Newsticker

 
 *** KURZNACHRICHTEN ***

          
     
EV Moosburg
(BLL)  Mit Verteidiger Florian Mayer kommt ein weiterer Neuzugang vom Bayernligisten ESC Dorfen zum EVM. Der 29-Jährige kehrt somit nach 5 Jahren an seine alte Wirkungsstätte zurück. Zudem hat Allrounder Jakob Killermann seinen Vertrag um eine weitere Spielzeit verlängert
  
Dinslakener EC
(RLW)  Nach der Neuverpflichtung von Tristan Pfeifer aus dem krefelder Nachwuchs, stehen nun die beiden nächsten Verlängerungen fest. In der Verteidigung wird Moritz Hofschen in seine sechste Saison bei den Kobras gehen. Ausserdem bleibt auch Eigengewächs Dominick Spazier, der wieder die Offensive verstärken wird
  
TSV Erding
(BYL)  Mit Daniel Krzizok bleibt den Gladtiators ein wichtiger Leistungsträger erhalten. Der 33-jährige Stürmer, der noch nie für einen anderen Verein spielte, konnte in der abgebrochenen letzten Saison in 8 Partien ebachtliche 11 Tore erzielen. Mit Martin Dürr gibt es allerdings auch einen weiteren Abgang zu vermelden. Der Stürmer schliesst sich den Dachau Woodpeckers an
  
TEV Miesbach
(BYL)  Derzeit trainieren Florian Heiß, der zuletzt in Rosenheim auch im erweiterten Oberliga-Kader stand, sowie Nachwuchsstürmer Benedikt Andrä mit der ersten Mannschaft des TEV. Ausserdem wird wohl die zweite noch offene Kontingentstelle zeitnah besetzt werden, denn die Verantwortlichen stehen vor der Verpflichtung eines Spielers aus der Oberliga Nord
  
Red Bull München
(DEL)  Der Kanadier Andrew MacWilliam hat sich beim Trainingsauftakt eine Unterkörperverletzung zugezogen und wird die gesamte Vorbereitungsphase verpassen und bis Anfang September ausfallen
  
Stuttgarter EC
(RLSW)  Der Kader der Rebels für die neue Regionalligasaison steht. Neben den bereits bekannten Neuzugängen wird der tschechische Stürmer Miroslav Hudak ins Team zurückkehren. Aus der Mannschaft der letzten Saison bleiben die Torhüter Maurice Keller und Andreas Räth, die Verteidiger Ben Daubner, Alexander Funk, Janis Groß, Andreas Hilse, Wolfgang Richter, Adrian Sanwald und Lukas Willer, sowie die Stürmer Bryan Allen, Patrick Daucik, Moritz Eisele, Fabio Laule, Lauri Laule, Eric Strieska und Mathias Vostarek
  
EHC Berlin
(RLO)  Stürmer Christopher Hidde wird nach einer kurzen Eishockey-Pause in der neuen Spielzeit wieder für die Blues auflaufen. Der 31-Jährige gehörte in den letzten Jahren zu den besten Scorern im Team
  
Dresdner Eislöwen
(DEL2)  Der finnische Torhüter Riku Helenius, der bereits als Abgang feststand, wird seine aktive Laufbahn beenden und wird in seiner Heimat ins Trainergeschäft einsteigen
 
EC Lauterbach
(HL)  Stürmer Julian Grund kehrt zu seinem Heimatverein zurück. Der 32-jährige spielte in den letzten vier Jahren für die EG Diez-Limburg. Nach 9 Oberligaspielen in der letzten Saison hat er dann die Rockets verlassen.
  
EC Eppelheim
(RLSW)  Felix de Bortoli verstärkt das Torhüter-Gespann der Eisbären. Der 20-jährige Italiener spielte im Nachwuchsbereich des HC Gröden und HC Pustertal und kommt nun vom Junioren-Team der SG Cortina zum ECE
  
Icefighters Leipzig
(OLN)  Mit der Verpflichtung von Ian Farrell wollten die EXA Icefighters ihre Kaderplanungen eigentlich abschliessen. Doch obwohl es bereits als sicher galt, hat sich die Rückkehr 28-jährigen Deutsch-Kanadiers nun kurzfristig zerschlagen. Die Verantwortlichen sind bereits auf der Suche nach einem neuen Stürmer als Ersatz
  
1.EC Senden
(BBZL)  Stürmer Eduard Hinkel wird auch in der nächsten Bezirksligasaison wieder das Trikot der Crocodiles tragen
 
Düsseldorfer EG
(DEL)  Dem Vernehmen nach steht StürmerJerry D´Amigo vor dem Wechsel zur DEG. Der 30-jährige US-Amerikaner spielte zuletzt in der ECHL und davor zwei Jahre lang für den ERC Ingolstadt
  
EV Fürstenfeldbruck
(BLL)  Stürmer Andreas Killian kehrt zu den Crusaders zurück. Der 30-Jährige pausierte in den letzten zwei Jahren aus beruflichen Gründen. Ausserdem wechselt der junge Verteidiger Andrej Nothdurft aus dem Peitinger Nachwuchs zum EVF
  
EHC Bad Aibling
(BLL)  Die Aibdogs haben mit Verteidiger Matthias Nowak verlängert. Der 22-Jährige, der aus dem Rosenheimer Nachwuchs stammt, wechselte letztes Jahr vom TEV Miesbach aus der Bayernliga nach Bad Aibling
  
EG Diez-Limburg
(OLN)  Der 22-jährige David Lademann wird auch in der nächsten Saison wieder für die Rockets aufs Eis gehen. Der Allrounder kam vor zwei Jahren aus dem Frankfurter Nachwuchs und hat sich mittlerweile etabliert. In der letzten Saison konnte er in 42 Partien 7 Tore erzielen und weitere 9 Treffer vorbereiten
  
Hamburger SV
(RLN)  Die beiden Eigengewächse Nick Lewis und Lasse Haffke werden auch in der neuen Spielzeit wieder das HSV-Trikot tragen und die Angriffsreihen verstärken
  
Krefelder EV
(OLN)  Der nächste Neuzugang beim U23-Oberliga-Team des KEV steht fest. Aus der DEL2 von den Bayreuth Tigers wechselt Stürmer Manuel Nix nach Krefeld. Der 20-Jährige konnte für die Franken in 16 Partien einen Assist beisteuern. Zuvor spielte Nix für die Höchstadt Alligators und die Memminger Indians in der Oberliga Süd
 
     
   

 Stichwortsuche:
deutschereishockeybundFrauen nations cup 2014: Generalprobe für Olympia

(DEB)  Vom 3.-6. Januar 2014 bestreitet die Frauen-Nationalmannschaft des Deutschen Eishockey-Bundes e.V. (DEB) in Füssen die Generalprobe vor den Olympischen Winterspielen in Sotschi (Russland). Beim traditionell im Januar stattfindenden „nations cup 2014“, dem größten internationalen Frauen-Turnier, kämpfen sechs Mannschaften in zwei Gruppen um den Titel.
In der Vorrunde trifft das Team von Bundestrainer Peter Kathan in der Gruppe A auf Finnland (03.01.2014 18 Uhr in Ingolstadt) und Russland (04.01.2014 17 Uhr in Garmisch-Partenkirchen). Zuvor ist die DEB-Auswahl am 02.01.2014 bei einem Vorbereitungsspiel gegen Schweden in Pfronten zu Gast (20 Uhr). In der Gruppe B spielen Österreich, Schweden und die Schweiz gegeneinander. Die Platzierungsspiele finden am 06. Januar in Füssen statt.

Neben Deutschland reisen auch die anderen Teams in Bestbesetzung an. Außer den Österreicherinnen nehmen alle Teams an den olympischen Spielen im Februar teil und wollen ihre letzte Chance nutzen, ihre Mannschaften auf den Saisonhöhepunkt einzustimmen. So erwartet die Zuschauer internationales Frauen-Eishockey der Spitzenklasse. Besonders Schweden und Finnland warten mit einem hochkarätigen Kader auf. Die Schwedin Pernilla Winberg oder die Finnin Michelle Karvinen zählen zu den besten europäischen Spielerinnen. Bundestrainer Peter Kathan: „Der nations cup 2014 ist für uns nach wie vor Sichtung für einige offene Positionen. Die andere Teams haben sich im Vergleich zu den letzten Wochen noch einmal verstärkt, da nun auch die in Nordamerika aktiven Spielerinnen mit dabei sind.“

Im vergangenen Jahr belegte die Mannschaft von Frauen-Bundestrainer Peter Kathan Rang vier. Die Kanadierinnen, die aufgrund ihrer Olympia-Vorbereitung in diesem Jahr auf eine Teilnahme verzichteten, gewannen den Wettbewerb vor Russland und Finnland.

Gruppen:
Gruppe A

Gruppe B

Deutschland

Schweden

Russland

Schweiz

Finnland

Österreich


Spielplan:
Datum

Uhrzeit

Begegnung



Ort

02.01.2014

20:00 Uhr

Deutschland

Schweden

Pfronten (Vorbereitung)

03.01.2014

18:00 Uhr

Deutschland

Finnland

Ingolstadt

03.01.2014

20:15 Uhr

Österreich

Schweden

Dornbirn/AUT

04.01.2014

17:00 Uhr

Deutschland

Russland

Garmisch-Partenkirchen

04.01.2014

18:00 Uhr

Schweiz

Schweden

Füssen

05.01.2014

15:00 Uhr

Österreich

Schweiz

Füssen

05.01.2014

18:30 Uhr

Russland

Finnland

Füssen

06.01.2014

12:00 Uhr

(A3)

(B3)

Füssen

06.01.2014

15:30 Uhr

(A2)

(B2)

Füssen

06.01.2014

19:00 Uhr

(A1)

(B1)

Füssen

Kader:
Pos

Jersey

Name

Vorname

Geb.Dat.

Club 2013/14

GK

1

Schröder

Ivonne

25.07.1988

Tornado Niesky

GK

27

Harrer

Viona

05.11.1986

EC Bad Tölz

GK

30

Harß

Jennifer

14.07.1987

ERC Sonthofen

GK

31

Albl

Franziska

29.04.1995

ECDC Memmingen Indians

DF

6

Evers

Bettina

17.08.1981

ESC Planegg-Würmtal

DF

4

Hammerl

Jessica

10.07.1988

TSV Erding

DF

10

Weisser

Anja

02.10.1991

Univ.of Prince Edward I.

DF

12

Götz

Susann

14.12.1982

OSC Berlin

DF

18

Fellner

Susanne

26.02.1985

ECDC Memmingen Indians

DF

20

Gleißner

Daria

30.06.1993

ECDC Memmingen Indians

DF

21

Richter

Ronja

28.12.1989

ESC Planegg-Würmtal

DF

23

Eisenschmid

Tanja

20.04.1993

Univ.of North Dakota

DF

28

Fiegert

Anna

03.04.1994

Minnesota State Univ.

FW

2

Seitz

Julia

14.02.1994

ECDC Memmingen Indians

FW

5

Anwander

Manuela

09.01.1992

ERC Ingolstadt

FW

7

Kamenik

Nina

27.04.1985

OSC Berlin

FW

9

Becker

Maritta

11.03.1981

ERC Ingolstadt

FW

13

Spielberger

Kerstin

14.12.1995

EHC Klostersee

FW

14

Janzen

Jacqueline

29.11.1993

ECDC Memmingen Indians

FW

15

Lanzl

Andrea

08.10.1987

ERC Ingolstadt

FW

17

Seiler

Sara

25.01.1983

ERC Ingolstadt

FW

19

Delarbre

Marie

22.01.1994

Univ. of Minnesota Duluth

FW

24

Schuster

Lisa

28.05.1987

OSC Berlin

FW

25

Busch

Franziska

20.10.1985

ECDC Memmingen Indians

FW

26

Bittner

Monika

29.01.1988

ESC Planegg-Würmtal



 www.icehockeypage.de  Informationen zum Thema
 Datum:
 Bericht:
 Thema:
Montag 23.Dezember 2013
IHP - sc
Deutsche Eishockey Liga
    -  Frauen-Nationalmannschaft
    -  
    -  
  
 

Spielersuche

Spielerdatenbank
Nachname:
Vorname:
 

Partner

  
RizVN Login




Partner2


  
Noppe
 
immer aktuell informiert sein 
und mitdiskutieren auf


IHP facebook
 

 
www.icehockeypage.de

Hinweis in eigener Sache:
Wir verweisen auf unsere 
Nutzungsbedingungen und
die Datenschutzerklärung.
Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen sie den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung zu!