Newsticker

 
 *** KURZNACHRICHTEN ***

               
ERSC Amberg
(BYL)  Inzwischen hat auch verteidiger Marc Roth, der vor zwei Jahren von den Höchstadt Alligators kam, seinen Vertrag bei den Wild Lions für die nächste Saison verlängert
  
Rostocker EC
(OLN)  Dem Vernehmen nach haben die Piranhas Torhüter Dominik Gräubig verpflichtet, der zuletzt in der Bayernliga für den EHC Klostersee auf dem Eis stand
  
EC Bad Nauheim
(DEL2)  Mannschaftskapitän Marc El-Sayed leidet an einer Herzmuskelentzündung und wird für vorraussichtlich drei Monate pausieren müssen
  
Eispiraten Crimmitschau
(DEL2)  Stürmer Vincent Schlenker muss sich wegen einer Unterkörperverletzung einer Operation unterziehen und wird in dieser Saison nicht mehr auflaufen können
  
ERC Sonthofen
(BBZL)  Auch bei den Bulls ist die Saison nun vorzeitig beendet. Wegen des verlängerten Lockdowns wird das Eis in der Halle abgetaut
  
Nürnberg Ice Tigers
(DEL)  Weiteres Verletzungspech bei den Ice Tigers: Verteidiger Tim bender wird wegen einer Fußverletzung für etwa vier bis sechs Wochen passen müssen
  
Höchstadter EC
(OLS)  Die Alligators können auf einen weiteren neuen Förderlizenzspieler setzen. Vom DNL-Team des Augsburger EV kommt Stürmer Dominik Zbaranski, der zuletzt schon schon beim ECDC Memmingen erste Oberliga-Erfahrungen sammeln konnte
  
Eisbären Regensburg
(OLS)  Verteidiger Lars Schiller muss sich wegen einer Schulterverletzung einer Operation unterziehen und wird für mehrere Monate nicht ins Spielgeschehen eingreifen können

     
   

 Stichwortsuche:
dinslakenkobrasDinslakener Kobras:  Jetzt geht’s looos

(RLW)  Lange Zeit war es ruhig um den Eishockey-Regionalligisten Dinslakener Kobras, doch trotz schwieriger Umstände ist es den Verantwortlichen letztlich gelungen, den Minimaletat für die anstehende Saison zu realisieren. Und nun geht es Schlag auf Schlag. Die erste Mannschaftssitzung hat im Restaurant der Eissporthalle stattgefunden und auch die erste Tuchfühlung mit dem Eis ist für diverse Spieler bereits Geschichte.

Da der Etat nun gestemmt ist, konnten auch erste Gespräche mit Spielern anberaumt werden.
Dabei können die Kobras auch in diesem Punkt Erfreuliches vermelden, denn als Erster hat der etatmäßige Kapitän des Teams, Blueliner Dirk Schmitz, seine Zusage gegeben, eine weitere Saison im Kobradress aufzulaufen. Allerdings wird sein erstes Meisterschaftsspiel noch etwas auf sich warten lassen. Denn nach seiner schweren Knie-OP aus der letzten Spielzeit befindet er sich aktuell zwar auf dem Weg der Besserung, doch an einen Einsatz um Punkte und Tore ist nach seinen Angaben wohl erst im Januar zu rechnen.
Nichtsdestotrotz leistet der Verteidiger mit der Nummer 4 bis dahin wertvolle Hintergrundarbeit. Derzeit leitet er das Training für den bis Mitte nächster Woche im Urlaub befindlichen Trainer Dimitry Tsvetkov.

Nicht minder glücklich sind die Verantwortlichen auch über die Weiterverpflichtung von Sebastian Haßelberg. Der Stürmer, in der letzten Spielzeit von den Kobra – Fans zum Spieler der Saison gewählt, bleibt auch in der Saison 2013 / 2014 im Schlangennest.

Natürlich ist man seitens des Vorstandes eifrig dabei, den Kader zu vervollständigen. Sollten Abschlüsse mit Spielern zustande kommen, wird dies zeitnah bekanntgegeben.


 www.icehockeypage.de  Informationen zum Thema
 Datum:
 Bericht:
 Thema:
Donnerstag 22.August 2013
Dinslakener EC 2009 Kobras e.V.
Regionalliga West
    -  Regionalliga West
    -  Dirk Schmitz
    -  Sebastian Haßelberg
  
 

Spielersuche

Spielerdatenbank
Nachname:
Vorname:
 

Partner

  
RizVN Login




Partner2


  
Noppe


immer aktuell informiert sein 
und mitdiskutieren auf


IHP facebook
 
Aktuelle Interviews    
ihp-interview-klein
 
 
 
www.icehockeypage.de

Hinweis in eigener Sache:
Wir verweisen auf unsere 
Nutzungsbedingungen und
die Datenschutzerklärung.
Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen sie den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung zu!