Newsticker

 
 *** KURZNACHRICHTEN ***

               
TSV Erding
(BYL)  Die Gladiators haben erste Ziele für die kommende Bayernligasaison formuliert und planen demnach in absehbarer Zeit den Aufstieg in die Oberliga, wo man sich dann längerfristig etablieren möchte
  
ERSC Amberg
(BYL)  Inzwischen hat auch verteidiger Marc Roth, der vor zwei Jahren von den Höchstadt Alligators kam, seinen Vertrag bei den Wild Lions für die nächste Saison verlängert
  
Rostocker EC
(OLN)  Dem Vernehmen nach haben die Piranhas Torhüter Dominik Gräubig verpflichtet, der zuletzt in der Bayernliga für den EHC Klostersee auf dem Eis stand
  
EC Bad Nauheim
(DEL2)  Mannschaftskapitän Marc El-Sayed leidet an einer Herzmuskelentzündung und wird für vorraussichtlich drei Monate pausieren müssen
  
Eispiraten Crimmitschau
(DEL2)  Stürmer Vincent Schlenker muss sich wegen einer Unterkörperverletzung einer Operation unterziehen und wird in dieser Saison nicht mehr auflaufen können
  
ERC Sonthofen
(BBZL)  Auch bei den Bulls ist die Saison nun vorzeitig beendet. Wegen des verlängerten Lockdowns wird das Eis in der Halle abgetaut
  
Nürnberg Ice Tigers
(DEL)  Weiteres Verletzungspech bei den Ice Tigers: Verteidiger Tim bender wird wegen einer Fußverletzung für etwa vier bis sechs Wochen passen müssen
  
Höchstadter EC
(OLS)  Die Alligators können auf einen weiteren neuen Förderlizenzspieler setzen. Vom DNL-Team des Augsburger EV kommt Stürmer Dominik Zbaranski, der zuletzt schon schon beim ECDC Memmingen erste Oberliga-Erfahrungen sammeln konnte
  
Eisbären Regensburg
(OLS)  Verteidiger Lars Schiller muss sich wegen einer Schulterverletzung einer Operation unterziehen und wird für mehrere Monate nicht ins Spielgeschehen eingreifen können

     
   

 Stichwortsuche:
bayreuthtigersTrainingsauftakt im Tigerkäfig mit DNL-Crack Tom Pauker

(OLS)  Beim gestrigen ersten Eistraining der Saison im Bayreuther Tigerkäfig konnte noch ein neuer Stürmer begrüßt werden. Tom Pauker wechselt aus dem DNL-Team der Starbulls Rosenheim zu den Tigers. Der 19-Jährige Rechtsschütze stand das erste Mal im Alter von 2 Jahren auf Schlittschuhen und erlernte das Eishockeyspielen in seiner Heimatstadt Selb, wo er bis vor einem Jahr seine Juniorenzeit verbrachte.
Beim „ewigen Rivalen“ aus Hochfranken kam der aus einer „Eishockeyfamilie“ stammende Pauker dann auch zu seinen ersten Einsätzen in der Oberliga – auch in Bayreuth ist der 1,85 Meter große und 88 Kilo schwere Pauker vornehmlich für das OL-Team vorgesehen, wobei er auf Grund seines Alters natürlich noch die Spielberechtigung für den Juniorenkader hat und die Möglichkeit besteht, auch dort eingesetzt zu werden. Sergej Waßmiller, der den jungen, kampfstarken Stürmer, der über einen guten Schuss verfügt und zudem seinen Körper genau einzusetzen weiß, bereits zu seiner Selber Zeit gecoacht hat, ist überzeugt, dass Pauker bestens zu den Tigers passt. Tom Pauker hat alle Anlagen, möchte hier in Bayreuth den nächsten Schritt machen, und nach eigener Aussage Ecken und Kanten schleifen lassen. Nach dem „warum ausgerechnet Bayreuth“ befragt, schmunzelt Pauker. „Ich musste mich schon ein bisschen „foppen“ lassen von Freunden aus der Heimat, das ich zu den Tigers wechsele, aber im Ernst, ich sehe hier einfach die besten Voraussetzungen, mich weiter zu entwickeln. Ich hoffe natürlich auf regelmäßige Eiszeit und möchte Erfahrung im Herrenbereich und in der Oberliga sammeln“. 


Nicht nur Tom Pauker, sondern der komplette Kader inkl. aller Neuzugänge und auch Juniorenkeeper Max Schmidt, stand dann gestern auch zum ersten Mal gemeinsam im Tigerkäfig auf dem Eis. Sergej Waßmiller zeigte sich zufrieden mit der Einheit und konnte, wie auch schon in den letzen Tagen beim Trockentraining beobachten, dass alle Cracks topfit aus der Sommerpause zurück gekehrt sind.

Auch Patrik Schadt und Marco Zimmer schwitzten unter den Anweisungen von Waßmiller. Beide Akteure sind im Team, trainieren mit und spielen auch die Vorbereitung – allerdings besteht im Augenblick noch kein festes Vertragsverhältnis. Die nächsten Wochen werden zeigen, in welche Richtung es hier geht. 

Nicht mehr für die Tigers auflaufen werden hingegen Oleg Seibel und Max Müller. Der EHC Bayreuth bedankt sich sehr herzlich bei den langjährigen Akteuren für die gezeigten Leistungen im Tigers-Dress und wünscht beiden auf dem weiteren sportlichen wie auch privaten Lebensweg alles Gute.


 www.icehockeypage.de  Informationen zum Thema
 Datum:
 Bericht:
 Thema:
Mittwoch 21.August 2013
EHC Bayreuth Tigers e.V.
Oberliga Süd
    -  Bayreuth Tigers
    -  Tom Pauker
    -  
  

 
 

Spielersuche

Spielerdatenbank
Nachname:
Vorname:
 

Partner

  
RizVN Login




Partner2


  
Noppe


immer aktuell informiert sein 
und mitdiskutieren auf


IHP facebook
 
Aktuelle Interviews    
ihp-interview-klein
 
 
 
www.icehockeypage.de

Hinweis in eigener Sache:
Wir verweisen auf unsere 
Nutzungsbedingungen und
die Datenschutzerklärung.
Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen sie den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung zu!