Newsticker

 
 *** KURZNACHRICHTEN ***

                     
  
ESV Burgau
(BLL)  Torhüter Sebastian Gaßner muss aufgrund einer schweren Knieverletzung seine sportliche Laufbahn beenden. Der 23-Jährige spielte fünf Jahre lang für die Eisbären
  
EV Aich
(BBZL)  Verteidiger Thomas Richter, der einst aus dem Landshuter Nachwuchs hervorging und auch schon für den EVA auf dem Eis stand, verstärkt ab sofort die Defensive der Aicher
  
EC Eppelheim
(RLSW)  Die Eisbären leihen ihren Torhüter Kai-Linus Wieland bis zum Saisonende an die 1b-Mannschaft der Zweibrücken Hornets aus
  
Aktuelle Spielabsagen
CHL
25.1. Tampere - München
DEL

23.1. Bremerhaven  - Mannheim
23.1. Straubing - Schwenningen
23.1. Iserlohn - Augsburg
23.1. Bietigheim - Krefeld
25.1. Augsburg - Iserlohn
26.1. Straubing - Wolfsburg
28.1. Bietigheim - Düsseldorf
DEL2
23.1. Heilbronn - Weißwasser
23.1. Kassel - Freiburg
Oberliga Süd
23.1. Regensburg - Höchstadt
23.1. Weiden - Passau
23.1. Riessersee - Landsberg
23.1. Deggendorf - Memmingen
Oberliga Nord
23.1. Hannover I. - Herford
23.1. Hamburg - Herne
Bayernliga
23.1. Waldkraiburg - Kempten
23.1. Schweinfurt - Ulm/Neu-Ulm
23.1. Klostersee - Miesbach
Landesliga Nordrhein-Westfalen
23.1. Grefrath - Troisdorf
Landesliga Nord
23.1. Wilhelmshaven - FTV HH 1c
Landesliga Berlin
23.1. EHC 1b - FASS 1b
       
EC Bad Nauheim
(DEL2)  Die Roten Teufel haben den Vertrag mit Verteidiger Kevin Schmidt verlängert. Der 35-jährige Deutsch-Kanadier, der mehrere Jahre in der DEL aktiv war, kam letztes Jauhs aus dem österreichischen Villach in die hessische Kurstadt. In bislang 35 Partien konnte er 24 Scorerpunkte für sich verbuchen
  
EHC Bad Aibling
(BLL)  Die Aibdogs haben sich auf der Torhüter-Position abgesichert. Vom Bayernligisten ESC Dorfen wechselt Tim Uhrig zum EHC. Der 21-Jährige stammt aus dem Heilbronner Nachwuchs, spielte aber auch im Rosenheimer Nachwuchs
  
EHC Neuwied
(RLW)  Nach Neuzugang Daniel Vlach wurde nun die zweite Kontingentstelle mit Fabian Hast besetzt. Der schwedische Stürmer ging zuletzt in der College-Liga NCAA3 in Nordamerika aufs Eis und spielte zuvor in der dritthöchsten Liga seines Heimatlandes
  
TSV Erding
(BYL)  Die Gladiators haben mit Tom Callaghan einen dritten Kontingentspieler verpflichtet. Der 22-jährige kanadische Stürmer spielte in den letzten 2 Jahren in der vierthöchsten schwedischen Liga. Zudem wurde der Probevertrag mit David Hrazdira bis Ende Januar verlängert
  
Hamburger SV
(RLN)  Stürmer Yannick Henry wechselt von den Harsefeld Tigers, die sich vor Kurzem aus der Liga zurückgezogen haben, zum HSV. Der 27-Jährige verfügt über DEL2- und Oberliga-Erfahrung aus seiner Zeit in Freiburg und Timmendorf
  

     
   

 Stichwortsuche:
 
gizzlyadamswolfsburgGrizzlys Wolfsburg
Starkes Signal für die Zukunft: Grizzlys binden Strahlmeier bis 2025

(DEL)  Die Grizzlys Wolfsburg stellen schon früh in der Saison die Weichen für die kommenden Jahre und setzen auf Kontinuität: Die Niedersachsen haben den Vertrag mit Goalie Dustin Strahlmeier, der zum Saisonende ausgelaufen wäre, vorzeitig und langfristig um drei (!) weitere Jahre bis 2025 verlängert.

Gerade einmal vier Partien sind in der neuen Spielzeit der PENNY DEL absolviert und schon binden die Grizzlys einen der wichtigsten Leistungsträger langfristig. Dustin Strahlmeier kam zunächst in Köln (1:2-Niederlage nach Verlängerung) und gegen die Düsseldorfer EG (2:0) zum Einsatz, der Mann mit der Trikotnummer eins musste in den 120 regulären Minuten nur einmal hinter sich greifen. Damit hat „Strahlie“, wie er genannt wird, mit rund 97 Prozent abgewehrten Schüssen einen nicht zu unterschätzenden Anteil am Start der Grizzlys, die mit zehn Punkten einen hervorragenden zweiten Tabellenplatz belegen.

Zur vergangenen Saison in die Autostadt gewechselt, war der Linksfänger schon in seinem ersten Jahr für die Grizzlys ein wichtiger Rückhalt. Der gebürtige Gelsenkirchener kam in 23 Spielen der Hauptrunde zum Einsatz und hatte mit einem Schnitt von 2,1 Gegentoren pro Partie und einer Fangquote von 92,3 Prozent überdurchschnittliche Statistiken vorzuweisen.

In den Playoffs stand der vierfache Nationalspieler in allen neun Spielen zwischen den Pfosten der Niedersachsen und wurde somit zu einem wichtigen Baustein auf dem Weg zur deutschen Vizemeisterschaft 2021. Wieder sprechen seine Statistiken (2,02 Gegentore pro Spiel, 92,7 Prozent abgewehrte Schüsse) eine klare Sprache.

Vor seinem Wechsel in den Allerpark hatte der 29-Jährige bei seinen Stationen in Straubing (2014 bis 2016) und in Schwenningen (2016 bis 2020) insgesamt 211 Partien in Deutschlands Eliteklasse absolviert – ehe er in Wolfsburg schnell zu einem Leistungsträger wurde und diese Rolle noch mindestens in den kommenden rund vier Spielzeiten ausfüllen soll. Langfristige Planungssicherheit ist für beide Seiten in jedem Fall gegeben.

„Ich möchte mich für das große Vertrauen der Organisation, speziell der sportlichen Leitung bedanken. Wir haben hier bei den Grizzlys Top-Bedingungen, um weiterhin erfolgreich zu sein. Ich fühle mich in Wolfsburg sehr wohl, für mich hat Vieles für eine langfristige Verlängerung gesprochen. Ich bin sehr glücklich, dass es geklappt hat“, so Dustin Strahlmeier zur Vertragsverlängerung.

„Wir alle wissen, wie wichtig die Torhüterposition in einer Mannschaft ist. Es macht uns sehr stolz, dass wir hier die Weichen für die Zukunft frühzeitig und qualitativ sehr hochwertig stellen konnten. Aus der Liga gab es bereits jetzt großes Interesse an ihm, deshalb freut es uns natürlich umso mehr, dass Dustin unseren neu eingeschlagenen sportlichen Weg langfristig mitgeht. Er hat sich bei uns noch einmal weiterentwickelt, spielt mitunter auch sehr spektakulär und gehört sicherlich zu den besten Torhütern in der Liga“, erklärt Grizzlys-Sportdirektor und Geschäftsführer Karl-Heinz Fliegauf.


 Dienstag 21.September 2021 www.icehockeypage.de 
 Thema:
 Bericht:
Grizzlys Wolfsburg
GW/cg
    -  Deutsche Eishockey Liga
    -  Dustin Strahlmeier
  
 

Spielersuche

Spielerdatenbank
Nachname:
Vorname:
 

Partner

  
RizVN Login




Partner2


  
Noppe
 
immer aktuell informiert sein 
und mitdiskutieren auf


IHP facebook
 

 
www.icehockeypage.de

Hinweis in eigener Sache:
Wir verweisen auf unsere 
Nutzungsbedingungen und
die Datenschutzerklärung.
Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen sie den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung zu!