Newsticker

 
 *** KURZNACHRICHTEN ***

               
Krefeld Pinguine
(DEL)  Als nächstes verlässt Stürmer Kai Hospelt die Pinguine. Der ehemalige Nationalspieler wechselt in die DEL2 
  
TSV Trostberg
(BLL)  Die Stadt Trostberg reagiert auf die politischen Entscheidungen und die Verlängerung des Lockdowns und schliesst das Eisstadion für diese Saison. Das Eis wird abgetaut und auch der Betrieb der Anlage in dieser Saison nicht wieder aufgenommen
  
Löwen Frankfurt
(DEL2)  Die beiden Stürmer Christian kretschmann und Eduard Lewandowski wurden positiv auf Corona getestet und befinden sich nun in Quarantäne
  
Saale Bulls Halle
(OLN)  Der deutsch-kanadische Stürmer Kyle Helms hat sich im Derby gegen die Icefighters Leipzig eine Gesichtsverletzung zugezogen und wird nun für längere Zeit pausieren müssen
  
Eispiraten Crimmitschau
(DEL2)  Stürmer Lukas Lenk, der mit einem Try-Out-Vertrag bei den Westsachsen ausgestattet ist, hat sich eine schwere Schulterverletzung zugezogen und wird acht bis zehn Wochen pausieren müssen
  
EHF Passau
(OLS)  Stürmer Benedikt Böhm wird den Black Hawks verletzungsbedingt wohl etwa zwei Monate nicht zur Verfügung stehen
  
TSV Farchant
(BLL)  Andreas Tanzer, der viele Jahre als Torhüter beim ESC Dorfen spielte, kommt aus beruflichen Gründen nach Garmisch-Partenkirchen und wird nun als Verteidiger im Aufgebot des TSV stehen

     
   

 Stichwortsuche:
gizzlyadamswolfsburgSebastian Vogl bleibt ein Grizzly

(DEL)  Der momentan laut Statistik beste Torhüter der Deutschen Eishockey Liga (DEL) wird auch in den kommenden beiden Spielzeiten bei den Grizzly Adams zwischen den Pfosten stehen. Der EHC hat damit eine erste Entscheidung bei der künftigen Besetzung der Torhüterpositionen getroffen und den Vertrag mit Sebastian Vogl vorzeitig um zwei weitere Jahre (bis 2016) verlängert.

Vogl war zu Saison 2012/2013 als frisch gebackener Zweitliga-Meister vom EV Landshut nach Wolfsburg gekommen. Seitdem hat sich der 27-Jährige zu einem echten Rückhalt der Grizzly Adams entwickelt. Die Statistiken der aktuellen Spielzeit bestätigen seine aufstrebende Form: Mit einem Gegentorschnitt von 1,83 sowie einer Fangquote von 93,9 Prozent steht Vogl derzeit auf Platz eins der Torhüter-Wertung der Deutschen Eishockey Liga. Zudem konnte er bereits viermal ohne Gegentreffer bleiben - ebenfalls Ligaspitze - und dementsprechend jeweils einen „Shutout“ feiern.

Durch die vorzeitige Vertragsverlängerung mit ihrem Torhüter haben die Grizzly Adams eine weitere wichtige Personalie im Hinblick auf die anstehenden Spielzeiten bereits jetzt vorzeitig klären können.

„Ich bin sehr glücklich, dass es mit der Vertragsverlängerung geklappt hat. Meine Familie und ich fühlen uns ins Wolfsburg sehr wohl. Ich persönlich sehe hier die Chance, mich stetig weiterzuentwickeln und gemeinsam mit der Mannschaft erfolgreiches Eishockey zu spielen. Die Arbeit mit dem Team und der gesamten Organisation macht mir viel Spaß“, so Sebastian Vogl zur Verlängerung seines Kontraktes.

„Sebastian hat sich in den beiden Jahren bei uns stetig weiterentwickelt und gezeigt, dass er ein DEL-Starter ist. Dahingehend geht unser Dank an unsere beiden Torwarttrainer, Siggi Harrer im letzten Jahr und aktuell Benedikt Weichert, die sehr gut und intensiv mit unseren Torhütern arbeiten. Die derzeitigen Statistiken über ihn sagen sicherlich nicht alles aus, sind aber ein Fingerzeig, dass sich Sebastian auf einem richtig guten Weg befindet. Er ist sehr trainingsfleißig und auch körperlich und mental hat er einen riesigen Schritt nach vorne gemacht. Deshalb bin ich auch sehr froh, dass wir ihn trotz großem Interesse aus der Liga bei uns halten konnten“, kommentierte Geschäftsführer Karl-Heinz Fliegauf die Personalie.


 www.icehockeypage.de  Informationen zum Thema
 Datum:
 Bericht:
 Thema:
Montag 13.Januar 2014
EHC Wolfsburg Grizzly Adams GmbH
Deutsche Eishockey Liga
    -  Grizzly Adams Wolfsburg
    -  Sebastian Vogl
    -  
  
 

Spielersuche

Spielerdatenbank
Nachname:
Vorname:
 

Partner

  
RizVN Login




Partner2


  
Noppe


immer aktuell informiert sein 
und mitdiskutieren auf


IHP facebook
 
Aktuelle Interviews    
ihp-interview-klein
 
 
 
www.icehockeypage.de

Hinweis in eigener Sache:
Wir verweisen auf unsere 
Nutzungsbedingungen und
die Datenschutzerklärung.
Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen sie den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung zu!