Newsticker

 
 *** KURZNACHRICHTEN ***

                 
Oberliga
(OL)  Nach der Einstufung der drittklassigen Oberliga als Profi-Liga und der Aufnahme der Oberliga in die Coronahilfe Profisport wird derzeit von den Vereinen davon ausgegangen, dass die Liga planmässig ab dem 6.November den Spielbetrieb auch ohne Zuschauer aufnimmt. Eine offizielle Stellungnahme des DEB, der die Liga organisiert, wird zeitnah erwartet
  
Regionalliga West
(RLW)  Die für Sonntag angesetzte Partien in der Gruppe A der Regionalliga West zwischen den Eisadlern Dortmund und den Wiehl Penguins wurde abgesagt. Es wäre der Saisonauftakt zur neuen Saison gewesen, worauf aber nun verzichtet wird, da womöglich ein neuer Modus gefunden werden muss, nachdem alle Spiele im November ersatzlos gestrichen wurden
  
Landesliga Bayern
(LLB)  Nach einem Coronafall im erweiterten Umfeld des EV Pegnitz müssen die beiden Partien in der Gruppe 1 am kommenden Wochenende gegen den EV Dingolfing und den TSV Trostberg abgesagt werden. Zuvor wurden schon in der Gruppe 2 die Partien des ESV Burgau gegen den ERC Lechbruck und den EHC Bad Aibling Coronabedingt abgesagt
  
EC Bad Nauheim
(DEL2)  Verteidiger Huba Sekesi hat sich eine Handverletzung zugezogen und muss operiert werden und daher für vier vis sechs Wochen pausieren müssen
  
ESV Würzburg
(BBZL)  Drei weitere neue Spieler haben sich den Eisbären angeschlossen. In der Defensive kommt mit dem jungen Tschechen Nicholas Kanak ein großes Talent aus dem Nachwuchs des ERC Ingolstadt und zuletzt bei den Kickelhan Rangers Ilmenau in der Landesliga Thüringen spielten die beiden Stürmer Henri Lehtonen und Kevin Pohl
  
Regionalliga Südwest
(RLSW)  Spielabsage in der Regionalliga Südwest: Nach einem Coronafall im Team des EV Ravensburg wurde die Partie gegen die Amateure des SC Bietigheim-Bissingen am kommenden Samstag abgesagt
  
Rostocker EC
(OLN)  Torhüter Nils Velm versucht sich für einen Vertrag bei den Lausitzer Füchsen zu empfehlen und war zudem beim Kooperationspartner Rostock Piranhas beim letzten Testspiel als Gastspieler im Einsatz
  
ECDC Memmingen
(OLS)  Die beiden geplanten Testspiele am nächsten Wochenend gegen den SC Riessersee und gegen den EHC Freiburg wurden abgesagt, nachdem sich die Mannschaft der Indians nach den positiven Coronatests in Quarantäne befindet
  
EHC Mitterteich
(BBZL)  Schock-Nachricht für die Stiftland Dragons: Die Stadt Mitterteich hat beschlossen wegen der aktuellen Corona-Lage die Eishalle für die gesamte Saison nicht zu öffnen. Der EHC hat sich in den letzten Wochen neu aufgestellt und hat bereits auswärts Vorbereitungsspiele ausgetragen und trainiert, umso bitterer nun diese Nachricht. Inzwischen wurde die Mannschaft vom Spielbetrieb abgemeldet
     
   

 Stichwortsuche:
ercingolstadtERC Ingolstadt
Elsner bleibt ein Panther

(DEL)  David Elsner hat seinen Vertrag beim ERC Ingolstadt verlängert. Der 27-Jährige ist bereits einer der dienstältesten Panther und wird im Sommer in seine sechste Saison an der Donau gehen. Der Stürmer kam 2015 von den Thomas Sabo Ice Tigers Nürnberg an die Donau und entwickelte sich seitdem kontinuierlich weiter. Inzwischen ist er zu einem verlässlichen Scorer avanciert und stellte in der vergangenen Saison mit 18 Toren und 15 Vorlagen in 57 Spielen eine persönliche Karrierebestmarke auf.
„David ist als rechtsschießender deutscher Spieler im perfekten Eishockeyalter. Wir sind glücklich, dass er auch weiterhin bei uns spielen wird“, freut sich Sportdirektor Larry Mitchell über die Vertragsverlängerung. In der laufenden Spielzeit liegt er mit elf Toren und elf Vorlagen auf Rang sieben der teaminternen Topscorer-Liste. „David hat mit seinem Körper und dem starken Schuss alle Veranlagungen, die man braucht. In den letzten Jahren hat er sich für uns zu einem wertvollen Spieler entwickelt. Wenn er es schafft, noch konstanter zu werden, ist er für 20 Tore pro Saison gut“, traut Mitchell dem gebürtigen Landshuter zu.

„Larry hat regelmäßig mit mir gesprochen, auch als es am Anfang der Saison bei mir nicht so rund lief. Daher gab es für mich auch nicht mehr viel zu diskutieren, als wir uns getroffen haben. Die Entscheidung, meinen Vertrag zu verlängern, war nicht schwer“, sagt der Power Forward und ergänzt: „Ingolstadt ist eine gute Stadt und der ERC ein super Club. Ich freue mich, weiter für den Verein spielen zu dürfen. Ingolstadt ist zu meiner Heimat geworden und meine Familie ist auch nicht weit entfernt. Jetzt versuche ich, in der Zukunft nochmal eine Schippe draufzulegen.“

Seine DEL-Karriere begann der damals 18-Jährige am 9. Januar 2011 ebenfalls im Trikot der Oberbayern. Gleich in seinem ersten Spiel in der deutschen Eliteliga traf er in der 36. Minute gegen die Hamburg Freezers, ehe er danach für eine Saison in die kanadische Nachwuchsliga OHL wechselte und über Nürnberg wieder zurück nach Ingolstadt kam.


 Montag 10.Februar 2020 www.icehockeypage.de 
 Thema:
 Bericht:
ERC Ingolstadt
ERCI/sr
    -  Deutsche Eishockey Liga
    -  David Elsner
  

 

Spielersuche

Spielerdatenbank
Nachname:
Vorname:
 

Partner

  
RizVN Login




Partner2


  
Noppe


immer aktuell informiert sein 
und mitdiskutieren auf


IHP facebook


 
www.icehockeypage.de

Hinweis in eigener Sache:
Wir verweisen auf unsere 
Nutzungsbedingungen und
die Datenschutzerklärung.
Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen sie den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung zu!