Newsticker

 
 *** KURZNACHRICHTEN ***

     
   
EC Peiting
(OLS)  Wegen der Corona-Quarantäne des ECP wurde nun auch die Partie am Freitag gegen die Passau Black Hawks abgesagt. Die Niederbayern spielen stattdessen nun gegen die Landsberg Riverkings. Ob das Spiel am Sonntag bei den Blue Devils Weiden stattfinden kann, steht derzeit noch nicht fest

TEV Miesbach
(BYL)  Stürmer Michael Baindl, der aktuell noch in der Oberliga für die Starbulls Rosenheim aufs Eis geht und nach Saisonende seine Schlittschuhe an den Nagel hängen wird, steigt nun ins Trainergeschäft ein und wird in der neuen Saison an der Bande des oberbayerischen Traditionsvereins stehen
  
Herner EV
(OLN)  Der kanadische Stürmer Colton Kehler hat sich einen Kreuzbandriss zugezogen, was für ihn das vorzeitige Saisonende bedeutet
  
Augsburger Panther
(DEL)  Mannschaftskapitän Brady Lamb muss wegen einer Muskelverletzung etwa drei Wochen lang pausieren
  
Eispiraten Crimmitschau
(DEL2)  Verteidiger Carl Hudson hat sich eine schwere Augenverletzung zugezogen und wird daher auf unbestimmte Zeit nicht zur Verfügung stehen
  
Coronahilfen-Profisport
(DEL)  Aufatmen für die Eishockey Profi-Clubs:  Die staatlichen Coronahilfen furden bis zum 31.Dezember 2021 verlängert, was bedeutet, dass die Vereinde der DEL, DEL2 und Oberligen 90% der Einnahmen aus dem Jahr 2019 weiterhin ersetzt bekommen
  

     
   

 Stichwortsuche:
selberwoelfeVER Selb stellt Weichen frühzeitig: TOP-Goalie Marko Suvelo verlängert bis 2015 - VER-Erfolgscoach Cory Holden bleibt für ein weiteres Jahr

Das Rätsel, wer auch künftig mit der Rückennummer 1 zwischen den Pfosten des VER Selb stehen wird, ist frühzeitig gelöst. Marko Suvelo, die „finnische Wand“, bleibt zwei weitere Jahre bei den „Wölfen“ und verlängerte somit seinen zum Saisonende auslaufenden Vertrag bis 2015.

Damit konnte die mit Abstand wichtigste Schlüsselposition im Team besetzt werden, Erleichterung bei Vorstand und Trainer, als die Unterschrift unter dem Vertrag vorlag. Der 37jährige zählt zu den besten Goalies der gesamten Oberliga und ist/war ein Garant für die bisherige Erfolgssaison des VER Selb
 Auch zahlreiche andere Vereine u.a. Spitzenclubs aus der Oberliga West buhlten um die Dienste von Marko Suvelo, der sich aber in Selb pudelwohl fühlt und weiter mit den „Wölfen“ Großes erreichen will.
Ob auf dem Eis oder auch abseits davon – der sympathische Finne überzeugt stets durch sein ruhiges und souveränes Auftreten und ist innerhalb der Mannschaft als Führungsspieler anerkannt und geachtet.
Der am 31. Oktober 1975 in Riihimäki (Finnland) geborene Suvelo wechselte vor der Saison mit der Erfahrung von 411 Bundesligaspielen in die Porzellanstadt. Vereine wie Bremerhaven, Crimmitschau, Bietigheim, Bad Tölz, Schwenningen, Leipzig, Berlin oder Heilbronn gehörten zu seinen bisherigen Deutschlandstationen.
Marko Suvelo wird auch weiterhin als Torwarttrainer im Nachwuchsbereich des VER Selb tätig sein und seine große Erfahrung an die „Nachwuchs-Wölfe“ weitergeben.

Fanstammtisches des VER Selb am heutigen Donnerstagabend eine weitere wichtige Personalie bekanntgegeben: Erfolgscoach Cory Holden bleibt Chef auf der Kommandobrücke des VER Selb – sein Vertrag wurde um ein Jahr verlängert.
Wie die Vorstandschaft bestätigte, verliefen die Verhandlungen mit dem 42jährigen Deutschkanadier überaus angenehm und konnten in „Rekordzeit“ abgeschlossen werden.
Holden, der von 2006/2007 bis Saison 2010/2011 beim VER Selb als Verteidiger auflief und in 162 Spielen 19 Tore und 130 Vorlagen verbuchte, wechselte während des ersten Oberliga-Jahres des VER Selb vom Eis direkt hinter die Bande und geht somit in seine 3. Saison als Trainer.
„Cory hat in seiner kurzen Trainerkarriere erstaunlich schnell gute Fortschritte gemacht und sich weiterentwickelt. Er hat es geschafft, aus den „Wölfen in den letzten Jahren ein Erfolgsteam zu formen und hat mit seiner Arbeit einen riesen Anteil am aktuellen Erfolg des Selber Eishockeys“ so VER Vorsitzender Jürgen Golly voll des Lobes über seinen Trainer.
Der zweifache Familienvater Cory Holden ist ein echter Teamplayer. Jürgen Golly weiter: „Cory wird von allen Spielern als Chef akzeptiert und hat gleichzeitig ein sehr gutes, fast freundschaftliches Verhältnis zu seinen Cracks, die sich ebenfalls dafür aussprachen, weiterhin mit Cory Holden als Chef an der Bande zu arbeiten.“

 www.icehockeypage.de                                          
 VER Selb e.V.
 Freitag 22.Februar 2013   
 INFORMATIONEN ZUM THEMA:                              
  -   Selber Wölfe
  -   Cory Holden  /  Marko Suvelo
 
O B E R L I G A   S Ü D 
   

Spielersuche

Spielerdatenbank
Nachname:
Vorname:
 

Partner

  
RizVN Login




Partner2


  
Noppe


immer aktuell informiert sein 
und mitdiskutieren auf


IHP facebook
 
Aktuelle Interviews    
ihp-interview-klein
 
 
 
www.icehockeypage.de

Hinweis in eigener Sache:
Wir verweisen auf unsere 
Nutzungsbedingungen und
die Datenschutzerklärung.
Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen sie den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung zu!