Newsticker

 
 *** KURZNACHRICHTEN ***

     
   
EC Peiting
(OLS)  Wegen der Corona-Quarantäne des ECP wurde nun auch die Partie am Freitag gegen die Passau Black Hawks abgesagt. Die Niederbayern spielen stattdessen nun gegen die Landsberg Riverkings. Ob das Spiel am Sonntag bei den Blue Devils Weiden stattfinden kann, steht derzeit noch nicht fest

TEV Miesbach
(BYL)  Stürmer Michael Baindl, der aktuell noch in der Oberliga für die Starbulls Rosenheim aufs Eis geht und nach Saisonende seine Schlittschuhe an den Nagel hängen wird, steigt nun ins Trainergeschäft ein und wird in der neuen Saison an der Bande des oberbayerischen Traditionsvereins stehen
  
Herner EV
(OLN)  Der kanadische Stürmer Colton Kehler hat sich einen Kreuzbandriss zugezogen, was für ihn das vorzeitige Saisonende bedeutet
  
Augsburger Panther
(DEL)  Mannschaftskapitän Brady Lamb muss wegen einer Muskelverletzung etwa drei Wochen lang pausieren
  
Eispiraten Crimmitschau
(DEL2)  Verteidiger Carl Hudson hat sich eine schwere Augenverletzung zugezogen und wird daher auf unbestimmte Zeit nicht zur Verfügung stehen
  
Coronahilfen-Profisport
(DEL)  Aufatmen für die Eishockey Profi-Clubs:  Die staatlichen Coronahilfen furden bis zum 31.Dezember 2021 verlängert, was bedeutet, dass die Vereinde der DEL, DEL2 und Oberligen 90% der Einnahmen aus dem Jahr 2019 weiterhin ersetzt bekommen
  

     
   

 Stichwortsuche:
crocodileshamburgCrocodiles Hamburg schnappen sich Oberliga-Star - Karol Bartanus wird ein Krokodil

(OLN)  Crocodiles-Manager Kay Berling freut sich den Fans und Freunden des Farmsener Eishockeyteams diesen ganz besonderen Spieler präsentieren zu können. „Wir hatten schon länger Kontakt und freuen uns, dass es jetzt mit dem Wechsel nach Hamburg geklappt hat. Karol wird mit seiner Erfahrung auch unsere jungen Spieler auf ein noch höheres Level bringen“, ist sich Berling sicher.

Der gebürtige Slowake spielte schon mit 17 in der ersten Liga seines Heimatlandes, bevor er für drei Jahre nach Nordamerika wechselte. Nach starken Leistungen in der höchsten kanadischen Nachwuchsliga wurde er 1997 in der vierten Runde von den Bosten Bruins gedraftet. Leider konnte er sich nicht in der NHL durchsetzen und kehrte im Jahr 1999 zurück in die Slowakei. Daraufhin spielte Bartanus fünf Spielzeiten in den höchsten Ligen Tschechiens und der Slowakei, ehe sich der neue Crocodiles-Stürmer in der Saison 2004/2005 dem EC Wilhelmshaven anschloss. Bereits zur Saison 2005/2006 folgte der Wechsel an die Ostsee zu den Piranhas, wo er seitdem Jahr für Jahr zu den Topscorern zählt. In neun Spielzeiten für Rostock absolvierte Bartanus 351 Pflichtspiele. Auf seinem Punktekonto sammelten sich in dieser Zeit sensationelle 386 Tore und 447 Vorlagen an. Diesen Punktestand will der 38 Jahre alte Routinier mit seiner Erfahrung und überragenden Technik deutlich erhöhen.


 www.icehockeypage.de  Informationen zum Thema
 Datum:
 Bericht:
 Thema:
Mittwoch 23.Juli 2014
Crocodiles Hamburg im FTV von 1926 e.V.
Oberliga Nord
    -  Crocodiles Hamburg
    -  Karol Bartanus
    -  
  

Spielersuche

Spielerdatenbank
Nachname:
Vorname:
 

Partner

  
RizVN Login




Partner2


  
Noppe


immer aktuell informiert sein 
und mitdiskutieren auf


IHP facebook
 
Aktuelle Interviews    
ihp-interview-klein
 
 
 
www.icehockeypage.de

Hinweis in eigener Sache:
Wir verweisen auf unsere 
Nutzungsbedingungen und
die Datenschutzerklärung.
Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen sie den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung zu!