Newsticker

 
 *** KURZNACHRICHTEN ***

              
Oberliga
(OL)  In der kommenden Wochenende soll ein neuer Modus für die kommende Oberligasaison beschlossen werden, was durch den späteren Saisonbeginn notwendig wird. Play-Offs Nord gegen Süd wird es wohl nicht mehr geben, sondern lediglich Liga-interne Play-Offs. Die beiden Meister sollen dann den DEL2-Aufsteiger ausspielen. Im Süden ist eine Einfachrunde angedacht, danach die Meisterrunde um die Play-Off-Teilnehmer zu ermitteln, zudem soll an der Verzahnungsrunde mit den Bayernligisten festgehalten werden
  
EC Pfaffenhofen
(BYL)  Stürmer Wassilij Guft-Sokolov, der ursprünglich aus dem Münchener Nachwuchs stammt und zuletzt im Nachwuchs des SC Riessersee aktiv war, wechselt zu den Ice Hogs
  
Nürnberg Ice Tigers
(DEL)  Dem Vernehmen nach haben die Ice Tigers Mittelstürmer Tyson McLellan für die kommende DEL-Saison verpflichtet. Der 24-jährige US-Amerikaner spielte zuletzt in der College-Liga NCAA. Die offizielle Bestätigung des Transfers aus Nürnberg steht allerdings noch aus
  
ES Weißwasser
(RLO)  Nach der Verpflichtung von Verteidiger Joseph Hazeldine kommt nun mit Stürmer Mac Howlett ein weiterer englischer Nachwuchsnationalspieler, der bereits in der höchsten Liga gespielt hat, zu den Jungfüchsen
  
HC Landsberg
(OLS)  Die Nachwuchscracks Anton hanke, Florian Bayer und Maximilian Merkel werden nun in der kommenden Saison doch nicht das Riverkings-Trikot tragen und werden sich einem Verein in der Bayernliga anschliessen
  
EV Pegnitz
(BLL)  Stürmer Benjamin Rakonic, der aus dem Nürnberger Nachwuchs hervorging und bereits in der Saison 2017/2018 für die Ice Dogs spielte, wird nun von den Schweinfurt Mighty Dogs aus der Bayernliga zum EVP zurückkehren
  
Schwenninger ERC
(LLBW)  Nach drei Jahren Pause wird Verteidiger Felix Päßler nun sein Comeback im Trikot der Fire Wings geben
  
Stuttgarter EC
(RLSW)  Verteidiger Gabriel Federolf wechselt aus der Oberliga von den Lindau Islanders zu den Rebels. Ebenfalls die Defensive soll Erik Muljar verstärken, der aus dem Schwenninger Nachwuchs stammt und zuletzt Erfahrungen in Nordamerika sammelte. Zudem kommt der kanadische Stürmer Jordan Harding-Bautista von den Sicamous Eagles nach Stuttgart
  
EA Schongau
(BYL)  Verteidiger Mathias Schuster, der zuletzt für das 1b-Team aufs Eis ging, wird künftig wieder für die 1.Mannschaft in der Bayernliga auflaufen. Unterdessen wurde bekannt, dass die drei jungen Spieler Anton Hanke, Florian Bayer und Maximilian Merkel, die vom HC Landsberg mit einer Förderlizenz ausgestattet werden sollten, nun doch nicht für die Mammuts auflaufen werden
  
SC Bietigheim-Bissingen
(RLSW)  Stürmer Lukas Fröhlich, der aus dem eigenen Nachwuchs hervor ging, bei den Steelers auch schon im DEL2-Team stand und Oberliga-Erfahrungen bei den Hannover Indians und den Höchstadt Alligators sammelte, wird nach einem Jahr in der Bayernliga bei den Schweinfurt mighty Dogs nun wieder zu seinem Heimatverein zurückkehren. Nach einigen Abgängen im Amateur-Team steht nun aber fest, dass weiterhin zahlreiche bisherige Spieler auch weiterhin wieder im Ellental auflaufen werden
  
EV Bad Wörishofen
(BLL)  Mit Stürmer Franz Schmidt bleibt den Wölfen ein wichtiger Leistungsträger erhalten. Mit beachtlichen 79 Scorerpunkten zählte er in der letzten Saison zu den wichtigsten Spielern in der Offensivabteilung
   
EKU Mannheim
(RLSW)  Stürmer Tim Frey wechselt von den Eisbären Eppelheim zu den Mad Gogs und Verteidiger Sascha Göth kehrt nach einem Jahr bei den Baden Rhinos Hügelsheim zurück
  
EV Duisburg
(RLW)  Weitere Neuzugänge bei den Füchsen: Vom ESV Bergisch Gladbach kommt Verteidiger Peter Zirnov zum EVD und vom Neusser EV wechselt Lukas Siebenmorgen, der ebenfalls für die Defensive eingeplant ist, nach Duisburg. Ausserdem werden die Nachwuchsspieler Leon Brunet, Achilles und Ares Avgerinos, Tobias Fischer, Vincent Robach, Tim Schröder und Lennart Schmitz ihre Chance in der 1.Mannschaft erhalten
  
Moskitos Essen
(RLW)  Der nächste Neuzugang bei den Wohnbau Moskitos ist unter Dach und Fach: Vom DNL-Team des Krefelder EV wechselt Stürmer Tom Dannähl nach Essen, wo er seine erste Saison im Seniorenbereich bestreiten wird
  
EG Diez-Limburg
(OLN)  Stürmer Julian Grund, der aus Lauterbach stammt und seit vier Jahren für die Rockets aufs Eis geht, spielt auch in der Oberliga weiterhin im Trikot der EGDL. In der letzten Regionalligasaison konnte er in 33 Partien 22 Scorerpunkte für sich verbuchen
  
TSV Trostberg
(BLL)  Die Chiefs haben den routinierten tschechischen Angreifer Petr Dvorak für die neue Saison verpflichtet. Der 36-Jährige spielte zuletzt mehrere Jahre in der dritthöchsten Ligaseines Heimatlandes und ging zuvor auch schon fünf Jahre in der höchsten polnischen Liga aufs Eis, wo er 2011 sogar Meister mit Cracovia Krakow wurde
     
   

 Stichwortsuche:
evfuessenEV Füssen
Publikumsliebling Lubos Velebny verlängert am Kobelhang

(OLS)  Gute Nachrichten für die Anhänger des EV Füssen: Abwehrstütze und Scharfschütze Lubos Velebny fügt seiner langen Karriere eine weitere Spielzeit hinzu und wird damit auch im neuen EVF-Team seine Stärken einbringen. Mit seinen 38 Jahren gehört Lubos natürlich zu den absoluten Routiniers, ist aber immer noch eine ganz wichtige Personalie in der Füssener Verteidigung. Nach dem Aufstieg in die Oberliga hat er zuletzt eine Spielzeit hingelegt, die ihm so viele nicht mehr zugetraut hatten. Doch Lubos zeigte sich bei der Rückkehr in die dritte Spielklasse bestens vorbereitet und bewies schnell, dass er noch immer zu den offensiv stärksten Abwehrspielern in der Oberliga Süd gehört. Mit 40 Punkten hatte er die drittbeste Ausbeute aller Defender in der Liga und war viertbester Scorer des EVF.

Eines ist klar: Die gegnerischen Torhüter dürften nicht gerade erfreut sein über die Vertragsverlängerung, denn der Schlagschuss von Lubos Velebny hat nichts von seiner Gefährlichkeit eingebüßt. Das musste bereits Selb am ersten Spieltag der letzten Saison erfahren, als der gebürtige Slowake den allerersten Treffer des neuen EVF in der Oberliga erzielte und damit die erfolgreiche Aufholjagd in dieser Partie einleitete. Am Ende traf er in 44 Spielen vierzehn Mal ins gegnerische Tor, bereitete weitere 26 Treffer vor und konnte damit nahtlos an seine früheren Ausbeuten in der Oberliga für Kaufbeuren, Peiting, Frankfurt und Bad Tölz anschließen. Bis heute hat er 258 Oberligabegegnungen absolviert und dabei 88 Treffer erzielt und 144 vorbereitet.

Als NHL-Draft der Toronto Maple Leafs wechselte der slowakische Junioren-Nationalspieler bereits im Alter von 18 Jahren nach Nordamerika, spielte hier mit einigen späteren NHL-Stars in einem Team. Mit 21 kehrte der Verteidiger aber nach Europa zurück und war danach in über 300 Spielen der slowakischen Extraliga aktiv. Weitere Stationen waren Dresden in der zweiten Bundesliga, Dunaùjvàros in Ungarn sowie Muskegon bei einer kurzen Rückkehr in die USA. Insgesamt stehen für Lubos bislang weit über 800 Spiele im Seniorenbereich zu Buche.

Als der Verteidiger mit der Nummer 82 im Januar 2017 nach einer Verletzung noch vertragslos war, nahm ihn der in der Landesliga spielende EVF unter Vertrag. Ein Glücksgriff, denn Lubos ist bis heute einer der Leistungsträger im Team. Dabei ist er längst vor Ort berufstätig und besitzt die deutsche Staatsangehörigkeit. Für den Eissportverein bestritt er bislang 109 Spiele mit 35 Toren und 60 Vorlagen. Dass auch einige Strafminuten aufzuführen wären zeigt nur, dass er auch die Abwehrarbeit nicht vernachlässigt.

Trainer Andreas Becherer über seinen Routinier: „Lubos war vergangenen Sommer sehr fleißig, das konnte auf dem Eis dann glaube ich jeder sehen. Er ist ein ganz wichtiger Spieler und einer der Dreh- und Angelpunkte bei uns. Er setzt offensiv viele Akzente und ist mit seiner Erfahrung auch defensiv stark. Dazu kommt, dass er körperlich in entsprechender Verfassung ist, außerdem liegt ihm das Spiel in der Oberliga mehr. Das wird er mit ziemlicher Sicherheit auch in der nächsten Saison wieder abrufen können.“


 Freitag 26.Juni 2020 www.icehockeypage.de 
 Thema:
 Bericht:
EV Füssen
EVF/mil
    -  Oberliga Süd
    -  Lubos Velebny
  


 

Spielersuche

Spielerdatenbank
Nachname:
Vorname:
 

Partner

  
RizVN Login



Partner2




immer aktuell informiert sein 
und mitdiskutieren auf


IHP facebook

 
www.icehockeypage.de

Hinweis in eigener Sache:
Wir verweisen auf unsere 
Nutzungsbedingungen und
die Datenschutzerklärung.
Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen sie den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung zu!