nach oben. Der Frankokanadier aus Montreal wird Mitte August in der Wagnerstadt erwartet und soll in den Planspielen vermutlich die Reihe mit Marcel .Juhasz noch durchschlagskräftiger machen, wofür er alles mitbringt. Unter Coach Waßmiller wird er noch den „Feinschliff“ bekommen. „Ich glaube an diesem noch nicht ganz fertigen Diamanten werden wir viel Freude haben“, hört man bei Teamchef Habnitt Freude über seinen gelungenen Coup deutlich heraus.


 www.icehockeypage.de  Informationen zum Thema
 Datum:
 Bericht:
 Thema:
Mittwoch 4.Juni 2014
EHC Bayreuth Tigers e.V.
Oberliga Süd
    -  Bayreuth Tigers
    -  Mitchell Theoret
    -  
  
 

Spielersuche

Spielerdatenbank
Nachname:
Vorname:
 

Partner

  
RizVN Login




Partner2


  
Noppe


immer aktuell informiert sein 
und mitdiskutieren auf


IHP facebook
 
Aktuelle Interviews    
ihp-interview-klein
 
 
 
www.icehockeypage.de

Hinweis in eigener Sache:
Wir verweisen auf unsere 
Nutzungsbedingungen und
die Datenschutzerklärung.
Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen sie den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung zu!